Was wäre aus denen geworden?

  • Ok, das ist quatsch und spam und nicht ernst gemeint und so, aber egal :D Stellt euch mal folgendes vor:
    Die Band Metallica hätte ihren Durchbruch verpasst. Wodurch auch immer,
    KEA gab´s nie! Megadeth schon, aber Metallica nicht. Die wollten noch vor KEA all Glam Rock machen und sind damit gescheitert, oder so. Die Band blieb erfolglos und brach schnell wieder auseinander. Alle 4 gingen in den letzten 20 Jahren gewöhnlichen Berufen nach.
    So, und nun stellt euch mal vor, ihr kennt die. Lars wohnt zwei Etagen über euch im Haus, Kirk arbeitet bei euch, James steht immer im langen Mantel vor´m Kindergarten und guckt glasig, Cliff steht immer mit dem "Wachturm" an der Ecke zur Sparkasse oder so... egal wie und woher. Und jetzt stellt euch mal vor, ihre begegnet denen einer nach dem anderen. Wie wären die heute? :D Was wäre aus denen geworden? :verplant:
    Ist natürlich auch ne frage was man denen sonst so zutraut... :D

  • Man, das ist aber schwer vorzustellen. puhh, also ich denke James wär großwildjäger oder hausmeister oder sowas. kirk denk ich hätte gute chancen als tätowierer oder musikladeninhaber. oder er säße an irgendeiner tankstelle und wär tankstellenwart. ich weiß nicht wie ich auf diese gedanken komme, aber das ist ja auch VERDAMMT schwer, sich vorzustellen das aus denen nix geworden wär.

    16.12.2003 Kölnarena/Köln
    03.06.2006 Rock Am Ring
    07.06.2008 Rock Am Ring
    11.05.2009 Festhalle Frankfurt/Main
    17.05.2009 Lanxess Arena/Köln
    02.06.2012 Rock am Ring
    29.06.2012 HQ in San Francisco
    08.06.2014 Rock am Ring - Snake Pit
    29.05.2015 Rock im Revier


    ... to be continued!


    16.09.2017 Lanxess Arena/Köln

  • Also ich bin mir sicher das Lars großes Geld gemacht hätte...er hätte ne firma aufgemacht oder iiiiirgentsowas....wir kennen ja unsern Lars :D


    James wär glaub ich so'n Hausmeister...Cliff würde sich betrinken und in ner kleinen band nebenbei bass spielen...kirk wär irgentson weiberheld...der halt an ner Tankstelle arbeitet... :D

    You'll take my life but I'll take yours too
    You'll fire your musket but I'll run you through
    So when you're waiting for the next attack
    You'd better stand there's no turning back.


    Iron Maiden/Piece Of Mind/The Trooper

  • Quote

    Original von DarthEvil
    Cliff wäre Busfahrer geworden :rofl:


    Du bist sooo fies! :rofl:


    Naja ich will mir garnicht vorstellen was aus ihnen geworden wäre wenn...

  • Quote

    Original von Tante Ernst
    Cliff steht immer mit dem "Wachturm" an der Ecke zur Sparkasse oder so... :D


    die vorstellung graust mich am meisten :rofl:

  • Hm...


    Kirk: Verkäufer in nem Bioladen
    James: Automechaniker
    Jason: türsteher
    Cliff: Arbeitsloser Straßenmusikant
    Lars: Tennisprofi oder Unternehmer
    Rob: Basser bei Ozzy

  • Mmmmh, kennt ihr die Leute, die Tage und Wochen in Musikläden verbringen, ständig auf den geilsten Gitarren rumklimpern - im Grunde aber keine Kohle und auch keine Könne haben, so ein Ding jemals zu besitzen? Also ich glaub Kirk wäre so ein Kandidat für sowas.


    Ist das zu fies? Kirk mag ich eigentlich mit am liebsten aus der Band, siehe Avatar.


    James wäre sicherlich Automechaniker, wie Hannes schon sagt. Der Text von "The Mechanix" spricht ja auch dafür. Imagine you were at my station and you brought your motor to me...


    Jason wäre glaub ich Bassist geblieben und würd in irgend einer Underground-Deathmetal-Band mitspielen.


