Dropkick Murphys (Punk)

  • Otto: Juhuuu es lebe die Irish Republic Army!


    Aber Irland ist ein dummes Land, keine schönen Mädels (war 2 wochen dort :D ) und außer "ayy" und "fuck sake" sagen die dort nix


    IRA war cool aber jetzt sind die unnötig, vorallem wenn man seinen eigenen Anführer umbringt :skeptisch: ab da waren die ja dann radikal (zumindest die fin seyn splittergruppe)

  • Stimmt, PIRA und RIRA haben nicht mehr wirklich viel mit der Irish Republican Army zu tun.


    Die Schotten wo ich war sagten auch immer "aye", ist ja standart da ;)


    Waren aber auch Katholiken mit einem Cousin in Eire :D

  • Harr.....ich hab hier die Sing loud, sing proud sowie die Do or die und The Gang´s all here!


    Alle sehr geil! Deswegen laufen die Murphys auch gerade hier! :D



    Komischerweise muss ich sofort an die Pogues-Konzerte in den 80ern denken! Hach was waren die geil!


    Reiner

    Klickt mal bitte auf die Visitenkarte, kostet nix und zerstört auch nicht euer System! :prost:


    2563001.jpg

  • Dropkick Murphys wieder auf Europatour :D


    Bisher noch keine Daten für Deutschland, aber ich hoffe mal das kommt noch, das sind die, die ich bisher aus'm Celticforum hab:


    26.2. Belfast
    27.2. Dublin
    2.3. Edinburgh
    10.3. Brighton
    12.3. London


    Und Seb schreib hier mal was, ich mag keine Selbstgespräche :D

  • Ich hab mir letzte WOche did "Do ör die" bei uns im Supermarkt fürn Zehner gekauft.


    Is was nettes zum Autofahren und geht gut ab. Absolute Party Mucke...


    :headbang:


    metallicamp.de || mod


    The Hetfield & Metallicalmer Bang your Head and Drunk Tour 08/09/10


    05.07.2008 Wacken Rocks Seaside
    25.10.2008 Volbeat, Stuck Mojo
    29.11.2008 Saxon, Motörhead
    09.01.2009 Nutellica
    09.03.2009 AC/DC Oberhausen
    17.05.2009 Metallica Köln
    30.08.2009 Wacken Rocks Seaside
    10.10.2009 Jan Delay - Bremen
    08.01.2010 Nutellica Osnabrück
    29.04.2010 Six Feet Under Osnabrück
    13.11.2010 Volbeat Hamburg
    03.12.2010 Johann König - Emden
    22.01.2011 Jan Delay - Lingen

  • live der hammer, ich hab dacht ich muss jetzt sterben, ich glaub ich war der einzige der anfangs nicht bereit war zum tanzen anzufangen. :D


    Das muss komisch ausgeschaut haben. ich mit meinen 1 86 steh da und schau nur blöd und neben mir lauter kleine grschobte die wie verrückt tanzen :D

  • ICh habe auch die Sing Loud Sing Proud und die Live from St. Patricks Day, gefaellt mir auch gut!

  • Morgen... obwohl, ne eigentliche heute, seh ich die Murphys zum ersten mal live. Man das wird ein spaß. Ich hab schon mein Celtic Glasgow Trikot und meine Schirmmütze ausgepackt. :D Und St Patricks Day Woche geht jetzt auch los in London. Ich wollte eigentlich meinen Alkoholkonsum senken, aber diese scheiß irischen Alkoholiker machen einem alles zu nichte :D

  • Man war das geil. Ich hab lange nicht mehr so viel Spaß aufm Konzert gehabt. :bangyourhead:


    Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll. Erstmal zur Konzerthalle: Die Brixton Academy ist die beste Konzert Location die ich bisher gesehen habe. Das Teil hat richtig flair. Da musste ich mich natürlich dem Anlass entsprechend kleiden und habe mein Celtic Glasgow Trikot übergestreift... goldrichtige Entscheidung. Ich wurde von jedem angesprochen und ein stockbesoffener Ire hat mir ein paar Bier ausgegeben :D


    Da ich alleine hingegangen bin war es schon ganz cool, von ein paar Leuten angesprochen zu werden. Nach den Vorbands (Die eine war glaub ich bouncing soul. War ganz nett) und den ersten 4 Pints hab ich mich denn mal nach vorne gekämpft. Lustigerweise habe ich da ein Haufen deutscher getroffen, die sich wohl zum Teil auch selber garnicht kannten. Ein paar Dortmunder, Österreicher und sogar eine Tuse aus Hamburg dabei. Da konnte die Party losgehen.


    Unter "Lets Go Murphys" Chören gings denn mit "The Foggy Dew" los. Ein richtig geiles Intro wie ich finde. Die genaue Setlist krieg ich garnicht mehr zusammen auf jeden Fall wurden so ziemlich alle Klassiker gespielt, ein Feuerwerk nach dem anderen abgebrannt. Die Stimmung war saugeil. Alle haben mitgegröhlt und auch die visuellen Effekte waren "geil" (ich habe drei oben-ohne girlies gezählt :D )

    Am Anfang habe ich mir das ganze noch aus sicherer Entfernung angeguckt, denn gings aber immer mal wieder mit nem Celtic Kollegen in den Moshpit. Irgendwann war ich denn 5-6 Meter vor der Bühne, und hab mir die Knochen brechen lassen :D Einmal hab ich mich auch auf die Fresse gelegt, was bei der Meute schon ein bisschen gefährlich war. :D


    Die Show der Murphys war ähnlich wie auf der Live On St. Patricks Day. The Dirty Glass war ganz nett mit der blonden Tante. Bei Barrom Hero durfte ein Typ ausm Publikum auf die Bühne und hat den ganzen Song gesungen. Irgendwann haben sie denn die Bühne mit Frauen vollgestopft. Und ganz zum Schluss war die Bühne so voll, das man die Band überhaupt nicht mehr gesehen hat.


    Beendet wurde der Gig mit Skinhead of the MBTA und nem richtig netten Cover von AC DCs TNT. Man, ich hoffe die kommen diesen Sommer nochmal nach Hamburg oder so.


    Face down in the gutter won't admit defeat though his clothes are soiled and black, he's a big, strong man with a childs mind, Don't you take his booze away!


    :bangyourhead: :bangyourhead: :bangyourhead: :bangyourhead: :bangyourhead:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!