Kirk Thrash Tallica | 10.05.04

  • interessant zu wissen... naja ein bisschen arroagant klingt es ja schon, abgesehen davon macht kirky den eindruck grade ein paar runtergespült zu haben... oder redet er immer so? ;)


    wo komm ich an die ganze doku ran??

  • ja, so ganz normal kommt er mir auch nicht vor - ich glaube "ein paar runtergespült" triffts vielleicht doch ganz gut.


    Aber wisst ihr was mir noch aufgefallen ist? Ich bins schon so gewöhnt aus den ganzen MetOnTour-Vids etc dass Kirk immer nur rumkaspert, dass ich richtig erstaunt war, ihn mal 1:40 Minuten ernsthaft was erzählen zu hören.

    avatar_band.jpg


    LARS: Don't say "searchin' seek and destroy" and then start smiling as you're saying "destroy".
    BOB ROCK: I can't! It's so fun playing this kind of music.
    LARS: This kind of music...?! We're the most succesfull rockband in the world motherfucker, this is not "This kind of music..." Ok?
    SKOM 2005

  • *lol* Apropos "einen durchgezogen". also, irgendwie erinnert mich Kirk in den letzten Interviews immer mehr an Ozzy Osbourne. :D Besonders, wenn er in Minute 0:57 anfängt zu stammeln:


    "i´m sure that after the fact... you knowähöhihüheh... ähöhihühehäh äh it wuss relly..."



    Guck euch das mal an, und denkt an den "Lord of fucking Darkness". Schon verdächtig, oder? :verplant: Die pflegen wohl tatsächlich eher einen "traditionellen" Umgang mit Drogen, in Anlehnung an alte Rock-Grössen ?(

  • Quote

    Original von Explorer
    hmm naja nein, nicht wirklich. er hat, als er bei charlotte roche und bei MTV während RaR 03 war, längst nicht diese zerstreutheit an den tag gelegt....


    ich hab mir das viedeo noch ned angeguckt, aber ich bei dem fast forward interview kam mir der doch etwas zerstreut vor. der muss mitten im satz irgenwie immer überlegen,was er eignetlich sagen wollte und sagt dann die ganze zeit "äääähhhm" und you know.. :D

  • einigen wir uns darauf dass es schon besser ist dass Kirk nicht der Sänger von Metallica ist :D


    und arrogant...naja magst ja recht haben aber ich mein in seiner position kann er auch leicht überheblich sein, ich mein Metallica sind ja nicht irgendwer you know ;)

  • Quote

    "i´m sure that after the fact... you knowähöhihüheh... ähöhihühehäh äh it wuss relly..."


    :rofl:



    ihr meint er ist nervoes oder angetrunken? ich glaube er hat einen unglaublichen kater :)) guckt mal, wie kaputt der aussieht :D

  • soo schlimm drauf bei den ausschnitt ist er nun auch nicht, etwas verwirrt (er erinnert mich an slash und duff mit ihren tollen interviews) aber ansonsten ganz ok


    zeitweise schaut er immer so seltsam runter, der war stockbesoffen am vortag :D

  • :D naja ich find ihn aber relativ vernünftig... vl. n bisschen ein freak, aber so ein geiler Typ. und hey, ich wette 50% dieses Forums sehen auch nicht besser aus bei nem Interviwe wenn sie jetzt eins hätten.

  • also ich weiß nicht, arrogant kommt der mir ned vor, ich find ihn eigentlich am sympathischsten von der band, nud er hat ja recht :D und ob er besoffen war oder ned, wir werdens ned erfahren, ist ja eigentlich egal, is ja seine sache. ich find die art wie der immer redet nett :D

  • ob rob sich schon erlauben kann große töne zu schwingen ist da die frage....
    und kirk hat vorher getrunken, basta. :D


    aber egal, back to topic. "thrash metal didn't really exist until kill em all came out", das sagt er so daher, interessant ist aber das es fast zeitgleich mit slayers "show no mercy" erschien, und das hat ja auch schon gut gepusht... ich glaube aber eher das er damit meint das dieses album damals eher unauffällig gewesen ist, und wenn man es heute betrachtet war es einer (der vielen) grundsteine die den thrash metal geprägt haben, da hat er doch recht.

  • naja er spricht immer so!
    reichlich aufgeregt und öfters mal am stottern und "you know" "actually" etc. als satzfüller einfügend. ob er gsoffen hat oder nicht weiß man nicht. aber das brauch es bei kirky nicht, um so tatterich zu wirken :D
    habe bis jetzt noch kein interview gesehen/gehört wo er das nicht so gemacht hat. ...doch, s&m glaub ich...


    kirky iss trotzdem, oder gerade weil mein fav. aus der band. immer cool druff und einfach sympatisch.
    hehe muss gerade an den skom-trailer denken, wo sich james und lars zoffen und kirk wieder mal zwischen den fronten ist und und sich seinen teil über die beiden dickköpfe denkt. :D

  • Quote

    Original von Explorer
    aber egal, back to topic. "thrash metal didn't really exist until kill em all came out", das sagt er so daher, interessant ist aber das es fast zeitgleich mit slayers "show no mercy" erschien, und das hat ja auch schon gut gepusht...


    beachte das kleine wörtchen "really". ich versteh das so, dass thrash metal als stil noch nicht gab, es gab zewar schon mehrere bends, die halt alle zeitgleich so ähnliche musik gemacht haben, aber den stil gabs noch nicht. oder so :baby:
    ach a, und kirk redet echt immer so. und ich find das echt total nett wie der redet :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!