Amon Amarth - Fate of Norns [Release: 06.09.04]

  • Also es wird am 6.9.04 erscheinen


    Ich kanns kaum noch erwarten!
    Ich habe maleinen song probe gehört und es ist malwieder Hammergeil!


    Hier das Cover!


    B0002TY2H6.03.LZZZZZZZ.jpg


    setlist:


    1. AN ANCIENT SIGN OF COMING STORM
    2. WHERE DEATH SEEMS TO DWELL
    3. THE FATE OF NORNS
    4. PURSUIT OF VIKINGS
    5. THE VALKYRIES RIDE
    6. BEHEADING OF A KING
    7. ARSON.
    8. ONCE SEALED IN BLOOD


    Release 06.09.04


    Ich bin bei meinem Media Markt und wenn die die digipack version nicht da haben dann setzt es was!


    Weiteres dann nach dem Release! :greetings:

  • >>>Hier<<< kann man einen der neuen Songs runterladen - aber das Album kommt ja sowieso bald raus.


    Der track auf der Rock Hard CD hat mir persönlich noch besser gefallen als dieser hier, aber ich finds gut, dass Amon Amarth mit dem neuen Album mehr auf Mid Tempo Songs setzen.
    Da kommen die Riffs viel "mächtiger" rüber etc.


    *freu*

  • :bangyourhead:Amon Amarth - Fate of Norns 1++++++++ :bangyourhead:


    An Ancient Sign Of Coming Storm


    Also wieder ein sehrgeiler Mid Tempo Song!
    Der Anfang ist sehr melodisch aber ungewohnt!
    Dennoch ist es imemrnoch Amon Amarth!
    Der ganze Song ballert einem durch den Kopf mit einem Ohrwurmcharacktr der seinesgleichen sucht!


    Where Death Seems To Dwell


    Langer instrumentaler Anfang!
    Der Song ist die ganze Strecke langsam gehalten was jedoch nicht heisst das er schlecht ist!
    Er ist sehr Harmonisch und klingt wunderbar.
    Er zieht sich wie ein Sturm vom anfang bis zur letzten Sekunde hin!


    The Fate Of Norns


    Ich sage dazu einfach nur was ich zum ersten song gesagt hatte!
    Einfach genial!


    Pursuit Of Vikings


    Manoman der Song fängt ja wie ein Marsch an!
    Er walzt einfach alles nieder was ihm in den Weg kommt!
    Als wenn 100 Wickinger von ihrem Drachenschiff gestampft kommen.


    The Valkyries Ride


    Boa einfach geil!
    Ich hab dn gestrern im Fernsehe live gesehen und ich war wie weggeblasen.
    Solch gewaltige Drums und Gitarren!
    Wie ein Drachenschiff was geen Norden schippert.


    Beheading Of A King


    Er beginnt mit einem Schlagzeugintro und dann setzten die Gitarren ein!
    Dieser Song ist wie eine Schlacht!
    Ein König unter den Amon Amarth songs!


    Arson


    Ein Horn erklingt, rennende Krieger dann setzen die instrumente ein!
    Die Drums wirken wie marschmusik und Johans Stimme wie imemr sehr düster!


    Ist die Schlacht vorüber?...oder doch nicht! ...nein es geht weiter..lauft , lauft um euer Leben oder sterbt im Kampf mit eurem Feind als Held!


    Once Sealed In Blood


    Es geht schnell und wuchtig los und geht den ganzen Song so weiter!
    Amon Amarth wie am Anfang ihrer sehr bedeutsamen Kariere!
    so lieben wir diese Band!
    Eine Treibende Melodie und eein stampfender Rythmus geben den Takt vor!




    Fate of Norns, der 5 Longplayer der Wickinger aus Schweden!


    Mit diesem Album haben sie mir mal wieder bewiesen das sie lange nochnicht am Ende sind!
    Es wird weitergehen und ic hfreue mich schoin darauf sie am 24.10 in Berlin live sehen zu können!
    Für mich ist Amon Amarth eine der Bands, wo ic hsagen kann die stell ich mit Metallica auf eine Stufe!
    Das hat noch keine Band geschafft!
    Aber sie schafften es!


    Zur CD selbst nochmal!
    Die Gitarren sind sehr Druckvoll wie imemr !
    Sie Treiben die ganze CD an!
    Saumäßig gut gemacht!
    Die Drums sind auch Hammer Geil!
    Besser kann ich mir sowas nicht vorstellen!
    Der Bass ist so wie bei den gitarren!
    Treibend und Druckvoll!


    Johans *Gesang* ist mal wieder erste Sahne für meinen Geschmack!
    Er begibt sich wieder zurück an die Stimmlage der crusher oder avanger CD!
    Mir gefällt alles Sehr gut!


    Einfach ein Perfektes Album für mich!
    Besser gehts nicht!
    Was anderes habe ich auhcnicht von meinen lieblings Schweden erwartet!


    Hail Odin.

  • Hmm, hab mir auch gleich am Erscheinungstag das (übrigens sehr edle) Digipack mit der Live-Bonus-DVD geholt (hab noch nie so nen kleinen Club gesehen (Sänger muss beim ersten Song erst mal nen Fan von der Bühne schubsen, und Securitys gibts auch net :D)...und muss sagen: Hätte mehr erwartet. Ich meine: Es ist nicht schlecht, die Songs sind alle solide und es sind auch wieder gute Riffs, Harmonien etc. in den Songs vorhanden, aber: Im Gegensatz zur hammerplatte (Vs the world) fehlt ein wenig die Abwechslung, sprich: Dynamik im Album und auch die genialien Melodien des Vorgängers fehlen mir ein bisschen. Vielleicht liegt´s ja einfach daran, dass sie das Album zu einer Wikinger-untypischen Jahreszeit (Mai & Juni) aufgenommen haben, dass da noch ein wenig das depressive Moment fehlt. Aber schlecht isses wiegesagt nicht und dank der Bonus-DVD gibts auch hier wieder value for money, denn die CD allein ist schon ein wenig kurz (40min bei 8 songs).

  • Jo Scary haste recht aber die Länge ist schon normal!
    Schau dir andere Deathmetalbands an oder so!
    Geht ach net länger meist!


    Naja ich denke nach Vs. The World wurden zuviele Erwartungen gemacht!


    Zu hohe Erewartungen!

  • ich find die cd hammer :bangyourhead:


    klar 40 min sind nich gerad überlänge,aber wie felix schon sagte für death metal is das normal und da gibt es auch kürzere.


    also ich kanns nur empfehlen und hoffe ich kriegs noch gebacken sie live zu sehen.


    favs:An Ancient Sign Of Coming Storm,The Valkyries Ride

  • Hab sie lezte woche auch mal durchgehört.
    Es ist ne gute Platte. Die Jungs wissenw as sie machen.
    Dennoch gefällt mir mal wieder nicht ein Song.

  • Ok, ich muss sagen : Das Album wächst und wird mit jedem mal hören größer und mächtiger ! Und ich dachte schon es wäre ein Fehlkauf gewesen. Es sind schon ein paar hammersachen dabei, aber das geilste is der erste song (allein die lyrics :D) und der refrain vom letzten song is so hammer :O i love it !

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!