biometrische daten auf dem reisepass

  • Neue Pässe bis Ende 2005
    Sobald die technischen Einzelheiten des Chip-Passes festgelegt sind, haben die einzelnen Länder 18 Monate Zeit, digitalisierte Fotos einzuführen. Dann gibt es eine weitere Frist von eineinhalb Jahren, um Fingerabdrücke abzunehmen. Der Grund für den langen Vorlauf: Die Technik ist sehr kompliziert. Deutschland will noch vor Ende 2005 mit der Ausgabe der neuen Reisepässe beginnen.


    Für US-Einreise bald erforderlich
    Die USA verlangen schon ab Oktober 2005 für die Einreise ohne Visum elektronisch ausgestattete Pässe. Ob das digitalisierte Foto dafür ausreicht, ist noch unklar. Die Innenministerkonferenz habe die USA zu dieser Frage nicht konsultiert, sondern autonom entschieden, hieß es. Ein formeller Beschluss kam in Luxemburg bisher nicht zu Stande. Finnland, Österreich und die Niederlande hatten noch Vorbehalte geltend gemacht. Die jeweiligen Landesvertreter äußerten sich zuversichtlich, die Bedenken ihrer Parlamente bald ausräumen zu können.


    Biometrische Daten Ein Plus an Sicherheit?


    Schily: Pässe sind fälschungssicher
    Bundesinnenminister Otto Schily wirbt seit langem für biometrische Merkmale im Pass. Damit könne die Fälschungssicherheit erhöht werden. Außerdem ließen sich damit leichter Verdächtige aufspüren, nach denen gefahndet wird.


    "Noch sehr viele Fehler"
    Scharfe Kritik übte unterdessen der Bundesbeauftragte für Datenschutz Peter Schaar. Er warnte vor technischen Kinderkrankheiten und der Gefahr, dass biometrische Merkmale mit alltäglicher Videoüberwachung verknüpft werden könnten. Die Befürworter der neuen Pässe erwarteten einen sicheren Vergleich von Passinhaber und gespeicherten Daten auf dem Chip. "In der Praxis sieht das aber viel nüchterner aus, denn auch Computer sind nicht unfehlbar, und gerade bei der Gesichtserkennung machen diese Computer zumindest derzeit noch sehr viele Fehler", so der Datenschützer.



    Datenschützer gegen zentrale Speicherung
    Die größte Gefahr sieht Schaar darin, dass die persönlichen Daten mit Videoaufnahmen verglichen würden. "Um dieses auszuschließen, wende ich mich ganz entschieden gegen eine zentrale Speicherung dieser Merkmale." Die Speicherung auf dem Chip bezeichnete er als "noch vertretbaren Eingriff".


    -------------------------------------------------------------------------


    ich persönlich steh dem etwas kritisch gegenüber. das mit dem datenschutz ist nicht ohne und immer wieder stellt sich die frage, wohin das führen soll.
    und was kostet mich der spaß?

  • Tja Datenschutz hin Datenschutz her, mir ises egal. Meiner Meinung nach stört das ja keinem, solange er nichts verbricht...

  • Es ist mir echt scheissegal was ich alles von mir preisgeben muss, echt! meinetwegen könne die die genauen Daten meiner DNA abdrucken, mir doch egal!


    Ich versteh auch die meisten nicht, die dagegen sind! In wie weit ist das denn ne Einschränkung der Privatsphäre, wenn der Zoll( wenn er meinen Ausweis kontrolliert) weiß, wo cih mich gerade aufhalte? Wenn ers wissen will kriegt ers eh raus!!

    [CENTER]Neue Leute kennenlernen? Schicke eine SMS mit "Arschloch" an die "110"



    P.S.: Alle die sich in ihrer Signatur mit dem Truesein beschäftigen sind doof![/CENTER]

  • ja mir is auch scheiß egal was draufsteht! was mir aber nicht egal ist dass ich bei der Bezirkshauptschaft für nen neuen pass zahlen muss!!!!!!!!!!!!!!!!

  • dass man dafür zahlen muss is erstmal ne frechheit... genauso wie wenn man nen neuen perso braucht weil der alte ausglaufen is... ich will mich doch ned ausweisen, der staat will das ich mich ausweis, also soll er auch dafür blechen... steuern kassiert ja genug und wenn ned solln se se erhöhen, aber ned die leute für ihrn pass zahlen lassen (wenn ma ihn verlorn hat isses vielleicht was andres...)
    und des mit den daten find ich auch scheisse...

  • Tse... Das wir zahlen müssen, war ja mal wieder klar.


    Naja, kann man aber alles fälschen, solang ein Chip drauf ist....


    metallicamp.de || mod


    The Hetfield & Metallicalmer Bang your Head and Drunk Tour 08/09/10


    05.07.2008 Wacken Rocks Seaside
    25.10.2008 Volbeat, Stuck Mojo
    29.11.2008 Saxon, Motörhead
    09.01.2009 Nutellica
    09.03.2009 AC/DC Oberhausen
    17.05.2009 Metallica Köln
    30.08.2009 Wacken Rocks Seaside
    10.10.2009 Jan Delay - Bremen
    08.01.2010 Nutellica Osnabrück
    29.04.2010 Six Feet Under Osnabrück
    13.11.2010 Volbeat Hamburg
    03.12.2010 Johann König - Emden
    22.01.2011 Jan Delay - Lingen

  • ich finde es nicht gut mich biometrisch erfassen zu lassen ,wer weis wwelche infos sich noch aus diesen gesetzlich "erzwungenen" informationen die ich im pass oder noch schlimmer in ner daten bank speichen lassen muss, rausfiltern lassen können.
    könnte ja evtl sein dass man mithilfe biometrischer daten infos über gesundheit oder sonstiges erfahren kann, dies würde bestimmt in einigen bereichen ne einschränkung für einige personen geben


    klar im moment sollen diese infos "nur" auf den pass, aber schaut mal für was ich den pass noch brauche, jeder der ne versicherung abschliesen will muss son teil vorzeigen, was diese versicherungstypen da dann rauslesen kann man ja noch nich wissen, aber falls zusammenhänge mit biometrischen daten und gesundheit bestehen....


    ich meine es kann mehr ersichtlich machen als angenommen


    das schlimme is ja eigtl wenn ich nen ausweis ohne biometr. datren hab kann ich zwar auch auf schritt und tritt verfolgt werden es is aber nich zwingend das ich identifiziert werd, mit biometr. daten kann das einfacher werden


    und ob der eigentliche zweck dieser maßnahme erfüllt wird weis auch keiner, terroristen von denen man annimmt das sie ne A-bombe basteln könnten trau ich auch zu nen biometr. pass zu fälschen


    zudem is noch gar nich sicher ob diese systeme wirklich so funktionieren wie geplant


    was ich mich frage ist wieviele bürger aus den betroffenen staaten so einen pass den wirklich brauchen/wollen


    naja keine ahnung wie das ausgehn wird, brauchen tu ichs nich da ich nich glaube dass es mir zusätzliche sicherheit oder sonst was bringt ...



    EDIT:


    komisch vielen hier geht das am arsch vorbei und bei nem bush/kerry vote sind sie wieder alle dabei ...

  • ja es ist alles dermaßen lächerlich!


    dieses biometrische zeug ist doch zum lachen, als nächstes kriegen wir nen sender und ne hundemarke oder wie??


    was wird sich tolles dadurch ändern?? nichts, einfach nichts außer das massenhaft unser geld dafür ausgegeben wird und wir noch im nachhinein dafür zahlen dürfen!!! yuhuu

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!