• Sers,
    mir ist momentan a bissle langweilig und deswegen sauge ich gerade ne Menge Informationen über diverse "Edelamps" auf.


    Zu nennen sind da natürlich Firmen wie ...
    # Engl mit dem Savage und dem Special Edition Head
    # Mesa Boogie mit den Rectifiern, dem Stiletto, dem Rect-O-Verb und natürlich dem Road King [*hechel*]
    # Diezel mit dem VH-04 und dem "neuen" Herbert
    # Bogner mit dem Überschall
    # Soldano (für mich eher uninteressant da zu viel Sahne ;))


    Wie man sieht sind es vor allem Amps die im High Gain Bereich die Nase vorne haben.


    Jetzt meine Fragen an euch ...
    1.) Besitzt jemand einen der oben genannten Amps ?
    2.) Hat jemand auf einem der oben genannten Amps schoneinmal mehr als nur 2 Akkorde gespielt ?
    3.) Was haltet ihr generell von Amps in diesem Preisbereich (1800-4000€)


    Da ich momentan auf Grund Gitarrenkaufes total pleite bin hab ich gerade gar kein Geld für so einen Spaß aber ich bin generell von den Amps beeindruckt und könnte mir vorstellen, nach ausgiebem Test, irgendwann einen solchen Amps zu kaufen.
    Bin ab nächstem Jahr Zivi und wenn ich mein verdientest Geld beisammenhalte und nebenher noch ein bisschen jobbe kommt man ja theoretisch auf ne Endsumme mit der sich so ein Amp verwirklichen lassen würde.


    Bin gerade natürlich ziemlich euphorisch, denn wenn man sich soviele schöne Amps anschaut und Soundsamples hört, kann man einfach nicht anderst :D.
    Es ist auch nicht so, dass ich so einen Amp unbedingt brauchen würde da ich ja eigentlich nen Marshall Top habe, das im Gegensatz zu diesen Edelamps relativ flexibel ist was die Musikrichtungen angeht die man abdecken kann.
    Es reizt mich trotzdem irgendwie einen dieser Amps zu besitzen :D.


    Naja genug von mir dazu, ich will mal eure Meinung hören ...

  • Ne wirklich feine Sache die Amps!
    Bin zur Zeit auch noch am sparen für nen neuen Amp bin mir aber noch ned sicher ob Mesa (single, dual rectifier oder rect o verb) oder Marshall 1959 SLP!
    Werd ich wohl beim antesten dann endgültig entscheiden aber auf jeden Fall einen in der Preisklasse!
    Weil dieser Transistoren Scheiss geht mir gehörig auf die nerven!

  • Ich weiß es ist schwer zu akzeptieren,aber nimm dne Mode Four mti in deine Liste,auch wenn der von Band kommt,ich hab den Dual und den Mode Four gespielt,da tut sich nichts.Wenn du wirklcih dieses letzte bischen prazision haben willst,den ein wenig runderen sound,kauf den Mode Four,der ist VIEL flexibler als all die die du genannt hast,der macht nich so viel Eindruck,aber hey kannst ja nen Diezel Plakat drüberehauen ;)

  • Quote

    Original von FrayedEnd
    Ich weiß es ist schwer zu akzeptieren,aber nimm dne Mode Four mti in deine Liste,auch wenn der von Band kommt,ich hab den Dual und den Mode Four gespielt,da tut sich nichts.Wenn du wirklcih dieses letzte bischen prazision haben willst,den ein wenig runderen sound,kauf den Mode Four,der ist VIEL flexibler als all die die du genannt hast,der macht nich so viel Eindruck,aber hey kannst ja nen Diezel Plakat drüberehauen ;)


    Konnte den Mode Four leider noch nicht antesten, ich hab aber eigentlich ne grundsätzliche contra Transistor Einstellung weil ich IMMER negative Erfahrungen gemacht habe.
    Werde ihn sicher mal antesten, aber ich kann mir kaum vorstellen das er sich im Vergleich mit den anderen Amps durchsetzen kann.
    Mal schaun, letztendlich ist es einfach eine Geschmacksfrage.


