METALLICA NEWSARCHIV

In unserem Newsarchiv findet Ihr sämtliche News Artikel über Metallica der letzten Monate und Jahre. Insgesamt haben sich seit 2001 mit eurer tatkräftigen Unterstützung bereits 1680 Artikel angesammelt. Viel Spaß beim stöbern in Metallicas Geschichte!





HAMMETTS IDEEN NICHT ERWÜNSCHT? | 03.11.2019

Datum: 03.11.2019 04:47 - Author: seb

Metallicas Kirk Hammett 2012 © dr_zoidberg
Kirk Hammett 2012 © dr_zoidberg
Metallicas Kirk Hammett hat sich gegenüber dem Rolling Stone Magazin darüber beschwert, dass seine Bandkollegen nicht zugänglich für seine Ideen sind, die sich außerhalb des klassischen Heavy Metal bewegen:


"Ich habe immer das Gefühl, dass ich so viel mehr zu sagen habe auf jedem Album, aber ich kann es nicht. Es ist verrückt, aber ich bin so neugierig was Musik generell angeht. Ich kann eine Menge verschiedener Sachen spielen. Ich spiele Jazz, Bossa Nova, Blues, Gypsy Jazz, "verf***te Osteuropäische Balladen. Ich spiele All das, aber niemand weiß davon. Ich versuche immer einige Jazz-Techniken hier und da bei Metallica einfliessen zu lassen."


Auf die Frage, ob er von seinen Bandkollegen abgewiesen wird, sagte Hammett: "Ja, immer! 'Das klingt zu Bluesy' und ich nur 'Fucking Hell, es ist nur ein Slide. OK, whatever, Klang-Polizei' Aber du brauchst die Klang-Polizei. Klang ist super wichtig."


Hammett hat auch vor kurzem verkündet, dass er wieder eine Menge "arschtretende" Ideen für das neue Album gesammelt hat.


Bleibt nur zu hoffen, dass er diese nicht wieder zusammen mit seinem Handy verliert. Genau das ist ihm nämlich 2014 vor dem Start der Arbeiten zu Hardwired To Self-Destruct passiert. So entschuldigte Hammett zumindest das Fehlen an eigenem Input zum Album. Hammett wird nicht mit Songwriting-Credits bedacht.


James Hetfield begründete das Fehlen von Hammetts Input hingegen damit, dass Hammett keine Riffs beizusteuern hatte und weitestgehend dem Studio ferngeblieben ist, da er private Probleme zu bewältigen hatte.


Facebook  Kommentieren 

METALLICA VERKÜNDEN NEUE US-FESTIVALS | 26.10.2019

Datum: 26.10.2019 03:20 - Author: seb

Trotz aktueller Abwesenheit von Metallica-Frontman James Hetfield, hat die Band vor kurzem neue Festival-Auftritte in den USA angekündigt! Im Frühjahr und Herbst 2020 werden Metallica auf 5 von Danny Wimmer veranstalteten Festivals auftreten und auf jedem Festival jeweils an 2 Abenden rocken. Folgende Shows wurden fürs nächste Jahre bestätigt:


  • May 1-3 - Epicenter at its new location at the Charlotte Motor Speedway in Charlotte, NC
  • May 8-10 - Welcome To Rockville at its new location at the Daytona International Speedway in Daytona Beach, FL
  • May 15-17 - Sonic Temple Art + Music Festival at MAPFRE Stadium in Columbus, OH
  • September 18-20 - Louder Than Life at Highland Festival Grounds at KY Expo Center in Louisville, KY
  • October 9-11 - Aftershock at Discovery Park in Sacramento, CA


Hier seht Ihr ein einstündiges Q&A mit Veranstalter Danny Wimmer und Metallica Sprachrohr Lars Urlich



Facebook  Kommentieren 

COUNTDOWN AUF MYSTERIÖSER METALLICA WEBSITE | 07.10.2019

Datum: 07.10.2019 02:54 - Author: seb

METALLICA's Social Media wurde mit einem Link zu der mysteriösen Website http://www.metallicaxx.com geupdated. Auf der Website ist zu Zeit nichts weiter zu sehen, als ein Countdown, der am 10. Oktober um 12pm PT abgelaufen sein wird. Obwohl es bisher keine offiziellen Informationen gibt, wird vermutet, dass Metallica ein Release in Verbindung mit dem 20-Jährigen S&M Jubiläum ankündigen werden.


