Pedalboardbau

  • Sers,
    ich spiel mit dem Gedanken, mir nen Pedalboard zu bauen.
    Drauf müssen:
    - Steckdosenleiste
    - Ernie Ball Volume
    - Dunlop Cry Baby
    - 7 BOSS Treter
    - Marshall Footswitch vom TSL100
    - evtl Platz für nen Morely Wah oder Digitech Whammy
    - Platz für nen Tubescreamer o.ä.


    Jetzt hab ich folgende Probleme:
    - was für Holz ? will nen Koffer bauen, sprich es zumachen können
    - wo bekommt man günstig die Hardware her (Schlösser, Kanten, Schienen,...)
    - was muss man beachten ?
    - evtl. kosten ? sollte billiger sein, als sich eins bauen zu lassen :D
    - evtl. Bauanleitungen im Netz ?


    Postet mal was euch so einfällt :)

  • Bauanleitung hab ich nich,aber wenn du auch nur irgendwann mal ein Ikea Regal aufgebaut hast wirst du das schaffen ;)
    Ich würde recht leichtes Holz nehmen sonst nervt das tragen,haltbar genug sollte da jede Sorte sein.
    Die Materialien findest du ausnahmslos im Baumarkt,ich hab mal ne Bass Box gebaut,da hab ich auch alles im Baumarkt gefunden(bis auf die elektronik versteht sich).
    dann würd ich Gummi Füsse unter das Board schrauben damits gut hält,und an die Anschlüsse achten für Strom etc,ne Leiste nehmen mit Shclater dnan kannst du alles auf einmal aus machen,den Schalter aber von den Pedalen weglegen sonst tritst du Live drauf und wusch alles aus ;)Dann mach die Fläache groß genug,gerade für das Cry Baby brauchst du Platz,bedenke das du da noch drauf spielen musst,das muss ncih nru irgendwie darain passen ;)
    MAch am besten mehrere Ausgänge für die Kabel,du scheinst da viel reinzupacken,auch in versch. Richtungen.
    Den Deckel würd ich ncih so bauen das du ihn zuklappen kannst,dann hast du das Problem wenn du spielen willst wo soll das ding hinklappen?nach oben weg sieht scheisse aus fürs Publikum,nach hinten weg kanns passieren das einer drauf tritt und ab is der Deckel,also leiber einen Deckel zum abnehmen machen wie Cases ihn haben.So das wars erstma...

  • jo thx :)


    Ein Deckel zum abnehmen ist logisch, das wär sonst ja auch kaum machbar. Technisch vielleicht schon aber vom Platz auf der Bühne auf keinen Fall :D


    Das Wah würde ich ganz nach rechts setzen und dann vielleicht 2cm nach links Platz lassen, das müsste dicke reichen :)


    Da ich auf jeden Fall noch irgendwann nen Morley Wah, nen Tubescreamer, nen NS-2 und nen DS-1 haben will muss ich entsprechend Platz lassen :D, Whammy hab ich jetzt mal angespielt das ist zuviel des guten :D. Und wenn ich mal eins hab muss es nicht auf das Board :D


    Ich werde es auf jeden Fall so machen, dass ich auf dem Board selber 2 Reihen habe und die hintere erhöht sein wird. Sonst tret ich Live nämlich wenns dumm kommt auf 2 Pedale gleichzeitig oder verstell die vordere Reihe :D


    Momentan wäre das Board 80cm lang und hätte noch Platz für vielleicht 2 Pedale.
    Das wäre der Tubescreamer und der NS-2.
    Der DS-1 würde wenn ich ihn mir kaufen sollte, wahrscheinlich den DS-2 ersetzen, sprich für den brauch ich mir kein Platz aufheben :)
    Ansonsten kommt auch meine Ampzerre sehr nah an den DS-1 Sound.


    Ich bräuchte also nur noch Platz für das Morley Wah, hat evtl jemand eins zu Hause und kann mir die Maße sagen ?
    Ich denk mal, dass ich dann mit 90cm dabeibin :)

  • Also erstma kauf dir das Bad Horsie,das is ein mittelding zwischen cry und dem normalen,kann ich nur empfehlen,hat den immensen vorteil das du es ncih anschalten musst,es geht an und aus wenn du den fuß frauf tust oder runternimmst,und das klappt einwandfrei ich war total estaunt ^^
    das Pedal ist breiter als übliche,aber ka wie breit genau,habs nich hier.
    Den NS-2 kann ich auch nur empfehlen,einfach perfekt!

  • das komplette 9V Netz ? genauer bitte ?


    Kann man mit dem NS-2 noch andere Pedale mit Strom versorgen ?


    Die Zerrer sollten doch vor der Vorstufe hängen und nicht in den Effektweg, mein ich ...

  • Quote

    Original von KH-3 Spider
    Kann man mit dem NS-2 noch andere Pedale mit Strom versorgen ?


    Ja kann man.
    Wie du das aufteilst hängt natürlich von deinem Equipement ab,ich kann ja ned ahnen was du alles vor deinen Boxen hängen hast,aber alle mod. Effekte kannst du auf jeden Flal in den Effektweg vom NS-2 packen!

