• ja soll ja nun irgendwann nächstes jahr mal fertig sein und sozusagen Arnies letzte Chance. bei dem Floppt ja auch so ziemlich alles was er anfängt, aber hierbe bin ich mal optimistisch und werds mir sicher anschauen wenns denn jemals fertig wird. Von der Story solls ja mehr ein Lauwarmer auf guss von T2 sein.Hier mal irgendwas was man als Trailer bezeichnen könnte
    wie lange musste man warten dieses Theme wieder zu hören :))

  • bin sehr gespannt, wie Arnie sich nochmal in der Terminator-rolle macht. der 2. Teil war ja der Überhammer, hoffentlich knüpft nr. 3 da an.

  • Da freu ich mich auch drauf. Leider wird dann wohl mit Teil 3 auch endgültig Schluß sein... Die Killermaschine im Titanrollstuhl! Altes Menschliches Gewebe über einem schrottreifen Endoskelett???!!! Die sollen aufhören, alle alt zu werden.


    Edit:Spielt Linda Hamilton nicht wieder mit ;(

    [CENTER]† I bring poverty, sickness and de(a)th †[/CENTER]


    Dave at the Milton Keyne's Bowl 93':


    "For me today is a very historical day. 10 years of bullshit is over between Megadeth and Metallica."

  • Ich finde, dass Angela Merkel den weiblichen Terminator darstellen soll. Den "eisernen" Blick hat sie ja schon. :D

    METALLICA


    "Man kann Angela Merkel alles vorwerfen, aber hochgebumst hat die sich nicht!" Ingo Appelt


    BEER - Everybody needs a Hobby BEER

  • ach ja das ist auch schon länger her dass ich den gehsehn hab. Aber ich glaube der 3er hat mir besser gefallen als die zwei davor. Aber richtig gut war er glaub ich trotzdem nicht

  • der dritte war ok, aber mehr nicht - der schlechteste aus der triologie. aber ein paar t-sprüche waren schon wieder dabei :D

  • Teil 1 ist ein Gottgleiches Meisterwerk an Amtosphäre und Action,der 2te schwächelt schon stark,da zuviel mainstream,nicht mehr kompromisslos,spannend und düster wie der erste,aber immer noch verdammt genial.


    Der 3.te Teil stellt in meinen Augen eine Beleidigung da,es wird alles Falsch gemacht was man nur Falsch machen konnte,die einztige Eiskalte Killermaschine wird zum Pausenclown,TX ist kein bischen bedrohlich,der film ist bunt laut und ohne amtosphäre,die darsteller sind sichtlich überfordert.


    Imho ist das pessimistische Ende noch das beste am ganzen Film und rettet ihn vor einer Totalkathastrophe...

  • Termonator 3 ist ungefähr so "gut", so "orginell", so "aufregend" wie ein Malle-Feten-Hit. Das ist alles RTL2-Program-Kompatibel. Schablonenhafte "Handlung" zum Gähnen. Eigentlich bietet der Film wieder mal nichts, ausser eine aneinanderreihung an aufgewärmten Kamellen aus Teil 1+2 und ein paar Special Effects.


    Im übrigen fand ich schon den zweiten Teil schlecht. Das war einfach nur Dauerballer-Kack. Für mich machen Special Effects keinen guten Film. Meinetwegen können da Marionetten und Stop-motionm-Monster vor bemalten Pappwänden rumeiern.

  • Nette Bilder von Arnie.


    Terminator 3 ist nicht schlecht, vermisse aber die Atmospähre von Teil 2 (oder besser Teil 1). Am ersten Teil 1 kommt sowieso kein Nachfolger mehr ran.

  • ich hab Teil 1 noch garnet gesehn,Teil 2 Vor urzen und Teil 3 weit davor und muss sagen dass Teil 2 der bessere is!Schon allein dieses Hasta La Vista,Baby! is so cool!Aber Teil 3 is auch net cool,vor allem wo er zum John meint "Du kannst dich nicht selbst Terminieren!"

    [center]14946.jpg


    Ihr lacht über Uns weil wir anders sind?!?
    Wir lachen über euch weil ihr alle gleich seid!!![/center]

  • lol ihr müsst euch mal Terminator 3 in Originalsprache anhören
    wie geil schlecht herr Schwarzenegger doch redet... und dann auch noch im Maschinenstyle


    total lächerlich. Wie er redet ist lustiger als der ganze Rest des Films

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!