    Von Randall gibt glaub ich momentan so einen Amp bei dem man verschiedene Module austauschen kann, ist sicher auch interessant.

  • hi!


    ich werde mir auch bald nen amp zulegen....nur weiss ich eben noch nicht genau welchen da ich noch keine amp test gemacht habe....aber ich halte mal in ner engerne wahl einen mesa boogie, einen h&k (der der blau leuchtet *g*) und den marshall jcm 800 2203


    hat jemand ein paar tipps, meinungen oder erfahrungen zu diversen amps?

  • Quote

    Original von FrayedEnd
    Ich weiß es ist schwer zu akzeptieren,aber nimm dne Mode Four mti in deine Liste,auch wenn der von Band kommt,ich hab den Dual und den Mode Four gespielt,da tut sich nichts.Wenn du wirklcih dieses letzte bischen prazision haben willst,den ein wenig runderen sound,kauf den Mode Four,der ist VIEL flexibler als all die die du genannt hast,der macht nich so viel Eindruck,aber hey kannst ja nen Diezel Plakat drüberehauen ;)


    Danke für den Tipp!
    Randall wär auch noch so ein interessanter Kandidat was Transistor Technik angeht!
    Werd wie gesagt wenn ich die Kohle beisamen hab einfach mal alles testen was mir in die Finger kommt :D


    Edit: was mich halt immer nervt is das bei den mir bekannten Transistoren Amps der Sound bei hoher Lautstärke einfach abkackt!
    Des is halt der große Vorteil (in meinen Augen) bei Vollröhren das die bei hoher Lautstärke erst Gas geben!

  • hab zuwällig mal einen Road King an der Klampfe gehabt. Is ein sauguter Amp, aber irgendwie seinen Preis nicht wert... ich bleib da bei meinem 1000€ No-Name teil :D

  • Quote

    Hallo?Bleibt mal bitte beim Topic,den Equipement Thread gibts 15 Pixel hier drüber kann doch nich so schwer sein.


    ^^ wollte ich auch gerade sagen, ich interessiere mich in diesem Thread überhaupt nicht für Wattzahlen (sagen sowieso nichts aus) und diverse JCM 800 Amps !



    Ich würde den Road King gerne mal spielen, mir gefällt der Sound von der neuen Dream Theater total und der ist ausschließlich von nem Mesa Road King; zumindest die Passagen die mir gefallen :D

  • hab scho mal mit den meisten angesprochenen Tops (-amps- sind die kleenen kästen die man aufn boden stellt.. ;)) gespielt, nur besitz ich bislang noch nix davon....
    mein favorit bislang:

    MESA BOOGIE STILETTO Trident Head....
    das teil mäht echt alles andre in grund und boden...

  • Ein Amp ist ein Amp. Differenziert wird da nicht weiter ;), auf jeden Fall nicht in Amp und Top ;)


    Die Stilettos werden eigentlich immer hoch gelobt, ich denke aber, dass sie einen sehr auf eine bestimmte Musikrichtung (in diesem Fall Metal) beschränken.

  • Quote

    Original von KH-3 Spider


    Die Stilettos werden eigentlich immer hoch gelobt, ich denke aber, dass sie einen sehr auf eine bestimmte Musikrichtung (in diesem Fall Metal) beschränken.


    ......wir sind doch innem metallica-forum.... :(


    ...nee quatsch, is scho recht ;), deswegen beschränkten sich meine erläuterungen ja auch aufs -in grund und boden mähen-..... :D


  • Ich hab mir meinen Billigamp bei ebay gekauft, sieht nahc ner Japanischen No Name-Produktion aus, aber er kann sich trotzdem mit dem Road King messen. Aber der Name reizt trotzdem :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!