Amis voll Scheisse!

  • Toilettentank auf Touristen entleert


    Wegen eines unappetitlichen Umweltvergehens ist die Rockgruppe "Dave Matthews Band" angeklagt. Deren Fahrer soll auf einer Brücke mitten in Chicago den Toilettentank des Tourbusses entleert haben - direkt auf ein Touristenschiff.


    AP
    Dave Matthews Band: Toilettentank an der falschen Stelle entleert


    Chicago - Laut Anklageschrift des US-Bundesstaates Illinois habe der Fahrer der politisch engagierten Rockgruppe sich des Inhalts des Toilettentanks schnellstens entledigen wollen. Dazu habe er mehr als 350 Kilo Fäkalien in den Chicago River geschüttet.


    Offenbar suchte sich der Mann aber für seine Säuberungsaktion den denkbar ungünstigsten Ort aus: Just in dem Moment der Tankleerung passierte ein offenes Touristenschiff die Brücke. Nach einem Bericht des Senders CNN ergossen sich die Fäkalien über rund 100 Bootsinsassen, die gerade auf einer Flussfahrt die Architektur der Stadt bewundern wollten.


    Der Kapitän des Schiffes habe nach dem Vorfall sofort beigedreht, um seine Passagiere versorgen zu lassen. Dann sei das Schiff abgeschrubbt und desinfiziert worden. Es wurde nicht bekannt, ob Passagiere erkrankten. Der Fahrer des Tourbusses lehnt laut CNN jede Verantwortung für den Vorfall ab.

  • oh man wie kann man da nur zu sagen, dass jemand verhaftet werden sollte? das ist doch der brueller schlechthin. also waere ich passagier gewesen, haette ich niemanden angeklagt! das ist doch die anekdote fuer die ewigkeit? :D


    ich weiss nicht, wie ihr das seht, aber ich lache auch, wenn ich vogelscheisse abbekomme ;)

  • Ne, aber dann lach ich über Jan. haha.


    Ich glaub ich hätte den Typen da oben aus seinem Tourbus gezogen und bis unten in die Scheiße reingezogen.


    Aber ich hätte den nicht angepackt, ich hätte den da runter geschrien und gemuckt. Drecksau.


    metallicamp.de || mod


    The Hetfield & Metallicalmer Bang your Head and Drunk Tour 08/09/10


    05.07.2008 Wacken Rocks Seaside
    25.10.2008 Volbeat, Stuck Mojo
    29.11.2008 Saxon, Motörhead
    09.01.2009 Nutellica
    09.03.2009 AC/DC Oberhausen
    17.05.2009 Metallica Köln
    30.08.2009 Wacken Rocks Seaside
    10.10.2009 Jan Delay - Bremen
    08.01.2010 Nutellica Osnabrück
    29.04.2010 Six Feet Under Osnabrück
    13.11.2010 Volbeat Hamburg
    03.12.2010 Johann König - Emden
    22.01.2011 Jan Delay - Lingen

  • Mann, sind die blöde! Wie kann man das nur schaffen? Wer stellt sich bitteschön auf ne brücke und kippt seine scheiße darunter :verplant:

  • :rofl: Ich kann nicht mehr. Das muss mal verfilmt werden.
    Die Szene wäre so geil: ein Böötchen voller Rentner, die sich die sonnige Landschaft ansehen, am besten noch zu anständiger Rentnermusi mit Heizdeckenverkäufer, dann kommt die Brücke, und plötzlich breitet sich ein gewaltiger Schatten über das schiff aus... :D



    Und dann 350 kg. :D Stellt euch das mal vor. Da ist bestimmt keiner auf seinem Sitz geblieben. Die wurden wahrscheinlich richtig vom Sitz gefegt. Ein kleineres Schiff hätte das gnadenlos versenkt.


    Hach, ist das schön :bangyourhead: Es wäre geil, wenn es wenigstens Camcorderaufnahmen aus dem Schiff gäbe.
    Landschaftsaufnahme, das Ufer, Kühe, dann der Schatten und plötzlich "flatsch". Man sieht nur endloses braun, und zwischen den Kackstückchen auf der Linse fliegt auch hin und wieder mal eine Oma durch's Bild, dann eine Minute nur schwarz, dumpfe Schreie, dann taucht er wieder auf, wischt die Kaka von der Linse und filmt die Brücke, auf der gerade der Bus wegfährt.


    Oder eine Aufnahme vom Bus, kurz bevor die Sintflut anbrach, und dann im Hintergrund noch "Nein, Nein, nicht!" "Um Gottes Willen, er will den Kackbehälter auskippen! *kreisch*", und dann wird der Himmel schwarzbraun. Irgend'ne Oma wird komplett über die Reeling gespült, ein Opa kann sich gerade noch festhalten.


    Oder eine ganz besondere Gemeinheit, an Titanik angelehnt:


    Die Kacke schlägt nur vorne am Bug auf, und viele können sich nach hinten auf das Heck retten. Doch kaum hatten die verschnauft, beginnt das Schiff langsam, sich vorne abzusenken, wodurch sich das Heck hebt und das Schiff sich langsam aufstellt. Schreie unter den Rentner auf dem Heck, manche können sich noch an der Reeling festhalten, doch nicht lange, und dann gibt's 'ne steile Rutschpartie mit weicher Landung... Retten kann sich natürlich niemand.


    Ach, ist das schön :D Ich mach da einen Film drüber. Die letzte Fahrt der "Teutonic", oder so.



  • :rofl: zu geil!!


    Aber wie wäre es denn mit "Die braune Flut" "DER ANSCHLAG 2" oder "Die Fäkalienterroristen" oder auch "Codewort: SHIT " :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!