Der FIlm zu den vor Kurzem gespielten Konzerten mit dem Sinfonie Orchester aus San Francisco wird bereits am 9.Oktober in die Kinos kommen.


Facebook  Kommentieren 

JAMES HETFIELD WIEDER IN ENTZUGSKLINIK | 28.09.2019

Datum: 28.09.2019 11:28 - Author: Malacoustix

Metallica's James Hetfield
James Hetfield © Stephane Burlot
Metallica haben ihre Australien- und Neuseeland-Tour (Start: 17. Oktober) abgesagt. James Hetfield muss sich wegen Alkoholproblemen behandeln lassen. Der 56-jährige galt zuletzt als trockener Alkoholiker.


Die Band veröffentlichte am Freitagabend ein Statement auf Twitter: „Es tut uns wirklich leid, unsere Fans und Freunde informieren zu müssen, dass wir unsere anstehende Tour in Australien und Neuseeland verschieben müssen.“ Acht Konzerte fallen damit aus. In einer Flut von Tweets erklären sich Lars Ulrich, Robert Trujillo und Kirk Hammett:


„Wie die meisten sicherlich wissen, hat unser Bruder James immer wieder mit Sucht zu kämpfen gehabt. Er musste sich nun leider wieder in Behandlung begeben, um an seiner Genesung zu arbeiten.“


Zuletzt ließ Hetfield sich 2001 wegen seiner Alkoholabhängigkeit behandeln, die Doku „Some Kind of Monster“ von 2004 ging darauf ein. Die Tournee soll in in Nord- und Südamerika (ab 28. März 2020) fortgesetzt werden – ob das so möglich ist, steht noch nicht fest. James Hetfields letzter Klinik-Aufenthalt dauerte elf Monate.


Quelle: Rolling Stone


A Note from Lars, Kirk, and Rob

Sep 27, 2019

We are truly sorry to inform our fans and friends that we must postpone our upcoming tour of Australia and New Zealand.

As most of you probably know, our brother James has been struggling with addiction on and off for many years. He has now, unfortunately, had to re-enter a treatment program to work on his recovery again.

We fully intend to make our way to your part of the world as soon as health and schedule permit. We’ll let you know as soon as we can. Once again, we are devastated that we have inconvenienced so many of you, especially our most loyal fans who often travel great distances to experience our shows. We appreciate your understanding and support for James and, as always, thank you for being a part of our Metallica family.

All tickets purchased to the shows in Australia and New Zealand, including Enhanced Experiences and Black Tickets, will be fully refunded. More details on how to obtain your refund are below.


Quelle: Metallica.com



Ich dachte eigentlich immer, dass er dieses Thema hinter sich hat. Hoffentlich kriegt er wieder die Kurve.

Zumindest geht die Band ganz offen mit der Sache um. Sie hätten ja auch irgendeinen anderen Grund für die Verschiebung der Tour angeben können.


Facebook  Kommentieren 

Metallica-Song verscheucht Puma: Streaming-Zahlen schießen in die Höhe | 09.08.2019

Datum: 09.08.2019 03:13 - Author: Metal Hammer

Eine Kanadierin schlug mit dem Metallica-Song ‘Don’t Tread On Me’ einen Puma in die Flucht, woraufhin sie einen Anruf von James Hetfield persönlich erhielt.


Vor einigen Wochen lief eine Nachricht über eine Frau und ihre Begegnung mit einem Puma heiß in den Medien. Dee Gallant war gerade mit ihrem Hund auf einem Waldweg in Duncan in British Columbia spazieren, als ein Puma ihren Weg kreuzte.


Zunächst hatte die Kanadierin das Tier interessiert beobachtet, bis sie merkte, dass der Puma sie ebenfalls fokussiert hatte und immer näher kam. Sie versuchte zunächst mit lauten Rufen und Bewegungen dem Raubtier Angst einzujagen, wozu sie auch ein Video drehte. Als das aber nicht half spielte sie das lauteste Lied ab, was sich auf ihrem Handy befand: Metallicas Song ‘Don’t Tread On Me’, woraufhin das Tier dann das Weite suchte.



