Splatter Movies

  • Tjo...hab beim suche noch kein solches topic gefunden...deshalb nehm ich mich dem mal an :D


    Ich selbst bin großer fan dieser alten splatter filme...leider kommt man doch nur sehr schwer an diese ran.
    Meine persönlicher favorit ist braindead...der film ist wirklich geil...Night of the living dead sicherlich auch nicht schlecht aber an braindead kommt kein anderer ran :rofl:


    Was haltet ihr von solchen Movies?


    Ich finde solangs nichts mit Snuff Filmen zu tun hat (die wirklich abartig krank sind) ist das ganz unterhaltsam :drevil:


    Jetzt seid ihr gefragt ?(

  • braindead is wirklich geil, allerdings weniger wegen der billigen metzeleffekte als dieser siebziger jahre retro style, die pappstraßenbahnen sind echt geil. ich hab net schlecht geguckt, als ich gehört hab, dass der film von 92 ist. die babyverprügelszene auf dem spielplatz ist auch echt witzig.
    für alle, die jetzt denken:"wie is denn der drauf" (weil sie den film nicht kennen). peter jacksons bester film (was is schon herr der ringe :D)


    ansonsten kann ich über sowas überhaupt nicht lachen, wenn der witzfaktor nur aus dem gemetzel an sich bestehen soll.

  • Splatter Filme die sich auch als solche verstehen sind schon ok,Braindead ist einer davon(imo der beste,die stimmugn ist genial),aber so Filme wie Scream etc sind nur lächerlich...

  • Sachen wie Braindead is ja reine unterhaltung, Bei irgendnen teil ficken die leichen sich doch während sie nen besenstiel in sich drinnen stecken haben :rofl:

  • Wenn ihr Spllater mögt, kann ich euch mal was japanisches empfehlen. Und zwar Versus und Ichi The Killer. Beide sind vom Blutgehalt ziemlcih hoch. Bei Versus ist zudem noch jede Menge Komik drin. Ichi The Killer ist einfach nur pervers und krank. Oder schaut einfach mal Staplerfahrer Klaus an, Splatter pur. :D

  • oh je, scream..da sind die leuts heir voll begeistert von. die finden das alle voll gruselig :D


    also ich bin auch nicht so der fan von scream..für mich is das nichtmal nur ein netter unterhaltungsfilm, ich find ihn einfach nur scheiße :D
    splatterfilme hab ich eigentlich noch kaum welche gesehen,außer braindead.aber ich glaub es gíbt eh keinen,der braindead nicht kennt..naja,außer halt die aus meienr klasse.aber mit denen muss ich mich ja nicht abgeben. also, braindead find ich auch absolut klasse.
    das lusige ist ja,dass der zenziert wurde..aber ich versteh eignetlich nciht warum. weil die splatterszenen und das ganze blut doch so übertrieben sind,dass es doch nur lächerlich ist und man das gar nicht ernst nehmen kann..naja. ich wollte ihn mal in die schule mitbringen,als wir nen film angucken wollten,aber der lehrer hatte da was gegen.
    ich kenn halt noch die killerhand..oder irgendwie so heißt der film, geht das als splatter durch?

  • Quote

    Original von Johnny
    Night of the living dead sicherlich auch nicht schlecht(


    öm...der Film ist recht...schlecht :D also ich hab mich fast bepisst weil der so dämlich ist. die japanischen sind mir zu...japanisch ;) seltsames zeug. ich bin ja Freund von so "slasher" Filmen, aber da isses so, da gabs "Freitag der 13." und dann 1000 mal ne andere version :D
    die Tanz der Teufel reihe ist zwar Kultig aber bis auf "Armee der Finsterniss" eher langweilig und "Armee der Finsterniss" ist ja eher ne Komödie. Zombifilme sind allgemein recht witzig aber eher etwas dumpf....ok, auch 1000 mal das Original Kopiert. da fällt mir ein, ich hab "Ein Zombie hing am glockenseil" noch garned angeschaut.
    bin mal gespannt was da noch an Remakes kommt, Dawn Of The Dead war ja ganz nett, The Texas Chainsaw Massacre ist tausendmal besser als das original.
    Worauf ich noch warte ist "House Of thounsand Corpses"

