METALLICA NEWSARCHIV

In unserem Newsarchiv findet Ihr sämtliche News Artikel über Metallica der letzten Monate und Jahre. Insgesamt haben sich seit 2001 mit eurer tatkräftigen Unterstützung bereits 1705 Artikel angesammelt. Viel Spaß beim stöbern in Metallicas Geschichte!





16. #METALLICAMONDAYS KONZERT IM KOMPLETTEN LIVE STREAM | 09.07.2020

Datum: 09.07.2020 01:40 - Author: seb

Im neuesten MetallicaMonday Live Stream von Anfang der Woche stellen euch Metallica dieses Mal ein Konzert von Ihrer "Sick Of the Studio Tour" - Tour vom 28.7.2007 aus Lissabon, Portugal online. Hier die komplette Setlist aus Lissabon:


Creeping Death

For Whom The Bell Tolls

Ride The Lightning

Disposable Heroes

The Unforgiven

...And Justice For All

The Memory Remains

The Four Horsemen

Orion

Fade To Black

Master Of Puppets

Battery

Sad But True

Nothing Else Matters

One

Enter Sandman

Am I Evil?Seek & Destroy



Facebook  Kommentieren 

METALLICA "KULTIVIEREN IDEEN" FÜR NEUES ALBUM WÄHREND DER QUARANTÄNE | 03.07.2020

Datum: 03.07.2020 05:35 - Author: seb

Metallicas Robert Trujillo 2008 © Universal Music
Metallicas Robert Trujillo 2008 © Universal Music
Wie Metallica Bassist Rob Trujillo gegenüber "The Vinyl Guide" verlauten ließ, befindet sich die Band bereits in der kreativen Frühphase des Songwriting-Prozesses für den "Hardwired... To Self-Destruct" Nachfolger:


"Wir kommunizieren jede Woche, was wirklich großartig ist, also unsere Beziehung ist super. Wir haben damit angefangen uns auf unsere Home Studios zu konzentrieren und von zu Hause aus kreativ zu werden. Wir navigieren uns durch Ideen und entwickeln neue Ideen. Wir freuen uns neue Ideen zu kultivieren um ehrlich zu sein. Jeder ist in einer guten mentalen Verfassung und das ist im Moment unser Fokus - lasst uns Spaß damit haben. Deshalb habe ich mir auch neues Aufnahme-Equipment besorgt und arbeite an neuen Ideen. Wir checken in gewisser Weise unsere Vibes zu neuem Material ab. Das ist so ziemlich alles. Über touren haben wir gar nicht gesprochen."


"Ich sag dir, wir haben fast 3 Jahre an Hardwired gearbeitet und natürlich ist Australien einer meiner Lieblingsorte auf diesem Planeten um Konzerte zu spielen und Südamerika genauso, also werden wir sicherlich bald wieder da unten sein. Ich mache mir darüber keine Sorgen. Natürlich müssen wir jetzt erstmal durch die Quarantäne kommen und all dieses Zeug das im Moment passiert. In der Zwischenzeit Arbeiten wir an neuem Material, was wirklich cool ist. Manchmal ist es etwas kompliziert die Band zusammen zu bekommen, 4 Individuen in einen Raum zu bringen. Aber Hey, weißt du was? Wir müssen gar nicht in einem Raum sein. Wir können Musik von zu Hause aus machen und dann gehen wir zusammen in einen Raum und bangen das Zeug raus, aber wir werden 40 Schritte voraus sein."


Laut Trujillo gibt es noch kein angepeiltes Release Datum: "Es gibt definitiv noch keinen Plan bzgl. einer Veröffentlichung. Wir kultivieren jetzt erstmal das Gebiet und freuen uns darüber. Es ist schon irgendwie cool, dass wir uns jetzt darauf fokussieren, weil es etwas neues für uns ist - wir haben das noch nie gemacht. Jeder muss jetzt seine Routinen und den kreativen Flow neu strukturieren und irgendwann wird das Ganze zu dem übergehen zu dem es übergeht und wir werden wieder Live Konzerte haben. Ich bin mir sicher, dass es bald eine Menge neuer Musik geben wird, weil die meisten Musiker jetzt an neuem Material arbeiten und darauf freue ich mich."