Nachdem die Nachricht die Runde machte und auch die Band selbst davon Wind bekam, erhielt Dee Gallant einen Anruf von Frontmann James Hetfield persönlich, wie CTV News berichtete. Sie bedankte sich bei dem Musiker und sagte später dazu: „Ich war ein bisschen sprachlos. Es ist so surreal, wie schnell und weit die Nachricht verbreitet wurde. Die Tatsache, dass er [James Hetfield] so ein toller, bodenständiger Mensch ist, freut mich sehr, vor allem, weil ich das aus erster Hand herauszufinden konnte.“


Nach dem Vorfall schienen einige Leute herausfinden zu wollen, was an dem Metallica-Song wohl so Puma-abschreckend sein könnte. Zumindest schnellten die Zahlen der YouTube-Streams von ‘Don’t Tread On Me’ in die Höhe. Um 1500% stiegen diese an, seit die Story viral ging. Die täglichen Aufrufe näherten sich der Marke von 160.000.



Quelle: Metal Hammer News


Facebook  Kommentieren 

S&M2 VORVERKAUF HAT BEGONNEN | 08.08.2019

Datum: 08.08.2019 10:46 - Author: seb

Der Vorverkauf für die S&M2-Kino Show hat nun auf http://www.metallica.film begonnen. UCI Events wird den Film in Deutschland am 9. und 13. Oktober in allen UCI- und UCI-Luxe-Kinos zeigen. Karten gibt es für 15 EUR zzgl. Gebühren online und an den Kinokassen.


Den Trailer zum Film gibt es hier:



Facebook  Kommentieren 

METALLICA BRINGEN S&M2 KONZERTE INS KINO | 01.08.2019

Datum: 01.08.2019 07:09 - Author: seb

Metallica S&M2
Metallica S&M2
Metallica bringen Ihre S&M2 Konzerte auf die große Leinwand: Als Reaktion auf die schnell ausverkauften Konzerte zur Einweihung der neuen Chase Arena in San Francisco am 6. und 8. September, haben Metallica nun verkündet den vielen Fans, die es nicht nicht in die Bay Area schaffen, einen exklusiveren Zugang zu der "Metal meets Classic"- Show zu ermöglichen.


Am 9. Oktober soll ein Mitschnitt von dem Konzert exklusiv und für nur einen Abend ins Kino kommen. Dazu sollen weltweit über 3000 Kinos mit der Band kooperieren. In welchen deutschen Kinos das Event zu sehen sein wird, steht noch nicht fest. Auf dieser Seite könnt Ihr euch allerdings registrieren, um für sämtliche Kino-Shows in eurer Nähe auf dem Laufenden zu bleiben. Am 7. August soll dann der Vorverkauf starten.


Und wer nicht gerne ins Kino geht, kann fest davon ausgehen, dass es auch bald DVD/Blu Ray und Streaming Angebote des Konzertes geben wird.


Wir halten Euch auf dem Laufenden.


Facebook  Kommentieren 

KIRK HAMMETT UND ROBERT TRUJILLO COVERN METAL-KLASSIKER IN ONTARIO | 29.07.2019

Datum: 29.07.2019 12:13 - Author: RockHard

Kirk Hammett und Robert Trujillo coverten zusammen mit ihren Freunden Whitfield Crane von Ugly Kid Joe, Joey Castillo von Queens of the Stoneage und Doc Coyle von God Forbid einige Metal-Klassiker live im kanadischen Ontario.


Der Auftritt der beiden METALLICA-Mitglieder fand am 26. Juli in der Cosmopolitan Music Hall bei Cosmo Music in Richmond Hill, Ontario, Kanada, statt. Dabei coverte das Quintett unter dem Banner "The Wedding Band" unter anderem Songs von AC/DC, BLACK SABBATH, MOTÖRHEAD und BILLY IDOL. Hier könnt ihr euch einige von Besuchern gefilmte Mitschnitte des Abends ansehen:






Facebook  Kommentieren 

KOMPLETTES METALLICA KONZERT AUS FINNLAND IM LIVESTREAM | 29.07.2019

Datum: 29.07.2019 11:46 - Author: RockHard

Wer bisher noch nicht die Möglichkeit hatte Metallica live zu sehen und einen Eindruck von der aktuellen Bühnenshow der Band bekommen möchte hat hier die Möglichkeit. Vor kurzem wurde ein Videomitschnitt des kompletten Konzerts im finnischen Hämeenlinna online gestellt.


