Bandvorstellung Dave Matthews Band

  • Guten Morgen Leut!


    Zuersteinmal geiles Forum hier!


    Ich wollte mal eine "neue" Band vorstellen, die hier noch gar keine Posts bekommen hat.
    Ist auch nicht verwunderlich, da dieser Musikstil eher in Jazz Rock Funk geht.
    Also wer sehr offen ist was seinen eigenen Musikgeschmack angeht, dann soll er/sie auf jeden Fall weiterlesen.


    Ich will hier nicht lang drumherum erzählen, weil man muß ja selbst mal reingehört haben, um sich ein Urteil zu bilden.


    Zur Besetzung der Band:
    Dave Matthew - akkustik gitarre und gesang
    Carter Beauford - Schlagzeug (vergesst metalschalgzeuger, der typ ist unerreichbar was technik angeht!!!)
    Boyd Tinsley - Violine
    Stefan Lessard - Bass
    LeRoi Moore - Saxophon


    Man sieht schon ,daß allein die Instrumentenbesetzung eher aussergewöhnlich ist.


    Die Band besteht seid den Anfängen der 90er und gehört bis heute zumindest in den USA zu den einflußreichsten Bands. Hier in Deutschland sieht es eher düster aus. Die letzte Tour hätte 2001 sein sollen, aber nachdem das mit dem 9/11 war haben die die tour abgesagt. Seitdem warten die fans auf neue termine.
    Ihr werdet wohl eine gewisse Zeit brauchen, um euch an die Stimme von Dave zu gewöhnen, weil sie schon etwas strange ist. Also mir gefällt sie richtig gut, weil sie so verraucht klingt und weil der typ immer wieder kopfstimme benutzt.


    Also am Besten in den CD Laden gehen und paar Alben checken.
    zu empfehlen wären da


    Crash


    under the table and dreaming


    before these crowded streets


    wobei das letztere album wohl das stärkste und beste album ist, meiner meinung, was nicht bedeutet, daß die anderen schlecht wären.
    Es sind wundervolle stücke drauf!!!! Jeder einzelne!!!
    Wer also auf gut komponierte und teilweise komplexe stücke steht, bei denen man sogar nach jahren immer wieder was neues heraushört, dann seid ihr bei der band richtig!!!!
    nur einst müßt ihr machen: wenn ihr euch die stücke anhört, dann laßt euch zeit. wenn paar auf anhieb nicht gefallen, dann müßt ihr sie länger hören.
    Bei mir jedenfalls hat es nicht lange gedauert.
    Ich persönlich höre von Met bis Slayer, Faith no more, Paradise Lost, depeche mode so ziemlich alles, hauptsache gute handmademucke!!!!
    die dave matthews band ist so das anspruchsvollste, was ich höre.


    weiß jetzt nicht, ob ich paar links zur band posten kann, aber man kann ja googlen. wenn mehr bedarf sein sollte, dann fragt nach


    dann viel spaß beim hören und einen schönen tag



    mfg

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!