Peavey - Topteil...?

  • hallo!


    da bald weihnachten ansteht und ich schon mal meine paar letzten kröten zsuammengejuckt habe, wäge ich an mir in den ferien dieses topteil zuzulegen.
    für die die zu faul zum klicken sind:


    PEVSUPXLHEAD.jpg


    welchen sound haben peaveys? ich habe mal einen 15 watt combo gespielt(hat mich logischweise nicht so vom hocker gehauen :) )... und jetzt will ich mal wissen wie die brummer klingen. wenn der frayed noch hier wäre würde der wahrscheinlich auf peavey schwören(satch :D )


    kann mir einer helfen? danke schonmal im vorraus...

    exp

  • ich kenn den amp nicht aber würde ich mir nicht kaufen 100 watt transe topteil.....ich weiss net :skeptisch:.
    Ich würde lieber nen dsl 50 nehmen da machste nichts falsch.
    www.musik-service.de/ProduX/Gi…CM2000_DSL_50_Topteil.htm


    oder wenns ne transe sein muss und nicht genügend Geld vorhanden ist nimm einen avt 100

  • achso, hätte vorher erwähnen sollen dass ich kein marshall will. nicht dass ich mit den dingern nicht zufrieden wär oder so, es hat aber nunmal jeder einen marshall(was sicher seinen grund hat), aber ich will keine.


    aber danke schonmal für die antworten.
    es soll eben gut sein und bezahbar bleiben.

  • hmmm....was is deine $-schmerzgrenze?


    wenn du genug kohle hast hol dir lieber ne vollröhre.....transen haben mich noch nie wirklich vom hocker geschmissen ;) wenn du ne ehrliche meinung zu dem peavy haben willst spiel ihn an *g*....was noch ne unbekannte recht gute marke ist ist vielleicht VOX ...sehn zwar nicht so tribal mässig aus ^^ (eher altmodisch fast langweilig) können aber auch gut klingen :)

  • meine $-grenze beläuft sich bei unter 800 - einschliesslich - mücken.


    die tribals sind mir ehrlich gesagt ziemlich schnurz, ich mach eh die "cleane" frontblende drauf.
    das problem ist eben, dass ich mich noch mit einem kleinen marshall combo rumschlagen darf, der auch nicht so das gelbe vom ei ist, und auf der bühne brauch ich schon was größeres.


    und was die röhren betrifft: für nen mesa dual rectifier reichts leider nicht so ganz :)

  • Schonmal bei Line6 nachgeschaut was die für tops bieten? Da haste hammer sound, unendlich viele effekte und wattzahlen zum minipreis!

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • Peavey sind super Amps auch die Transen1


    Hab nähmlich nen Bandit 112 100 Watt und der hat nen mächtig fetten und drückenden Sound!


    Hat ne Röhren simulation und es ist aber klar das diese nicht ne Röhre ersetzen kann aber die sind sehr gute amps!

  • Quote

    Original von -IDamirI-
    Schonmal bei Line6 nachgeschaut was die für tops bieten? Da haste hammer sound, unendlich viele effekte und wattzahlen zum minipreis!


    nein, ich steh nicht auf so digitales zeugs :)
    ein amp, ein wah, ein chorus und ein delay, mehr brauch man für einen gescheiten lead sound nicht.


    aber das spider II top ist ganz okay, den hab ich schon gespielt.

  • So ich hreib das mal hier her ! Hab ne frage bezüglich des peavey bandit kann mir jemand sagen ob mann mit dem von metal bis blues alles spielen kann ? und ob es dann auch noch nach was klingt ?

  • Also wo ich grade mal so das Set von Behringer und Marshall sehe, ich kann nur sagen! NICHT KAUFEN!! Hört sich zum kotzen an!! ich hab die beiden teile ausgestestet und fand sie scheisse!!!!


    Ich werd mir Marshall AVT150H Top und ne vernünftige Marshall box holen!!

    "Im Training habe ich mal die Alkoholiker meiner Mannschaft gegen die Anti-Alkoholiker spielen lassen. Die Alkoholiker gewannen 7:1. Da wars mir wurscht. Da hab i g'sagt: Saufts weiter". (Max Merkel)

  • ich hab den alten peavey bandit.
    5671-1.jpg


    also ich spiel ihn nur mit meinem mt2 zerre pedal. macht aber nen fetten sound.
    gut gegen die engl röhre von unserem anderen gitarristen kann er nicht anstinken, vor allem bei solis nicht. aber rhythmus ist ganz gut


  • Nen Kumpel von mir hat das ding. Is echt cooles teil, auf jeden Fall. Legs dir ma zu, wennde ne richtige box dazu hast

  • Quote

    Original von Stig



    Ich werd mir Marshall AVT150H Top [...]!!


    Transenschrott! Billiger "im Laden gut kling, aber im PR abstink"-Blender-Amp.
    Rate ab!!!

    Zu merken:
    `nen = einen ( "Gib mir `nen Apfel!")
    `n = ein ( "Das ist `n Plektrum" )
    Listen, repeat, and fight the Augenkrebs!

  • Quote

    Original von Diatonic
    Transenschrott! Billiger "im Laden gut kling, aber im PR abstink"-Blender-Amp.
    Rate ab!!!


    Das mit den Transen sollte man nicht so verallgemeinern - man sollte sie vor allem nicht mit den Röhrenamps vergleichen; das habe ich zumindest in den letzten Monaten "dazugelernt". :D


    Aber klingt er denn im Laden wirklich "gut" ?
    Ich finde auch nicht wirklich. Transen sind einfach in den meisten Fällen als "billige Alternative" konzipiert. Kaum eine Firma versucht ernsthaft einen guten Transistor Gitarrenamp zu bauen.

  • Im Laden spielen die meisten leiser, "hörtauglicher".
    Da klingen Transenamps dann brauchbar, bekanntermassen besser als viele Röhrenamps.

    Zu merken:
    `nen = einen ( "Gib mir `nen Apfel!")
    `n = ein ( "Das ist `n Plektrum" )
    Listen, repeat, and fight the Augenkrebs!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!