  • War ja kein Vorwurf :D ...


    Momentan stell ich mir das ganze so vor:


    Gitarre --> WahWah --> Kompressor/Sustainer --> BOSS DS-2 --> BOSS MT-2 --> Ernie Ball Volume --> Input von Peavey Classic30 oder TSL100


    Effekt Send --> BOSS DD-3 --> BOSS CH-5 --> BOSS PH-3 --> Effekt Return


    So würde es momentan aussehen.



    Wenn ich mir jetzt den NS-2 kaufen würde, müsste ich es vorraussichtlich so schalten:


    Effekt Send --> BOSS DD-3 --> BOSS CH-5 --> BOSS PH-3 --> BOSS NS-2 --> Effekt Return


    nehm ich zumindest mal an, oder ?



    Ich hab beschlossen, dass ein zweites Wah nicht auf das Board kommt. Erstens würde es dann, hab nochmal gemessen, über 1m lang werden und zweitens mag ich es, wenn ein Wah ein bisschen weiter weg steht und man beim solieren vielleicht ein bisschen weiter nach vorne kann.



    Edit:
    Habs mir grad genau angeschaut, der hat ja selbst noch einen Effektweg. Aber: Chorus etc. machen doch gar keinen lärm, das sind ja hauptsächlich die Distortionpedale.
    Kill ich deen Lärm von denen mit dem Teil auch oder nicht ?
    Ist wenn ich das NS-2 zwischen Vor und Endstufe häng das Rauschen vom MT-2 vorm Input auch weg ?
    Rauscht auch der Crunch und Lead kanal vom Amp nicht mehr, oder eliminiert der NS-2 nur das Rauschen aus seinem Effektweg ? :(

  • Hui sooo viele Fragen und ich bin schon so müde von Felix :D
    Also das NS-2 killt jeglcihe Nebengeräusche wenn du willst,auch die vom Distortion,ein Chorus macht aber sehr wohl nebengeräusche,besonders gut zu hören wenn man eben noch das Nebengeräusch vom Distortion "verchorust" hat :D
    vermutlcih musst du da viel rumprobieren,aber ich denke du kannst dein Dist. Pedal samt modulationseffekten in den effektweg legen.Noch ne Möglichkeit wäre nur die Mod. Effekte in den effektweg zu setzen und das Dist. Pedal vor den NS-2. Musst du ausprobieren denke ich.

  • Sodele hab jetzt mal das ein oder andere Zusammengetragen:


    I Pedalboard


    # Pedale: # Ernie Ball Volume Mono
    # Jim Dunlop Cry Baby
    # Marshall Footswitch
    # 7-8 BOSS Tretminen
    # Steckdosen


    # Nutzgröße: 84x30 cm


    Materialien: # 2x Aluminiumprofil [AP 30, 1m] -->lange Kante
    # 1x Aluminiumprofil [AP 30, 1m] --> kurze Kante
    # 4x schwere Kugelecken [???]
    # 4x Gummifüße [F1633]


    # Komplettgröße: 87x34 cm --> Holzgröße [3cm dick]


    Erstes Problem: 3xm dickes Holz ist schwer, es muss aber an den Seiten so dick sein um die Scharniere und Schlösser zu befestigen ? Ideen ?


    # Erhöhung der hinteren Reihe: # Marshall Footswitch !!!
    # evtl. Stimmgerät
    # evtl. NS-2


    # Befestigungsmöglichkeiten für Pedale [Bsp.: Nobles Mounty-P o.ä.]



    II Deckel


    Materialien: # 2x Aluminiumprofil [AP 30, 1m] --> lange Kante
    # 1x Aluminiumprofil [AP 30, 1m] --> kurze Kante
    # 4x schwere Kugelecken [???]
    # 2-3x Heavy Duty Aushängescharnier [P0625]
    # 2-3x Klappbügelschloss [L0560]
    # 1x Heavy Duty Riemengriff [H1009]


    # Komplettgröße: 87x34 cm --> Holzgröße [~1cm dick]


    # Höhe abhängig von Erhöhung der hinteren Pedalleiste


    # Schaumstoff [???]



    Ich denke so müsste das alles funktionieren.
    Was mich bisher stört ist die Tatsache, dass die Pedale komplett 3 cm erhöht stehen und das ein Holz in der Größe schon ein bisschen was wiegt.
    Ich hab mir überlegt, ein dünnes Holz zu kaufen (9-10mm) und an die Seiten 9-10mm dickes zu schrauben, das dann allerdings 3cm hoch ist.
    Würde dann ungefähr einem ausgefrästen Holz meiner gewünschten Größe entsprechen. Die Pedale wären dann allerdings schlechter zugänglich, vermute ich zumindest.


    Hat jemand von euch ein Pedalboard bei dem alles um ca. 3 cm erhöht steht ? Ist das lästig und machts nichts aus ?

  • mal ne frage..
    wie hast du die pedale am brett festgemacht?
    ich würd jetzt mal spontan die untere platte vom mt-2 abschrauben und von der unterseite des brettes dagegenkontern

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!