Basshaltung

  • hallo, habe folgende frage: Ein Kumpel von mir hat sich nach jahrelangen Git.spielen nen bass gekauft und hat probs mit der haltung. Sowohl bei der linken, weil die Bünde größer sind und auch bei der rechten mit dem Andämpfen...

  • öhm ich würd sagen gewöhnungssache neh
    wenn er jetzt eine längere zeit gitarre gespielt hat und nun zum bass umgreift ist es am anfang schon ein anderes gefühl (sollte aber ziemlich bald sich ändern).
    das die haltung an den bünden anders ist ist klar vom feeling.
    aber als er mit der gitarre damals angefangen hat, hatte er sicherlich desselbe problem..einfach ab3warten und üben :greetings:

  • kann ich nur zustimmen!

    June 13, 2004 - MUNICH
    July 5, 2007 - VIENNA
    May 14, 2009 - VIENNA
    July 9, 2014 - VIENNA
    June 4, 2015 - VIENNA

  • öhm, das is aber ziemlich schnell drin, denke ich. wenn ich bei einem aus meiner klasse mit der klampfe spiele, spiel ich immer eine saite zu tief, als ich greife, weil die (beim bass) einfach näher beinander sind. aber nach 2 minuten macht das keine probleme mehr.... :verplant:
    edit: achso, da ging' um die bünde... :D .. er muss jetzt halt mehr die finger spreizen. :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!