Fates Warning-FWX [Release: 05.10.04]

  • [SIZE=7]ok dann mach ich hier auch mal mit obwohls keinen interessieren wird[/SIZE] :D


    Das Cover erstmal:


    fateswarningx.jpg


    Also die Band gilt als eher weniger Frickel-lastiger Prog Metal mit neuerdings versträrkt elektronischen Elementen,hier kann man sich einen Song des neuen Albums ziehen:


    http://www.metalblade.com/band…es_warning-fwx-simhum.mp3


    Der Song erinnert an die straighteren Stücke des Vorgängeralbums "Disconnected",wobei beim Vorgänger grad diese Stücke die unspektakuläreren waren,also denke ich das Lied nur eine kleine Facette wiederspiegelt.


    Tracklist:
    01. Left Here
    02. Simple Human
    03. River Wide Ocean Deep
    04. Another Perfect Day
    05. Heal Me
    06. Sequence # 7
    07. Crawl
    08. A Handful Of Doubt
    09. Stranger (With A Familiar Face)
    10. Wish


    Releasedatum: 5.Oktober 2004

  • Ob dus glaubst oder ncih das interessiert mich,wie progressiv sind die denn?
    Das Cover is ja schonmal geil :))


    SCheiss drauf ob man hier neue Sachen vorstellen soll,sag mal was die vorher so gemacht haben(solang hör ich schonmal den angegebenen song...).

  • Naja was heisst wie progressiv sind sie denn,sie waren in den 80ern einer der Gründer der Prog Metals und wie bei eigentlich keiner Prog-Band die ich kenne ist jedes Stück absolut "progressiv",auf der Disconnected gabs z.B. neben normalen straighten Metal-nummern paar spacige instrumentale Ambiente Nummern noch zwei lange Lieder,eins 10min lang,das andere 16min lang,die "Progressivität" liegt wohl daran das es auch ohne Mega-gefrickel anspruchsvoll und abwechslungsreich ist.Da die Biographie der Band nicht so kurz ist poste ich mal die von www.babyblaue-seiten.de :


  • Quote

    Original von Flotzilla
    [ok dann mach ich hier auch mal mit obwohls keinen interessieren wird :D


    Nicht so pessimistisch ;)


    Ich finds gut, dann bekomm ich hier jetzt endlich mal n Überblick, ohne in anderen Foren zu gucken :) (wär ja auch bescheuert, wenn ich jetzt was anderes sagen würde :D )


    Der Song hört sich wirklich etwas moderner an. Hab den Vorgänger als MP3, aber groß garnicht angehört *nachholen muss*


    Wird ja von vielen Prog Freaks gelobt, die Band.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!