Am 16. Juli diesen Jahres spielten METALLICA vor insgesamt 55.000 Menschen in der finnischen Stadt Hämeenlinna im Rahmen ihrer "WorldWired"-Welttournee. Folgende Songs haben die Four Horsemen gespielt:


1. Hardwired

2. The Memory Remains

3. Disposable Heroes

4. The God That Failed

5. The Unforgiven

6. Here Comes Revenge

7. Moth Into Flame

8. Sad But True

9. No Leaf Clover (gefolgt von den Soli von Kirk Hammett und Robert Trujillo)

10. Frantic

11. One

12. Master Of Puppets

13. For Whom The Bell Tolls

14. Creeping Death

15. Seek & Destroy


Encore:

16. Spit Out The Bone

17. Nothing Else Matters

18. Enter Sandman


Hier das komplette Konzert im Video:



Facebook  Kommentieren 

METALLICA SCHAFFEN ES AUF TOP100 FORBES LIST | 11.07.2019

Datum: 11.07.2019 01:48 - Author: seb

Metallica Promo 2008 © Universal Music
Metallica Promo 2008 © Universal Music
Das Forbes Magazin hat vor kurzem sein 2019er Ranking der kommerziell erfolgreichsten Stars aus Musik, Sport und Entertainment veröffentlicht. Metallica haben es dieses Jahr erstmalig in die Top 100 geschafft, nachdem das Ranking 2018 ins Leben gerufen wurde. Sie stehen mit einem jährlichen Vorsteuergewinn von gut $68 Mio in den letzten 12 Monaten auf Platz 30 der Liste, die derzeit von Taylor Swift angeführt wird. Swift schafft es sogar auf $185 Mio.


Die derzeit laufende WorldWired Tour von Metallica läuft kommerziell ausgezeichnet: In den USA haben Metallica bei 21 Shows in etwa $41,7 Mio eingenommen, bei einer durchschnittlichen Auslastung von 16.000 Besuchern pro Show. International läuft es sogar noch besser: Hier haben Metallica bei den ersten 5 Shows in Europa im Mai durchschnittlich vor 58.000 Zuschauern gespielt. Zusammen haben Hetfield un Co in dem 6 Monats Berichtszeitraum $69,7 Mio umgesetzt und sind damit nach Elton John, Pink und Justin Timberlake der weltweit erfolgreichste Touract in diesem Jahr. Dabei haben die Topplatzierten jeweils deutlich weniger Zuschauer gezogen, dafür aber tiefer in die Tasche Ihrer Fans gelangt.


Hier die komplette Forbes Top 100:

