SLAYER's KERRY KING: 'DAVE MUSTAINE Is One Of The Worst Singers In Rock' - Oct. 28, 2004

  • Hab nochmal was gefunden, was die Fehde zwischen Dave und Kerry King betrifft:



    SLAYER guitarist Kerry King recently spoke to the Belgian webzine ConcreteWeb.be about the group's upcoming studio album and the "Still Reigning" DVD, among other topics. Several excerpts from the interview follow:


    ConcreteWeb.be: Again everyone awaits the new full-length album and wonders whether it will be one of complete daring stop-start rhythms, intricate song construction, and — most of all — pure SLAYER-ish powersurge?


    Kerry King: "Probably! We have ten to twelve songs worked out musically and there is a lot of great shit on those tapes. We haven't really done a lot with lyrics yet. I kinda think that 'Seasons in the Abyss' was the combination of 'Reign in Blood' and 'South of Heaven'. I think that the next one will be an extension of 'God Hates us All' with Dave [Lombardo] playing, and the last time he played was on 'Seasons', so… Essentially what I am saying is how I think it will evolve, but you never know until it's done."


    ConcreteWeb.be: When were and how will it be happening and what is the countdown for us?


    Kerry King: "We are touring until Christmas and probably after the holidays we'll get unto it. We have a tentative thing that we might go to Japan in January and that would be great because we haven't toured Japan much on this record. If we do that then that is the last thing before we go into the studio."


    ConcreteWeb.be: Any regrets or doubts about just having turned 40?


    Kerry King: "I wouldn’t change a thing but I do wish we were more prolific. I took a backseat in the nineties and wasn't really involved, which you can tell by the records that are out. It took so long for them to fucking come out! I had so many hobbies but got rid of all of them, before did 'God Hates Us All', which I think you can tell because it has all that fucking hatred in it."


    ConcreteWeb.be: Are you physically treating your body well?


    Kerry King: "Not as good as I should but I do my best, I am 40 but still thrash my ass. METALLICA are 40 but don't even headbang anymore. When I saw them at Download [in the U.K.], the only one that went off is Rob [Trujillo, bass] and he is the fish out of water. I love Rob to death, but he doesn't belong in that band he belongs in SUICIDAL [TENDENCIES] or OZZY [OSBOURNE]. James [Hetfield] and Kirk [Hammett], their heads don't move the entire show. Where do these guys come from? They have turned into pop."


    ConcreteWeb.be: Let's not talk about [MEGADETH's Dave] Mustaine then?


    Kerry King: "Well, I listened to the entire new [MEGADETH] album and it's a piece of crap. I think Mustaine is one of the worst singers in rock ever, and this is not because I have a personal vendetta with him. Whoever told him that he can sing should be shot on the spot!"


    Read Kerry King's entire interview with ConcreteWeb.be at this location

  • also ich bleib dabei, dave hat ne geile stimme! vielleicht finden andere die scheisse. aber es gibt net viele rythmus gitarristen die so geile soli spielen können, wie dave. also schnauze kerry!:tongue:

  • endlich sagt einer mal wies ist! metallica sind schwuchteln geworden! kerry bringts voll auf den punkt! und das dave nicht singen kann stimmt zwar nicht ganz, aber ein tenor ist er nicht gerade... kerry kicks fucking ass! wenn ich dran denk, dass ich backstage karten hab für den gig in zürich! hehe, da werd ich mal ein wörtchen mit kerry reden müssen! :bangyourhead:

  • Quote

    Original von Metal_Up_Your_Ass
    endlich sagt einer mal wies ist! metallica sind schwuchteln geworden!


    Hehe,sagt grade der große Priest-Fan ;)


    Zu Kerry,hm,Dave Mustaines Bashing ist dezenter :D

  • also mal was er über metallica sagt: :finger: sie sind vielleicht nicht true, aber immerhin hören ihre soli sich auf konzerten an wie ím orginal und nich so ein unkoordiniertes rumgedudel HERR KERRY KING!



    und ich mag mustaines stimme, sie is so schön dreckig, hinterhältig und verwegen :D :D






    und kerry king hab ich noch nie gemocht! :baby:

  • Naja, Mustaines Gesang ist stellenweise schon ziemlich schräg (siehe Rude Awakening). Auf System singt er jedoch relativ gut, zumindest meiner Meinung nach. Er weiß endlich, was er sich und seiner Stimme zutrauen kann.


    Und zu den Metallica-Kommentaren: Es ist fast zu schade, zu so einem Spinner Worte zu verlieren. Deshalb tu ich es auch nicht, denn niemand kommt natürlich an Kerry "His Trueness" King ran.

    [CENTER]James Hetfield:
    "Es gibt keinen Heavy Metal mehr. Dieser Stil ist innerhalb der Grenzen erstarrt, die er sich selbst gesetzt hat."[/CENTER]

    Edited once, last by Creeping-Death ().

  • warum müssen alle metaller nur so doof und intolerant sein?
    es ist doch sowas von belanglos ob metallica headbangen oder nicht..
    musik ist völlig unabhängig von aussehen und schnellen kopfbewegungen.. :D


    naja das kerry ne meise hat ist eh nix neues..