Facebook  Kommentieren 

15. #METALLICAMONDAYS KONZERT IM KOMPLETTEN LIVE STREAM | 01.07.2020

Datum: 01.07.2020 04:56 - Author: seb

Im neuesten MetallicaMonday Live Stream von Anfang der Woche stellen euch Metallica dieses Mal ein Konzert von Ihrer "The Garage Remains The Same" - Tour vom 2.5.1999 aus Bogota, Kolumbien online. Hier die komplette Setlist aus Bogota:


Breadfan
Master Of Puppets
Of Wolf And Man
The Thing That Should Not Be
Fuel
The Memory Remains
Bleeding Me
The Four Horsemen
For Whom The Bell Tolls
King Nothing
Wherever I May Roam
One
Fight Fire With Fire
Nothing Else Matters
Sad But True
Creeping Death
Die Die My Darling
Enter Sandman
Battery



Facebook  Kommentieren 

KIRK HAMMETT WÜNSCHT SICH ER HÄTTE FRÜHER DEM ALKOHOL ABGESCHWOREN | 01.07.2020

Datum: 01.07.2020 04:40 - Author: seb

Metallicas Kirk Hammett 2012 © dr_zoidberg
Kirk Hammett 2012 © dr_zoidberg
In einem aktuellen Interview mit dem Kerrang Magazin hat sich Kirk Hammett zu seinen Trinkgewohnheiten geäußert und dabei preisgegeben, dass er bereits seit 5 Jahren ohne Alkohol lebt und sich dabei großartig fühlt.


"Ich hätte das trinken bereits 10 - 15 Jahre früher aufgeben sollen. Ich bin jetzt 5 Jahre trocken und genieße es sehr. Versteh mich nicht falsch! Ich habe es auch sehr genossen ein "rasender alkoholisierter Wahnsinniger" zu sein, aber irgendwann hat sich das Ganze gegen mich gewendet. Jedes Mal wenn ich getrunken habe, hat es gegen mich gearbeitet, anstatt mir zu helfen mich in meiner Freizeit gut zu fühlen. Das ist die Sache mit Alkohol, wenn du nicht aufpasst und irgendwas passiert, kann sich die Sache drehen und dich runterziehen."


Der 57-Jährige Metallica Gitarrist hatte bereits in der Vergangenheit mit Drogenproblemen zu kämpfen: Seine Kokainsucht wurde zum Problem als er von dem weißen Schnee depressiv wurde. Es gelang ihm damals mit Hilfe von Comic-Büchern seine Freizeit neu zu gestalten und eine Ablenkung zu finden.


Mittlerweile genießt er es "bei klarem Verstand zu sein", sich an vergangene Events zu erinnern und eine stärkere Bindung zu seiner Musik aufgebaut zu haben: "Für verf***te Dekaden bin ich nach den Konzerten raus gegangen und habe die ganze Nacht durchgemacht. Ich bin zurück ins Hotel Zimmer gegangen und habe für 2-3 Stunden Gitarre gespielt ohne mich am nächsten Tag an irgendetwas erinnern zu können. Ich habe mein Aufnahmegerät abgespielt und gedacht "Was zum Teufel ist das fürn Scheiß?" Ich habe das Jahrzehnte lang gemacht. Ich habe dann mit dem Trinken aufgehört und jetzt erinnere ich mich an alles. Ich kann direkt an die vorherige Nacht anknüpfen. Ich habe das Gefühl, dass ich als Musiker weiter wachse und mit dieser neuen Klarheit eine stärkere Verbindung zu meiner Musik und meinen Instrumenten aufgebaut habe. Ich wünschte ich hätte diesen Punkt früher in meinem Leben erreicht, aber "Hey" nichts geschieht ohne Grund."


Was Hammett so in seiner Zeit als "rasender alkoholisierter Wahnsinniger" angestellt hat, davon hat mitunter Gary Bolt, sein ehemaliger Kollege von Exodus, zu berichten:


"Auf Partys oder in Clubs haben wir uns alles genommen was wir brauchten, wie Alkohol oder Mikrophone. Wir sind in einen lokalen Musikladen gegangen und haben Dinge die wir brauchten einfach mitgehen lassen - Pedals oder Strings. Wir haben das nicht als stehlen angesehen. Es war rechtmäßig unser."


"Dort wo wir gelebt haben, gab es einen lokalen Liquor Store - "Wagon Wheel" - der abgebrannt ist. Wir hatten nichts damit zu tun, aber wir haben uns durch die runtergebrannten Reste des Ladens durchgearbeitet, unser Leben riskiert um an den Alkohol zu kommen. Die Flaschen hatten Plastikverschlüsse, die geschmolzen sind. Kirk hatte diesen alten "Buick Skylark" den wir mit Gallonen von Whiskey-Flaschen mit diesen geschmolzenen Verschlüssen vollgeladen haben. Wir waren Plünderer. Es war das was Exodus so großartig gemacht hat, dieser Hunger und Ehrgeiz!"


