Familien mit auf Tour

  • Ich hab jetzt gehört, dass Metallica ihre Familien mit auf Tour nimmt (war für mich ehrlich gesagt neu), nachdem ich das Bild von Myles Ulrich (der 6jährige Sohn von Lars - für alle, die es vielleicht nicht wissen) mit der Band in München gesehen habe. (siehe Signatur von Orion88 )
    Hab mir gedacht, mache mal einen eigenen Thread dafür auf und seh mir an, welche Meinungen ihr dazu habt. Ich meine das Tourleben ist hart - nicht nur für James, Lars, Kirk und Rob. Ich bewundere ja solche Familien (v.a. die Frauen), die das durchhalten und nicht gleich daran zerbrechen. :prayer: Fast jeden Tag in einer anderen Location, die Logistik, die dahintersteckt, evtl. Privatlehrer für die Kinder, die dann selbst schon sagen können "...and the road becomes my bride." Das sind ja nur einige wenige Belastungen von vielen.
    So, jetzt will ich sehen, was ihr dazu zu sagen habt... :D

  • hm. also ich glaub ich hab da was verwechselt :baby:. kann ja mal passieren :D
    also die nehmen ihre familien ned auf tour..die frau von lars is ja ärztin (in einem krankenhaus glaub ich), das wär dann etwas scheiße,wenn die die ganze zeit da weg wär. der nimmt tatsächlich nur seine kinder mit. aber die sind trotzdem alle so ne megafamilie, die mitarbeiter die die mitschleppen nehmen meist die familien mit. die frau von irgendsonem..assistenten oder sowas von lars pass auch imemr auf dessen kinder auf. (aber wohl auch nicht immer..wie man in münchen ja gesehen hat :D )
    ja gut, also der schleppt seine kinder auf tour mit..wie das mit schule usw abläuft keine ahnung.. :D

  • Also ich fänds ja total geil son Kerl als Vater zu haben:bang2:
    Und wenn der mich auch noch mit auf tour nehmen würde ,wär dat für mich der absulute Oberhammer:prayer:

  • Ich hab gehört das Lars seine Frau gar nicht dabei hat weil sie eine eigene "Karriere" als Ärztin hat und deshalb gar nich mit kann. Hab ich sogar hier in nem interview von Lars gelesen denk ich. Aber seinen Sohn hat er dabei :))

  • Ist sicher geil für den Kleinen einmal von seinem Papa auf Tour mitgenommen zu werden...aber auf die Dauer...ich weiß nicht. Ich würde Lars junior einmal gerne selber live sehen. Vielleicht springt er ja für seinen Vater ein, wenn er einmal wieder streikt... :D

  • ich stell mir grad vor wie es für mich wäre, in Amerika mit meinem Vater und seinen Bandkollegen vor 50.00 durchgeknallten Fans zu stehen...



    Das prägt!!!

    [CENTER]Neue Leute kennenlernen? Schicke eine SMS mit "Arschloch" an die "110"



    P.S.: Alle die sich in ihrer Signatur mit dem Truesein beschäftigen sind doof![/CENTER]

  • Schule? Bei so nem Vater wäre ne Schule doch eh nur rausgeschmissene Zeit. Kohle hat der kleine ja später eh genug ;)


    Hatte Lars seinen Sohn eigentlich "fest" mit auf Tour, oder ist der nur mal schnell vorbeigekommen?

  • Naja, Schule ist trotzdem wichtig! Aus dem kleinen wird ja auch nichts gutes wenn er sich mit Papas Geld durch Leben schnorrt

  • Quote

    Original von Hannes
    Naja, Schule ist trotzdem wichtig! Aus dem kleinen wird ja auch nichts gutes wenn er sich mit Papas Geld durch Leben schnorrt


    Ich hätte da keine Probleme :D


    Nein, im Ernst, ich denke auch, das man ohne Schulbildung ziemlich verloren dasteht, aber wenn man ein paar millionen auf der hand hat, hat man es doch (gerade im Amiland) vieeeel einfacher

  • also ich finde da muss man gar nicht drüber reden,ob der ihre kinder in die schule müssen. erstmal braucht jeder,auch wenn er reich ist,etwas bildung. und ohne schule kommt ja nicht weiter. man kann es zwar so sehen dass die in ihrem leben ja eignetlich nie arbeiten brauchen,weil sie ja genug geld haben-aber was sit denn das für ein leben ? ich persönlich würde das niocht wollen,ein leben lang von jemand anderem sein geld zu leben. das nennt man schmarotzer :D
    sondern mein eigenes geld verdienen. aber falls man doch mal was braucht,kann man ja papa um nen kredit fragen...
    außerdem sollten kinder "normal" aufwachsen, und mit anderen auch mal in kontakt kommen..und wie sollen sie das,wenn sie die ganze zeit in ner nobelvilla leben ? ansosnten würden das nur verzogene gören werden,und ich denk nicht dass das in deren sinn ist..


    Quote

    Hatte Lars seinen Sohn eigentlich "fest" mit auf Tour, oder ist der nur mal schnell vorbeigekommen?


    im januar war im hammer heft ein großer artikel über emt drin,da wurden neben kirk und james auch ien paar angestellte von metallica interviewt und es kommt auch etwas über die familien. und lars nimmt seine kinder meist schon mit auf tour, also nicht nur in münchen

  • Hi! Ich vermute mal, dass doch eigentlich keiner will, dass seine Kinder verwöhnte Rotznasen werden, die auf Papis hart verdientes Geld angewiesen sind und das dann auch verjubeln.
    Aber das mit auf Tour mitnehmen hat wohl einfach den Grund, dass man seine Kinder lieb hat und sie bei sich haben will und wenn man halt auf Tour ist kommen sie halt mit, auch wenns auf Dauer bestimmt nicht so geeignet ist!So Kindsgerecht gehts da bestimmt nicht zu, oder?Oder gehts dann da in den Tourkindergarten?? ;)

  • Quote

    Original von Akascha
    Hi! Ich vermute mal, dass doch eigentlich keiner will, dass seine Kinder verwöhnte Rotznasen werden, die auf Papis hart verdientes Geld angewiesen sind und das dann auch verjubeln.
    Aber das mit auf Tour mitnehmen hat wohl einfach den Grund, dass man seine Kinder lieb hat und sie bei sich haben will und wenn man halt auf Tour ist kommen sie halt mit, auch wenns auf Dauer bestimmt nicht so geeignet ist!So Kindsgerecht gehts da bestimmt nicht zu, oder?Oder gehts dann da in den Tourkindergarten?? ;)


    Naja, ich denke, Lars wird soweit vernünftig sein, sich erst dann unter den tisch zu saufen, wenn der kleine schläft :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Hard N Heavy Tourflash

Comments