  • lol, nichts als primitivität. wer immer noch nicht gerafft hat, was metal eigentlich ist, und das es KEINE REGELN bezüglich der bewegungen gibt, kann ja einen bewegungsführer schreiben, den dann jeder auswendig lernt :greetings::rolleyes:

  • oh man,soviel schwachsinn und einsichtiges denken auf einem haufen.. :D


    klar, metallica sind schwuchteln weil sie nicht headbangen und deshalb auch gleich mal pop..:rolleyes:
    und wer hat je behauptet dave kann singen?er selber jedenfalls ja nicht..irgndwier muss halt singen. und der gesang is ja echt das nebensächlichste beim thrash..


    und kann denn tom araya singen? :skeptisch:
    singen kann keienr von denen...


    kerry hat sein kopf wohl a weng zu häufig gebangt, wodurch sein gehirn etwas in mitleidschaft gezogen wurde...


    aber naja, kerry eben..der laber ja ned zum ersten mal müll.
    aber der rest is ja eigentlich in ordnung..sonst wär wohl dave lombardo ned bei dem donnington dingens eingesprungen

  • Und wer is dann gut? Tom Araya? :rofl:


    Also bei allem Respekt vor Slayer :prayer: , aber das ist so auf die Art "Du bist doof und singen kannst du auch nicht" is ja ärger als im Kindergarten.


    Übrigens: Wenn Metallica Pop ist, bin ich stolz ne Popschwuchtel zu sein! :D

  • Bei Kerry King weiß ich immer nicht so recht, ob ich ihn jetzt ernst nehmen soll oder nicht. Aber eins muss man ihm lassen: Seine Strategie geht voll auf, wenn er damit bezwecken will ein bisschen Publcity für sich zu machen. Ich meine jeder kennt doch Kerry King das Gigagroßmaul.


    Aber gehen wir mal davon aus, er meint wirklich alles ernst was er sagt, denn ist er echt ein verdammter Vollidiot. Vor allen Dingen ist er jetzt auch nicht so ein toller Gitarrist, dass er sich das erlauben könnte. Aber mal ehrlich, ohne Kerry King wäre es doch langweilig, oder?

  • ich seh das nicht so drastisch was kerry losgelassen hat
    irgendwie hat jede andere metal band stunk auf metallica die mal probleme mit ihnen hatten (kirk:kerry) (Lars:Mustaine) (inwieweit es mit Jason ist weiß ich nicht 100% weil ich lang nix mehr gehört habe, aber so gut ist er auf lars auch nicht zu sprechen, was ich aus den interviews lesen konnte)


    aussagen wie metallica sind pop usw, kann doch keiner richtig ernst nehmen - ich denke mal, die fans bzw die leser und höhrer des interviews werden wissen was er damit meint - naja eben alte säcke die weiter auf der kommerzschiene fahren - ich denke zumindest, dass kerry das damit sagen will
    und wenn es so ist - dann ist es doch nichts neues mehr, es regt mich nicht im geringsten auf...


    und zu kommerz - st.anger ist kein radioerfolg, aber in der newmetal scene doch ganz populär


    das einzige was mich von kerry aufregen würde, wäre ein neues statement zu kirk

  • @orion88: bitte was? bei thrash kommt es nicht auf den gesang an? eine band wie agent steel wäre ohne ihren gesang nur mittelmas! oder violent force! der gesang ist ja gerade das chrakteristische beim thrash! erzähl das mal nem echten thrasher, der nimmt dich auseinander... ;)!
    zu herrn king: ich finde er hat einfach nur recht! wenn bands, die genauso alt oder noch älter sind als metallica sich auch mit 40 noch den arsch abmetlln dann kann man ich lars und co nicht ernst nehmen...

  • ok,dann verbesser ich meine aussage, bei megadeth kommts eben ned so auf den gesang an, sondern eigentlich eher auf die musik ansich...und naja,keienr hat behauptet,dave könne singen..muss er auch nich.

  • Quote

    lol, im ersten thread mit kerry king, war die mehrheit noch auf kerry's seite. plötzlich hör ich nur noch negatives


    ehm...okay :baby:


    - weil es in den beiden threads etwa um zwei verschiedene dinge geht? :greetings:
    - weil man sich nicht festlegen braucht? :verplant:
    - das wäre ja eine feine sache, dann sagste einmal, "oh ich wähle mal spd" und dann musst du den rest deines lebens nur noch spd wählen....:rolleyes:

  • Bei Kings Speckrolle kann man auch bangen ohne Ende, wird ja leicht abgefedert. Aber mal ehrlich, mit 40 muss man ja wohl nicht mehr auf der Bühne stehen und sich den Rücken zerstören. Wenn man als Fan 5 mal im Jahr aufn Metal Konzert geht uns sich die Birne abschraubt ist das Ok, das kannst du aber nicht jeden zweiten Tag machen. Mal sehen, ob King immernoch so ein großes Maul hat, wenn er gelähmt im rollstuhl sitzt

  • naja, stimmt schon, dass man mit 40 bissl aufpassen sollte! sieht man ja bei jason, was wird, wenn an jeden tag n paar stunden bangt! ich mach mich ca. 2 mal im monat richtig tot, ,mit ca. 4h bangen, das reicht mir dann auch...

  • Quote

    Original von Guitarbeast


    ehm...okay :baby:


    - weil es in den beiden threads etwa um zwei verschiedene dinge geht? :greetings:
    - weil man sich nicht festlegen braucht? :verplant:
    - das wäre ja eine feine sache, dann sagste einmal, "oh ich wähle mal spd" und dann musst du den rest deines lebens nur noch spd wählen....:rolleyes:




    :rock:
    :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!