  • Cool dachte nicht das man hier auf soviel gleichdenkende stößt. Naja ich hab mal ne site gekannt da waren alle splatter movies dieses universums aufgereiht und bewertet...die such ich mal raus :)

  • Quote

    Original von Vic Rattlehead


    öm...der Film ist recht...schlecht :D also ich hab mich fast bepisst weil der so dämlich ist. die japanischen sind mir zu...japanisch ;) seltsames zeug. ich bin ja Freund von so "slasher" Filmen, aber da isses so, da gabs "Freitag der 13." und dann 1000 mal ne andere version :D
    die Tanz der Teufel reihe ist zwar Kultig aber bis auf "Armee der Finsterniss" eher langweilig und "Armee der Finsterniss" ist ja eher ne Komödie.


    Gut bei Teil 1 kann ich es verstehen wenn man es etwas langweilig findet,aber was ist bitte an Teil 2 langweilig,der hat doch auch Comedy-elemente :verplant:


    Welcher Film noch cool ist,aber ohne wirkliche Splatterelemente,ist Return of the living dead 1 :drevil:

  • Quote

    Original von Dark Angel
    Wenn ihr Spllater mögt, kann ich euch mal was japanisches empfehlen. Und zwar Versus und Ichi The Killer.


    Ichi the killer kenn ich net,aber versus is martial arts, kein splatter

  • Nochmal zu den Japsen Filmen: Kennt hier vielleicht einer "Story Of Ricky"? Auch ziemlich krankes Gemtezel :D
    Braindead is natürlich n Klassiker, auch wenn ich mich über dieses dumme Baby stundenlang aufregen könnte.


    Am geilsten is aber immer noch Freitag der 13te - is nich so albern wie zB Braindead, deshalb besser.


    Scream - :rofl:
    Zugegeben fand ich ihn früher gut, weil es ja mitunter der erste Film derart war, aber mittlerweile isses doch echt nur noch lächerlich. Genauso, wie die ganzen anderen Teenie Splatter Filme, wie zB Ich weiß was du bla bla bla getan hast - lachhaft.


    Oder kennt jemand "Muttertag"? Is auch geil :D

  • Versus fand ich nicht so doll. Ichi ist schon ganz nett vor allem wegen diesem Maso. Wie ihm der Qualm beim Rauchen aus den Bäckchen quillt und so ist schon ne coole Sache.


    Der Regisseur von Ichi (Miike) hat noch ein paar andere gute Filme gedreht, von denen ich vor allem Audition und Visitor Q empfehlen kann.

  • naja also die meisten filme dieser art sind wirklich scheisse :D


    is halt so hab mir trotzdem schon einige angesehn ( man hat halt ab und an wirklich nichts besseres zu tun )


    aber film ewie z.B. "city of the living" dead sind wirklich grottik
    das lächerliche ist bei den meisten die gewalt ( die splatterszenen ) an sich, was sehr schnell langweilig wird es gibt aber auch einige filme ( braindead, tanz er teufel, cradle of fear :D ) die unterhaltsam sind


    wurde eigentlich der staplerfahrer schon genannt ?
    naja so viel zu grottik :D

  • ich war früher mal total versessen auf splatterfilme, jetzt interessierts mich nicht mehr so. "normale" horrorfilme find ich aber immer wieder gut: die klassiker halloween, nightmare on elmstreet und freitag der 13. (am besten die filmmusik, dieses tch-tch-tch-tch-ah-ah-ah-ah... :D) splatterfilme sind für mich nur filme mit wenig handlung und viel gemetzel und auch eher so underground-low-budget-kram. kennt jemand jörg buttgereit? ist ein splatterfilmer aus nrw, von ihm ist "necromantic", war auch mal auf dem index und ziemlich umstritten. irgendwann konnte er sich aber mal "rehabiliteren", gab dann sogar mal interviews mit ihm im fernsehen.
    am besten find ich immer noch so psycho-horror, der (nahezu) ohne blut auskommt. zb. shining, misery oder eben psycho :)

  • naja ich mach da eigentlich keine großen unterschiede
    ich nen den kram eben horrorfilme :D
    und zu den "klassikern" da ist freitag der 13. wohl noch das beste, weil grottik :D ( gut das sind die andern auch aber mir sagen die nich so zu )

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!