Dave in der neuen "Guitar"

  • Dave ist zum Workshop in der neuen ausgabe der "guitar" eingeladen worden. ist ein ganz informatives interview dabei.
    er erklärt halt seinen stil, den er mit dem von james vergleicht, meckert wieder über metallica und zockt halt bisschen auf der cd...
    auf alle fälle spielt er da das anfangs riff von "ride the lightening"
    er kanns wohl ned lassen...


    wenn interesse besteht kann ichs scannen. :greetings:

  • Richtig! Als auf der RiP sind doch so viele komplizierte und interessante Riffs drauf, die er besser hätte erklären können, anstatt immer irgendwas von Metallica zu erwähnen: "Das und das hab ich bei Metallica geschrieben...blablabla".
    Aber dafür das Dave eigentlich nie übt, isser dafür doch recht gut.....

  • track39+40 sind von hangar 18..


    wie kann dave solis spielen, obwohl er keine ahnung von der theorie hat? ich mein er muss doch die pentatoniken kennen damit er sie spielen kann?

  • Wenn Tracks 39+40 von Hangar 18 sind sind die Riffs von Ktulu ;)
    Wobei die "Variationen" der Riffs jawohl lächerlich sind,da hat Megadave doch mehr zu bieten.


    Und mna brauch keine Theorie Kenntnisse zum Solieren,da reichen ja basics,bzw. rein theoretisch kann man so lange licks suchen die passen bis man ein soli zusammen hat,Megadeth hat ja auch sich immer wiederholende Muster,da passt de scho irgendwie.

  • also ich finde die Technik von ihm schon ziemlich gut. Auf jeden Fall hat er eine saubere Technik als Kirk Hammett. Vom Musikalischen her merkt man seinen Solos das schon an, dass wenig dahintersteckt, weil es ja meistens nur Speedsolos sind. Aber deswegen hat er ja nicht umsonst andere Gitarrenvirtuosen wie Friedman und Co in der Band gehabt um das zu kompensieren.
    Von der Rhythmusgitarre ist er sehr tight und man muss ja auch bedenken, dass er zu den ganzen komplizierten Riffs a la Holy Wars und Co. ja auch noch singt.

  • Quote

    Original von metalandi
    öhm das hat er net geklaut , das hat er geschrieben. schaut doch mal ins rtl-booklet rein ;)


    sorry, geklaut war das falsche wort. sagen wir besser "verwendet".
    und ich weiss auch dass er an leper messiah beteiligt war aber dafür ja nieeeee credits bekommen hat, dann musste der arme dave erstmal auf klo gehen und heulen :skeptisch:

  • muss mir des hefterl wohl doch mal wieder holen.
    Und wegen der riffs, hach ich kanns nciht lassen :D
    jo, sind von Dave, kanner doch verwenden wie er will, und auch wenn ktulu 84 und Hanger 18 90 rauskam würde ich nicht sagen das er des aus trotz verwendet hat, oder so, die variationen find ich übrigens gut, öm... ach ja, Lil´ Dave ( :D ) hatte schon immer so ne angewohnheit dass er songs geschrieben hat aber nicht aufs album gepckt hat, so kommts dass er 1983 den song "Megadeath" geschrieben hat und ihn erst 1988 als "set the world afire" auf nen Album gepackt hat. auf der ersten demo waren glaube 3 songs die erst auf "Peace sells" zu finden waren. es kommt halt nur aufs Album wenn dave es für 100%ig hält. von miraus kann er "Hanger 18" schon 7 Jahre in der Schublade gehabt haben fands aber nie so richtig komplett, vieleicht hat er sich an so nen Riff erinnert was er mal hatte.
    Also ich glaub nicht dass er des 6 Jahre nach Ktulu aus "Rache" verwendet hat.
    Kommt mir manchmal so vor als ob des gerne so hingestellt wird.
    Mechanix hat er vielleicht aus Trotz verwendet :D
    und wer was von MEGAvariationen wissen will soll mal Holy wars anschaun, da wird ja nur variiert :D nicht großartig aber oft ;)


    und wenn, dann klauen alle bei Priest :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!