Kirks aktueller Arbeitskollege James Hetfield, hat seine Alkoholabhängigkeit deutlich früher in den Griff bekommen, hat jedoch spätestens letztes Jahr einen Rückfall erlitten und erneut von Opas Hustensaft genascht, woraufhin er sich erneut professionelle Hilfe geholt hat.


Ob breit oder klar, bleibt zu hoffen, dass der gute Kirk auf der nächsten Metallica-Platte wieder ordentlich Gas gibt.


Facebook  Kommentieren 

LARS ULRICH BELOHNT KINDERKRANKENSCHWESTER MIT VIP-PASS UND "S&M2"-BOXSET | 29.06.2020

Datum: 29.06.2020 04:10 - Author: seb

Während der Coronavirus-Pandemie hat US-Moderator Jimmy Kimmel in seiner nun digitalen Late Night Show „Jimmy Kimmel Live“ regelmäßig Beschäftigten im Gesundheitswesen Tribut gezollt, indem er sie per Videochat ihre Lieblings-Prominenten treffen ließ. Am gestrigen Abend wurde die Krankenschwester Tracey Bednar aus Long Island, New York, mit einem Spontanauftritt von Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich überrascht. Im Zuge der Aktion verriet der legendäre Drummer, dass im August ein Box-Set von den Aufnahmen der „S&M2“-Shows gemeinsam mit dem San Francisco Symphonieorchester erscheinen wird.


Zu Beginn des Gespräches stellte Kimmel Bednar vor, die als Kinderkrankenschwester auf einer Intensivstation in Long Island arbeitet. Daraufhin erörterten die beiden zunächst die Auswirkungen und Symptome von COVID-19 auf Kinder. Auf die Frage, wie sie sich nach der Arbeit entspanne, antwortete Bednar, dass sie Golf und Yoga liebe – ihre Lieblingsbeschäftigung sei jedoch, auf dem Heimweg im Auto ganz laut Metallica zu hören. Daraufhin erschien nach kurzer Ankündigung Metallica-Drummer Lars Ulrich im Videochat und dankte der Krankenschwester für ihren beständigen Einsatz im Kampf gegen die Pandemie.


Ulrich sagte: „Als Vater von drei Kindern kann ich Ihnen nicht genug danken für das, was Sie tun. Ich habe hier gesessen und die letzten Minuten zugehört. Wir alle hier draußen in San Francisco, meine Familie und alle anderen sind so dankbar für das, was Sie tun. Und ich danke Ihnen, dass Metallica ein Teil Ihres Lebens ist und Sie nach Hause begleitet.“ Daraufhin teilte der Metal-Veteran Tracey Bednar mit, dass sie bei der nächsten Metallica-Show in der Nähe ihres Zuhauses als VIP-Gast eingeladen werde und kündigte das „S&M2“-Boxset an, dessen allererste signierte Ausgabe ihr zukommen werde.


Die „S&M2“-Shows fanden im vergangenen September im brandneuen Chase Center in San Francisco statt, um das 20-jährige Jubiläum des Metallica-Albums „S&M“ zu feiern. Die Box mit Livemitschnitten des über zweieinhalb Stunden langen Konzerts ist ab August dieses Jahres erhältlich. Während eines Online-Videochats erzählte Lars Ulrich kürzlich, die Band vermisse die Live-Shows sehr. Sollten Konzerte für die nächsten sechs Monate weiterhin flach fallen, bestehe allerdings eine „sehr gute Chance“, dass die Band wieder ins Studio gehen und ein neues Album schreiben würde, fügte Ulrich hinzu.



Quelle: musikexpress


Facebook  Kommentieren 

14. #METALLICAMONDAYS KONZERT IM KOMPLETTEN LIVE STREAM | 23.06.2020

Datum: 23.06.2020 02:54 - Author: seb

Im neuesten MetallicaMonday Live Stream von Anfang der Woche stellen euch Metallica ein Konzert von Ihrer "European Vacation" vom 31.5.2008 aus Madrid, Spanien online. Hier die komplette Setlist aus Madrid:


Creeping Death

Fuel

Ride The Lightning

Harvester Of Sorrow

Bleeding Me

Wherever I May Roam

Devils Dance

...And Justice For All

Fade To Black

Master Of Puppets

Whiplash

Nothing Else Matters

Sad But True

One

Enter Sandman

Last Caress

So What

Seek & Destroy



Facebook  Kommentieren 

13. #METALLICAMONDAYS KONZERT IM KOMPLETTEN LIVE STREAM | 16.06.2020

Datum: 16.06.2020 04:54 - Author: seb

Im neuesten MetallicaMonday Live Stream von Anfang der Woche stellen euch Metallica ein Konzert vom Soundwave Festival vom 1.3.2013 aus Melbourne, Australien online. Hier die komplette Setlist aus Melbourne:


Hit the Lights

Master of Puppets

The Four Horsemen

Harvester of Sorrow

Welcome Home (Sanitarium)

Leper Messiah

My Friend of Misery

Sad But True

Fade to Black

All Nightmare Long

One

For Whom the Bell Tolls

Blackened

Nothing Else Matters

Enter Sandman

Creeping Death

Damage Inc.

Seek & Destroy



Facebook  Kommentieren 

12. #METALLICAMONDAYS KONZERT IM KOMPLETTEN LIVE STREAM | 11.06.2020

Datum: 11.06.2020 11:39 - Author: seb

Im neuesten MetallicaMonday Live Stream von Anfang der Woche, stellen euch Metallica mal wieder ein aktuelles Konzert vom 18.6.2019 aus Manchester, England von der "WorldWired Tour" online. Hier die komplette Setlist aus Manchester:


Hardwired

The Memory Remains

Disposable Heroes

The God That Failed

The Unforgiven

Here Comes Revenge

Moth Into Flame

Sad But True

Welcome Home (Sanitarium)

St. Anger

One

Master of Puppets

For Whom the Bell Tolls

Creeping Death

Seek & Destroy

Lords of Summer

Nothing Else Matters

Enter Sandman



Facebook  Kommentieren 

11. #METALLICAMONDAYS KONZERT IM KOMPLETTEN LIVE STREAM | 04.06.2020

Datum: 04.06.2020 01:59 - Author: seb

Auch im neuesten MetallicaMonday Live Stream, stellt euch die Band wieder ein besonderes Live-Schmankerl online. Diese Mal gibt es ein Konzert vom 2.1.1997 aus Salt Lake City, UT von der "PoorTouringMe-Tour". Hier die komplette Setlist aus Salt Lake City:


So What

Creeping Death

Sad But True

Aint My Bitch

Whiplash

King Nothing

One

Wasting My Hate

Nothing Else Matters

Until It Sleeps

For Whom The Bell Tolls

Wherever I May Roam

Fade To Black
Seek & Destroy

Last Caress

Master Of Puppets

Enter Sandman

Am I Evil?

Motorbreath



Facebook  Kommentieren 

10. #METALLICAMONDAYS KONZERT IM KOMPLETTEN LIVE STREAM | 26.05.2020

Datum: 26.05.2020 08:10 - Author: seb

Im neuesten MetallicaMonday streamen Metallica ein Konzert vom 20.3.2014 aus Lima, Peru. Die Setlist der Konzerte der Metallica By Request Tour wurden von den Fans über online Votes bestimmt. Lars war besonders begeistert von der Wahl der Südamerikaner, da hier im wesentlichen für Old-School-Metal-Bretter gestimmt wurde und Songs wie Nothing Else Matters oder Sad but True es nicht auf die Setlist geschafft haben. Hier die komplette Setlist aus Lima:


Battery
Master of Puppets
Welcome Home (Sanitarium)
Disposable Heroes
The Unforgiven
Lords of Summer
...And Justice for All
The Four Horsemen
Whiplash
Orion
One
Ride the Lightning
Fight Fire with Fire
Fade to Black
Enter Sandman
Creeping Death
Hit the Lights
Seek & Destroy



Facebook  Kommentieren 

9. #METALLICAMONDAYS KONZERT IM KOMPLETTEN LIVE STREAM | 20.05.2020

Datum: 20.05.2020 08:19 - Author: seb

Im neuesten MetallicaMonday streamen Metallica ein legendäres Konzert aus der Frühphase der Band vom 12.8.1983 aus dem Metro in Chicago. Leider war der Tontechniker damals vermutlich so stoned, dass ihm erst beim dritten Song aufgefallen ist, dass die Tonspur nicht mitgezeichnet hat... Hier die komplette Setlist aus Chicago:


Hit The Lights
The Four Horsemen
Jump In the Fire
Phantom Lord
No Remorse
(Anesthesia) Pulling Teeth
Whiplash
Seek & Destroy
Guitar Solo
Metal Militia



