Beiträge von devil.jj

    Alter Schwede!!!
    Die Preise haben auch nur "ganz dezent" angezogen :thumbdown:


    2009 habe ich noch knapp 75€ für nen Stehplatz gezahlt...




    Köln:

    • P 1 - Sitzplatz Unterrang - 114.90 EUR*(Endpreis zzgl. Versand)
    • P 1 - Stehplatz Innenraum - 114.90 EUR*(Endpreis zzgl. Versand)
    • P 2 - Sitzplatz Oberrang - 97.65 EUR*(Endpreis zzgl. Versand)
    • P 3 - Sitzplatz Oberrang - 63.15 EUR*(Endpreis zzgl. Versand)

    Fanclub Mitglieder können schon ab Dienstag, 10 Uhr (Legacy Member) bzw. 11 Uhr ("normale" Member) je zwei Karten kaufen :bangyourhead:


    Ich peile für Köln mal den Termin 16.09. an :prosit:



    TICKET ONSALE INFO



    Fan Club Legacy Member Presale
    Start: Tuesday, March 21 at 10 AM CET
    End: Wednesday, March 22 at 10 AM CET
    Click here for your presale code.


    Fan Club General Presale
    Start: Tuesday, March 21 at 11 AM CET
    End: Wednesday, March 22 at 10 AM CET
    Click here for your presale code.


    Onsale to General Public
    Start: Friday, March 24

    Habe mir den gig im Livestream reingezogen und war im großen und ganzen begeistert.


    HAMMER Location :sabber::bangyourhead: und eine Band mit großer Spielfreude.
    Das Publikum fand ich dafür eher etwas lahm.


    Was mir echt Sorgen bereitet hat war James Stimme! Auf dem Album klingt er echt Bombe, aber live war es (gerade bei den etwas höheren Tonlagen) wirklich schwer sich das anzuhören! Teilweise ein gekräschste. Ich glaube bei Atlas,Rise hat er das sogar selbst gemerkt, dann frühzeitig den Refrain abgebrochen und das Publikum singen lassen.

    Im Ultimate-Guitar-Kommentarbereich zu den Met-Artikeln wird Bone übrigens gerade von manchen als Klassiker ebenbürtig mit One oder MoP bezeichnet und als der beste Song der Jungs seit über 25 Jahren. Ich würde nicht soweit gehen aber ich finde es ist der beste Album-Closer seit Dyer's Eve. ^^:bangyourhead:

    Habe mir bisher die Videos jeweils 1-2 mal reingepfiffen und bin aktuell noch in einem Wechselbad. Klar, nach den ersten drei Veröffentlichungen habe ich irgendwie ein (insgesamt) schnelles Album erwartet und bin daher aktuell etwas enttäuscht. Dennoch möchte ich mir noch kein finales Urteil erlauben, sondern mir am WE die Scheibe mal in aller Ruhe zu Gemüte führen :thumbsup:


    Aktuell würde ich es als eine Mischung aus Load/Reload und Kill em all/Ride the Lightning bezeichnen.
    Der Sound gefällt mir bisher bei jedem Song, nur haben (leider) noch nicht alle bei mir gezündet.



    Und Bone hat mich absolut umgehauen! :guitari::bangyourhead:
    WAS EIN BRETT


    Diesen Song hatte ich, nach den etwas langsameren Stücken davor, absolut nicht erwartet.

    Ich war da und es war wiedermal ein Genuss.
    Die anderen Bands des Tages waren vom Sound her alle nicht wirklich schlecht, aber als der Soundcheck von Metallica begann, dachte ich nur "Whaaat, hat da jemand den Lautstärkeregler gefunden" :D


    Als Ecstasy zu ende war kamen die Jungs auf die Bühne ohne jegliche "Hey hier sind wir, die Party geht jetzt los" Regung. James ging mit trauriger Miene zum Mikro und sagte nur sowas wie: " Hey, i've bad News. We've a Problem" ..... "Gimme Fuel, Gimme Fire,..... :guitari:
    Leider (wie so oft auf solchen Festivals) war die Stimmung eher Mau. Zum Set muss man ja nicht viel sagen :rockdevil::hurra::prayer: aber bei den meisten um mich herum war keinerlei Regung zu spüren,...., leider


    Nothing und Enter zum Ende hätte man sich (IMHO) sparen können und stattdessen noch ein paar Raritäten auspacken können.
    Ansonsten Wahnsinns Set mit dem wohl niemand gerechnet hat.

    Nachdem in den letzten beiden Tourneen das Snakepit mit an Board war, packt Metallica dieses Jahr ein weiteres "Schmankerl" für seine Metclub Mitglieder aus.