#1 Taylor Swift (29) - $185 M

#2 Kylie Jenner (21) - $170 M

#3 Kanye West (42) - $150 M

#4 Lionel Messi (32) - $127 M

#5 Ed Sheeran (28) - $110 M

#6 Cristiano Ronaldo (34) - $109 M

#7 Neymar (27) - $105 M

#8 The Eagles - $100 M

#9 Dr. Phil McGraw (68) - $95 M

#10 Canelo Alvarez (28) - $94 M

#11 Roger Federer (37) - $93.4 M

#12 Howard Stern (65) - $93 M

#13 J.K. Rowling (53) - $92 M

#14 Russell Wilson (30) - $89.5 M

#15 Dwayne Johnson (47) - $89.4 M

#16 Aaron Rodgers (35) - $89.3 M

#17 LeBron James (34) - $89 M

#18 Rush Limbaugh (68) - $87 M

#19 Elton John (72) - $84 M

#20 Jay-Z (49) - $81 M

#20 Beyoncé Knowles (37) - $81 M

#22 Ellen DeGeneres (61) - $80.5 M

#23 Stephen Curry (31)- $79.8 M

#24 Chris Hemsworth - $76.4 M

#25 Drake (32) - $75 M

#26 Kim Kardashian West (38) - $72 M

#27 Ryan Seacrest (44) - $71.5 M

#28 Sean Combs (49) - $70 M

#28 James Patterson (72) - $70 M

#30 Metallica - $68.5 M

#31 Robert Downey Jr. (54) $66 M

#32 Kevin Durant (30) - $65.4 M

#33 Akshay Kumar (51) - $65 M

#34 Tiger Woods (43) - $63.9 M

#35 Gordon Ramsay (52) - $63 M

#36 Rihanna (31) - $62 M

#37 David Copperfield (62) - $60 M

#38 Kevin Hart (40) - $59 M

#39 Jackie Chan (65) - $58 M

#39 Travis Scott (28) - $58 M

#41 Katy Perry (34) - $57.5 M

#41 Justin Timberlake (38) - $57.5 M

#43 BTS - $57 M

#43 Bradley Cooper (44) - $57 M

#43 Pink (39) - $57 M

#43 Adam Sandler (52) - $57 M

#47 Scarlett Johansson (34) - $56 M

#48 Ben Roethlisberger (37) - $55.5 M

#49 Lewis Hamilton (34) - $55 M

#49 Anthony Joshua - $55 M

#49 Khalil Mack (28) - $55 M

#52 Russell Westbrook (30) - $53.7 M

#53 Billy Joel (70) - $52 M

#54 Bruno Mars (33) - $51.5 M

#55 Novak Djokovic (32) - $50.6 M

#55 Mike Trout (27) - $50.6 M

#57 Jimmy Buffett (72) - $50 M

#57 Eminem (46) - $50 M

#59 Fleetwood Mac - $49 M

#59 Judy Sheindlin (76) - $49 M

#61 Phil Mickelson (49) - $48.4 M

#62 Ariana Grande (26) - $48 M

#62 Paul McCartney (77) - $48 M

#64 James Harden (29) - $47.7 M

#65 Conor McGregor (30) - $47 M

#66 DeMarcus Lawrence (27) - $46.9 M

#67 Sean Hannity (57) - $46 M

#67 The Chainsmokers - $46 M

#69 Steve Harvey (62) - $45 M

#70 Bryce Harper (26) - $44.5 M

#71 Guns N' Roses - $44 M

#72 Chris Paul (34) - $43.8 M

#73 Chris Evans - $43.5 M

#74 Kyrie Irving (27) - $43.3 M

#75 Giannis Antetokounmpo (24) - $43.2 M

#76 Jennifer Lopez (49) - $43 M

#76 Sofía Vergara (47) - $43 M

#78 Luke Bryan (42) - $42.5 M

#79 Drew Brees (40) - $42.4 M

#80 Simon Cowell (59) - $42 M

#81 Aaron Donald (28) - $41.4 M

#82 Damian Lillard (28) - $41.1 M

#83 Paul Rudd - $41 M

#83 Jerry Seinfeld (65) - $41 M

#83 Rolling Stones - $41 M

#86 Sebastian Vettel (32) - $40.3 M

#87 DJ Khaled (43) - $40 M

#87 Marshmello (27) - $40 M

#87 The Weeknd (29) - $40 M

#90 Lady Gaga (33) - $39.5 M

#91 Blake Griffin (30) - $39.1 M

#92 Dave Matthews Band - $39 M

#92 Rory McIlroy (30) - $39 M

#94 Paul George (29) - $38.6 M

#95 Zac Brown Band - $38.5 M

#95 Calvin Harris (35) - $38.5 M

#95 Kendrick Lamar - $38.5 M

#98 Brandin Cooks (25) - $38 M

#98 Shawn Mendes (20) - $38 M

#100 Celine Dion (51) - $37.5 M


Facebook  Kommentieren 


S&M2: METALLICA SPIELEN ZUM 20. JÄHRIGEN JUBIÄUM ERNEUT MIT SAN FRANCISCO SYMPHONY ORCHESTRA | 18.03.2019

Datum: 18.03.2019 08:09 - Author: seb

Metallica S&M2
Metallica S&M2
Metallica haben gerade bekanntgegeben im Herbst erneut mit dem San Francisco Symphony Orchestra in San Francisco auftreten zu wollen.


Am Freitag den 6. September wird es die einmalige Möglichkeit geben, noch einmal Metallica zusammen mit einem Sinfonie Orchester live zu erleben. Zelebriert wird neben dem 20-Jährigen Jubiläum der Metal-Klassik-Kollaboration aus 1999 auch die Eröffnung des neuen Chase Centers in der Bay Area.


Während Metallicas erstes Zusammenspiel mit einem Klassik Ensemble noch von Michael Kamen arrangiert wurde, wird dieses Mal Michael Tilson Thomas dirigieren.


Tickets für das Konzert gehen für FanClub Mitglieder bereits Morgen den 19. März in den Vorverkauf und können hier erworben werden. Für Legacy Member startet der Vorverkauf um 17h und für "Fifth Member" um 18h nach deutscher Zeit.


