• bin seit ca. 9:00 uhr wieder da, Scary Guy dürfte noch im Zug rumgammeln :D
    Aber diese 2 Tage waren super auch wenns für Overkill nimmer gereicht hat X(
    Zu Nightwish waren wir dann da und haben´s uns erstmal ned angeschaut :D Sind da ein bischen durch die Metalbörse gestolpert.
    SAXON der Headliner am Freitag haben ne gute show abgeliefert, sind gut aufs Publikum eingegangen (Finale oh oh Finale oh oh eh oh :D ) haben auch recht lang gespielt, Headliner eben.
    Danach gings ab auf den Campingplatz wo unser Zelt stand das wir gleich beim ersten Anlauf aufgestellt bekommen haben :D und an so einer idealen stelle ;) . An dieser Stelle nochmal dank an Klaus oder wie er hieß, der nebenan bis um halb vier in der nacht so schön Slayer songs angesagt hat (DEAD SKIN MASK *gröhl*) :headbang: hat aber auch ne schöne stimme gehabt. und wie er sich gefreut hat als ich ihm diesen Gratis Sampler geschenkt hab "GEIL, VADER *Gröhl*" :D
    NAch einer schonen nacht ;) gings am morgen noch einem schmekhaften Frühstück bei McDonalds (war das lecker :kotz: ) zu Tankard :D So geil, erstmal sind alle in Schlafanzügen auf die Bühne gekommen, Gut drauf waren sie auch, wie immer und das beste war dann der Typ der´s auf die Bühne geschafft hatte und so schön gesungen :D
    Danach wars eher fad, also wieder metalbörse durchstöbert so schnell kann das schöne geld weg sein. Rawhead Rexx waren etwas schrottig, was nicht an der Performance lag, die sind halt scheiße. Aber bei Nevermore wars wieder geil, vor allem als sie dann mit Ride The lightning angefangen haben:bangyourhead: und das Kommando zum Bühne stürmen gaben, wir standen leider zu weit hinten. Naja bei DORO haben wir uns vorgekämpft, war ganz gut, auch wenns nicht wirklich mein Geschmack ist. Halford war müll, langweilig ohne ende, der hat 1. ne scheiß stimme gehabt, noch beschissener als sonst :D 2. einfach sein Programm runtergedonnert, sowas von lustlos:boid: aber die hölle war im Moshpit trozdem los. Nachdem der dann endlich weg war wurde es langsam richtig gemütlich da vorne. um ca. 21.30 Uhr wurde es dann immer besser umfallen ging schon garnicht mehr ;) Nach ewigen "SLAYER SLAYER" Rufen war es endlich soweit erst kam Darkness of Christ als Intro und spätestens bei den ersten klaängen von God Hates us all hat alles nach vorne gedrängt, ich war so ca 2. 3. reihe, ist schwer zu sagen das war mehr so ein Fleischhaufen der hin und her schwankte :D Die Performance war absolut geil, auch wenn der Gesang anfangs zu leise war. Setlist bekäm ich jetzt leider nimmer zusammen. auf jedenfall waren ein haufen Klassiker dabei, von der GHUA hm 3 Songs. War jedenfalls geil da vorne drin, und Kerry´s Bart schick zusammen gebunden:bangyourhead: :bangyourhead: :bangyourhead: :bangyourhead:

  • ist ja schön :D ...da kriege ich auch gleich wieder Lust auf ein Festival.
    Overkill hast du nicht gesehen, Schade...

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • Oh ja Nägel...das ist immer ein tolles Gefühl... :D

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • In dem Fall hat es sich ja gelohnt. :D


    :kotz:

  • Slayer kannst du doch auch ned mit Metallica vergleichen, die gehen viel mehr auf Brechstange. Und zu Kerry´s Gitarrenkünsten, ist nicht schön aber schnell, passt jedenfalls zum rest. Slayer Songs sind aber allgemein nicht gerade die leichtesten, was die manchaml im Rythmus spielen 8o

  • ja stimmt man kann Slayer und Metallica nicht miteinander vergleichen...Slayer ist ne abgeh Mucke und Metallica ist eher für ein OHRgasmus gut :D

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • hört sich nach viel Spaß an :))
    Zu Slayer's Musik:
    Die ist richtig gut, selbst die Soli. Nur einfallsreich kann man das nicht nennen! Das Riff startet, Araya singt (ja, tut er!!!) dann kommt Kerry's ewig gleiches Solo, das wechselt auf den Hannemann, der exakt das gleiche nochmal spielt, nochmal Riff und Gesang und fertig! Sachen wie Seasons In The Abyss sind da echt Mangelware!!

    [CENTER]† I bring poverty, sickness and de(a)th †[/CENTER]


    Dave at the Milton Keyne's Bowl 93':


    "For me today is a very historical day. 10 years of bullshit is over between Megadeth and Metallica."

  • super Wortspiel :smile2:

    [CENTER]† I bring poverty, sickness and de(a)th †[/CENTER]


    Dave at the Milton Keyne's Bowl 93':


    "For me today is a very historical day. 10 years of bullshit is over between Megadeth and Metallica."

  • ja der Song Seasons in The Abyss, der ist verdammt geil...da waren ja Slayer mal Kreativ :D

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • ach so...schade, die sind Live ziemlich gut. :headbang:

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • Slayer waren echt die mit Abstand beste Band des Festivals! die haben das Bang our Head quasi zu ´nem Slayer-Konzert gemacht!!! :rockdevil: :rockdevil::rockdevil:
    hab auch noch ne lustige geshichte von der Heimreise; also wir (lauter Metalheadz) setzen uns in den Fahrradwagen (Nichtraucher) :D fangen an Musik volle Kanne an (u.a. in flames), bier saufen, rauchen, und alte Schachteln abwimmeln, die ihr Fahrrad ins Fahrradabteil stellen wollen :D:D aber das Beste : Der Schaffner war auch ´n Metaller, als die sich bei ihm beschwert hat, hat er sie sogar noh angmotzt :rofl:


    ich hab mich so weggeschmissen :D

  • Zugschaffner rules :headbang::rockdevil: :bier:

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • Glück muss man haben :D

    METALLICA


    "Man kann Angela Merkel alles vorwerfen, aber hochgebumst hat die sich nicht!" Ingo Appelt


    BEER - Everybody needs a Hobby BEER

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstelle ggf. ein neues Thema.

    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
      Du kannst die Antworten mittels Drücken und Festhalten in ihrer Reihenfolge ändern. Du kannst 20 Antwortmöglichkeiten vorgeben.
      Das Ergebnis ist erst mit dem Ablauf der Umfrage oder der Abgabe einer Stimme sichtbar.