    Zitat



    Als Metclub Member sicherlich eine Interessante Erfahrung. Jedoch stelle ich mir die Frage wie viel man vom Rand überhaupt mitbekommt (Sound, Sicht auf die Show, etc.)?
    Ablehnen würde ich solch einen Gewinn jedoch auch nicht ;)

    Werde auch vor Ort sein.
    Hoffe ja noch auf ähnliches Losglück, bzgl. Meet & Greet bzw. der diesjährigen "Fans on stage" Aktion, wie letztes Jahr ;)

    Danke nochmal für die Tipps und Hinweise zum Einlass.

    WIE GEIL WAR DAS DENN BITTE?!?

    Kurz und knapp: es war Perfekt!
    Super brachialer Sound :bangyourhead: (Dank Monitorboxen bei den Mikros hatten wir „Surround“ Sound) und eine Band die sowas von gut drauf war!
    James Stimme war perfekt, ich habe 3 Pleks gefangen und es passte einfach alles!

    Danke den Snake-Pit Bändchen konnten wir den Tag super entspannt angehen und uns unter anderem Seether auf ner anderen Bühne ansehen. Danach sind wir erst nochmal in den Schatten geflohen (scheiße was hat die Sonne gebrannt!) und haben die Kräfte für DEN Gig gespart.
    Wie meine Freundin heute Morgen sagte: „Du warst nach dem Konzert nur dezent abwesend.“


    Einmal James zum anfassen bitte ;)
    [IMG:http://s1.directupload.net/images/140610/temp/is8xpdcs.jpg]


    Und einmal meine wenigkeit beim "anbeten" (danke an meine gleich gute Hälfte, welche dieses Foto geschossen hat)
    [IMG:http://s7.directupload.net/images/140610/temp/h7zsgb5m.jpg]

    Ich hatte 2012 das Glück in den Snake Pit zu kommen.
    Da lief es so ab: du bekommst die Armbänder und gehst mit denen ganz normal auf das Gelände. Dort könnte man dann rechts der Boxengasse, also dort wo es auch normal nach vorne geht, bei vorzeigen des Armbandes ohne Probleme in den Bereich 'Á'. Dort war dann ein separater Eingang zum Snake Pit. Alles sehr unproblematisch .
    Kleiner Tipp: damals hieß es auch, man könne auch erst zu Metallica rein. Es ging aber bereits im Mittag. Tenacious D und Billy Talent konnte man dort schon schauen.


    Dieses Jahr habe ich das Glück und darf zum M&G - da bin ich ja sehr gespannt drauf. Danach sehen wir uns dann im Snake Pit!


    Viel Spaß beim M&G und wir sehen uns im PIT :hurra:


    Cool, genau das wollte ich hören! :thumbsup:
    Da wird sich meine Freundin nen Ast freuen. Sie hat Seether noch nie gesehen und ich wollt sie auch unbedingt nochmal sehen.


    Bist du damals nach vorne als der Zugang zu A und B schon dicht war? Also die Security wissen Bescheid?
    Sorry, wenn ich so panisch nachfrage, aber ich möchte nicht mit Metallica Snake Pit Armband vor verschlossenem Wellenbrecher in Bereich C verharren.

    für Hamburg braucht man meiner Meinung nach Front of Stage Karten um in den Snakepit zu kommen


    Ja, das braucht man bei allen gigs. So steht es auf der Contest Page.
    Allerdings läuft das ganze bei Festivals ja etwas anders ab. Da gibt es meist nur ein Ticket und dann aber verschiedene Bereiche vor den Bühnen.


    2012 war ich gegen 14h vor der Bühne (im vordersten Bereich) und musste mir den ganzen Tag totschlagen...
    Die zwei vordersten Bereiche vor der Bühne werden irgendwann dicht gemacht und man kommt nicht mehr da rein.
    Dieses Jahr (dank dem Gewinn der Snake Pit Tickets) hoffe ich darauf das man dadurch ne Art "VIP Status" bekommt und auch bei geschlossenem Bereich noch nach vorne kommt.


    Hätte ja sein können das es jemand beantworten kann der z.B. 2012 Snake Pit Tickets gewonnen hat. Ich warte nun einfach mal auf die Email von Metallica. Hoffentlich steht da was gescheites drin ;)
    Aber danke Trotzdem :thumbup:

    YES!
    Snakepit Karten für Rock am Ring gewonnen!


    Kann mir jemand beantworten ob ich ins Snakepit komme, auch wenn ich nicht um 20h in Bereich A bin? Also quasi spezieller "Einlass" für die Sieger des Gewinnspiels?
    Würde mir gern Seether anschauen (spielen auf ner anderen Bühne) und um sicher in Bereich A zu kommen müsste ich wahrscheinlich wieder gegen 14h dort sein.