Facebook  Kommentieren 

8. #METALLICAMONDAYS KONZERT IM KOMPLETTEN LIVE STREAM | 13.05.2020

Datum: 13.05.2020 01:13 - Author: seb

Im neuesten Metallica Monday Live Stream meldet sich die Band mit einem Konzert von der European Summer Vacation 2012 aus Nickelsdorf in Österreich vom 10.6.2012. Damals haben Metallica zum 20-Jährigen Jubiläum das komplette Black Album in umgekehrter Reihenfolge gespielt. Hier seht Ihr die komplette Setlist:


Hit the Lights

Master of Puppets

The Four Horsemen

For Whom the Bell Tolls

Hell and Back

The Struggle Within

My Friend of Misery

The God That Failed

Of Wolf and Man

Nothing Else Matters

Through the Never

Dont Tread On Me

Wherever I May Roam

The Unforgiven

Holier Than Thou

Sad But True

Enter Sandman

Fight Fire with Fire

One

Seek & Destroy



Facebook  Kommentieren 

7. #METALLICAMONDAYS KONZERT IM KOMPLETTEN LIVE STREAM | 10.05.2020

Datum: 10.05.2020 02:34 - Author: seb

Im neuesten Metallica Monday Live Stream melden sich Metallica mit einem Konzert aus dem House Of Vans in London vom 18.11.2016 dem Veröffentlichungsdatum von Hardwired To Self-Destruct. Folgende Songs haben Metallica damals gespielt:


Breadfan

The Four Horsemen

Battery

Sad But True

Fade To Black

Atlas, Rise!

Harvester of Sorrow

Moth Into Flame

One

Master of Puppets

For Whom the Bell Tolls

Enter Sandman

Whiskey In The Jar

Hardwired

Seek & Destroy



Facebook  Kommentieren 

BLACKENED 2020 - AKUSTIK-VERSION AUS DER QUARANTÄNE | 01.05.2020

Datum: 02.05.2020 10:00 - Author: Malacoustix

Here’s a little something we cooked up over the last few days. Hope you’re all safe & sound. Have a great weekend.


Quelle: Metallica.com


Facebook  Kommentieren 

AUFNAHMEN ZU NEUEM METALLICA ALBUM IN QUARANTÄNE-ZEITEN? | 29.04.2020

Datum: 29.04.2020 08:10 - Author: seb

Lars Ulrich hat sich in einem ausführlichen Interview mit Marc Benioff, dem CEO von Salesforce zu den aktuellen Einschränkungen der Covid-19-Zeit geäußert und wie die Band damit kreativ umgehen könnte.


Aktuell verbindet sich Lars wöchentlich über Zoom mit seinen Band-Kollegen um sich über die Zukunft der nächsten Monate auszutauschen. Da der Terminplan Konzerttechnisch weitestgehend auf der Kippe steht und im Falle einer zweiten Infektionswelle vermutlich über das Jahr 2020 hinaus unplanbar wird, überlegt man daher unter anderem auch wie man aus der Quarantäne heraus an einem neuen Metallica - Album arbeiten könnte:


"But, obviously, the one thing that you can depend on with creative people, for better or worse, is that they can't sit still for very long. And I can tell you that on these weekly METALLICA Zoom sessions, we are talking about how we can just be a band again. And there are many different phases to being in a band, but the most basic one, and certainly where it started 37 years ago, is to just have four guys playing music together. The fact that it ends up being shared all over the world and connecting with millions of people, that's much later and a whole different thing. But at its core essence is just four guys in room, or connected via Zoom, making music together. And I can tell you that all four of us are really excited about what that could look like. So, will there be a METALLICA quarantine record? I can't tell you, because, again, I don't know how long the quarantine will last. But if you and I and the rest of the world are sitting here six months from now or a year from now, I'd say there's a very good chance."


Hier findet Ihr das komplette Interview:



Facebook  Kommentieren 



15 von 24 Metallica Newsartikel ausgewählt.

METALLICAMP NEWSLETTER

Hard N Heavy Tourflash

  • Ozzy Osbourne
    Ozzy Osbourne
    17.02.2020 - 03.12.2020
    Tickets ab € 69,40
  • Broilers
    Broilers
    09.07.2020 - 14.08.2020
    Tickets ab € 47,90
  • Nightwish
    Nightwish
    20.11.2020 - 14.12.2020
    Tickets ab € 50,70
  • Iron Maiden
    Iron Maiden
    09.06.2020 - 18.07.2020
    Tickets ab € 81,49
  • Rammstein
    Rammstein
    29.05.2020 - 04.08.2020
    Tickets ab € 79,00

Comments