Wer vergessen hat, was es mit S&M genau auf sich hat, findet hier sämtliche Informationen zu den Konzerten von 1999.


Hier findet Ihr die Ankündigung der Band:


https://www.facebook.com/Metallica/videos/407092583400684/


Facebook  Kommentieren 

ROBERT TRUJILLO: HARDWIRED... NACHFOLGER WIRD NICHT ALL ZU LANGE AUF SICH WARTEN LASSEN | 14.03.219

Datum: 14.03.2019 07:17 - Author: seb

Metallicas Robert Trujillo 2008 © Universal Music
Metallicas Robert Trujillo 2008 © Universal Music
Der Nachfolger zu Hardwired... to Self-Destruct wird laut Robert Trujillo nicht so lange auf sich warten lassen, wie die beiden letzten Studio Alben. Nachdem Metallica-Fans knapp 5 Jahre auf das 2008er Album "Death Magnetic" und danach sogar weitere 8 Jahre auf "Hardwired... To Self-Destruct" warten mussten, soll die neue Scheibe dieses Mal schneller eingespielt werden.


Im "The Music" Podcast gab Trujillo bekannt, dass Metallica bereits im Zuge Ihrer aktuell laufenden "Worldwired Tour" dabei sind neues Material zu entwickeln. Zu Moderator Neil Griffith sagte er: "Wir haben einen Bereich in dem wir vor jeder Show jammen und uns warm machen. Wir sind ständig dort und entwickeln neue Song-Ideen die wir laufend aufnehmen. Dann später zu Hause entwickelt natürlich auch jeder Ideen für sich. "Death Magnetic" war zum größten Teil eine gemeinschaftliche Herangehensweise, während sich "Hardwired" mehr um James Hetfields Ideen herum entwickelt hat."


"ich freue mich auf das nächste Album, weil ich denke, dass es eine Mischung aus beidem geben wird und eine komplett andere Reise einleitet. Es gibt keinen Mangel an Ideen, was das schöne an dieser Band ist."


Zu einem möglichen Release Date sagt er: "Es wird deutlich früher erscheinen als die beiden Vorgänger. Ich denke, dass wir dieses Mal viel schneller das Album in Angriff nehmen werden und im Studio mit der Arbeit beginnen werden. Wir haben uns alle darauf festgelegt. Wie schnell? Keine Ahnung, Wir sind Non-Stop getourt, 2 Jahre nun schon. Irgendwann werden wir mit Sicherheit auch noch eine kurze Auszeit nehmen müssen..."


Man darf gespannt bleiben. Metallica Fans älteren Semesters werden sich an ähnliche Versprechen im Vorfeld der vorherigen Veröffentlichungen erinnern.


Wir halten Euch auf dem Laufenden!


Facebook  Kommentieren 

METALLICA - Kirk Hammett und Robert Trujillo covern PINK FLOYD-Song 'Run Like Hell' in Kansas City

Datum: 07.03.2019 02:47 - Author: RockHard

Die beiden METALLICA-Mitglieder gaben zum Geburtstag von David Gilmour ein Cover des PINK FLOYD-Songs 'Run Like Hell' bei einem Konzert in Kansas City zum Besten:



Facebook  Kommentieren 

METALLICA PLANEN CLUB-KONZERT IN BERLIN | 13.02.2019

Datum: 13.02.2019 04:47 - Author: seb

Mich hat gerade die Info erreicht, dass Metallica im Zuge Ihres Konzertes in Berlin auch einen kleineren Auftritt im Club-Ambiente planen. Das Ganze wird vermutlich eine Art Release Party für das neue "Enter Night" Bier welches von der Stone Brewery zusammen mit Metallica entwickelt wurde. Stattfinden soll im Vorfeld zum Auftritt im Olympiastadion am 6.7. ein kleineres Club-Konzert für ca. 1000 geladene Gäste in gemütlichem Ambiente. Man darf gespannt sein und kann nur hoffen, dass das Metallica Bier mehr kann als der Hopfensaft von AC/DC.


Hier mehr Infos zu Metallica's Bier-Franchise:




Wir bleiben dran und halten euch auf dem Laufenden insofern sich Näheres bestätigen lässt.


Facebook  Kommentieren 



15 von 15 Metallica Newsartikel ausgewählt.

Comments