    Cliff würde den ganzen Tag kiffen und Lars wäre das vierte Mal wegen Scheckbetrug im Knast :rofl:

    avatar_band.jpg


    LARS: Don't say "searchin' seek and destroy" and then start smiling as you're saying "destroy".
    BOB ROCK: I can't! It's so fun playing this kind of music.
    LARS: This kind of music...?! We're the most succesfull rockband in the world motherfucker, this is not "This kind of music..." Ok?
    SKOM 2005

  • NWOBHM
    Der Text zu "The Mechanix" stammt von Dave udn beschreibt sein erstes mal ;)


    Quote

    Original von NWOBHM
    Mmmmh, kennt ihr die Leute, die Tage und Wochen in Musikläden verbringen, ständig auf den geilsten Gitarren rumklimpern - im Grunde aber keine Kohle und auch keine Könne haben, so ein Ding jemals zu besitzen?


    Ja kenn ich. So einer bin ich.

  • James wäre sicher Truckfahrer oder Automechaniker geworden :skeptisch:


    Lars, hmm, der hätte schon irgendwie das große Geld gemacht, vielleicht mit Tennis? :D


    Kirk könnt ich mir als Yoga Lehrer vorstellen. Oder vielleicht als Surfer...


    Und Rob... Tja, Rob wäre noch immer bei Ozzy

  • Lars - wäre nach wenigen Jahren nach Dänemark gezogen, um dort zu studieren. Nach kurzen Jobs als Aushilfsschlagzeuger bei Helloween und Roadie für Bathory wird er Frauenarzt und betreibt in Gentofte eine Praxis für Gynäkologie. :D


    Kirk - fing wieder bei Burgerking an. Schaffte es zu einem eigenen Imbissstand, und zwar direkt im Stadion der San Francisco 49ers, wo ihm hinter der Theke hin und wieder sein alter Freund Cliff aushilft.



    Cliff - fing an zu studieren, und dabei durch die Welt zu reisen. Verbrachte die Zeit im Ausland hauptsächlich mit jobben, kiffen und pimpern, so dass er Mitte 30 ohne Job und Geld dasteht. Ausserdem durchlief er mehrere ideologische Phasen - zuerst war er zwei Jahre kommunisti, dann 3 Jahre Buddhist, die nächsten 5 Jahre schliesslich Atheist und Nihilist, um dann wieder Taoist zu werden, und sich in San Francsicso niederzulassen, um die Kunst des Tantra zu lehren. Sein alter Freund Kirk hilft ihm etwas durch die finanziellen Engpässe, indem er ihn bei Footballspielen immer in seinem Würstchenstand arbeiten lässt. Später bekehrt Cliff Kirk zum Taoismus, und sie planen, irgendwann, wenn Kirk genügend Geld zusammen hat, zusammen eine Reise nach China und zum heiligen Berg Arunachala in Indien zu unternehmen.



    James - arbeitet heute in einem Waffenladen in Los Angeles. Stieg damals aus der Band aus, um eine illegal eingewanderte Russin zu heiraten, die ihn einige Jahre später ohne Geld und hochverschuldet sitzen lies. Ausserdem konnte James es nie verkraften, dass Dave Mustaine den Erfolg hatte, der ihm seiner Meinung nach eigentlich zustand, und das auch noch mit von ihm geklauten Riffs. James war damals dieser Frau vollkommen verfallen, und lies sich von ihr das Styling diktieren. Plötzlich erschien er nur noch aufgestylt mit Lipgloss und einer Goldkette, die ihren Namen trug. James sollte nach ihrer Anweisung auf der Bühne nur noch starr stehen und mit hoher, sanfter Stimme singen. Nachdem sie James erfolgreich in eine Pop-Schwuchtel umgepolt hatte, mischte sie sich auch in ihre Musik ein: er durfte nur noch kommerziellen Glam Rock machen, womit die anderen nicht einverstanden waren und aus der Band austraten. James spielte danach nur noch mit untalentierten Trotteln zusammen, mit dem Resultat, dass er nie einen Plattenvertrag bekam.
    Nachdem er 1988 auch noch von seiner Frau verlassen wurde, kam James nicht mit dem Erfolg von Megadeth und seiner eigenen, mislungenen Musikerkarriere klar. Nach längerer Zeit als arbeitsloser Alkoholiker und einer zwischenzeitlichen Unterbringung in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt arbeitete er später in dem Waffenladen, allein, ohne aufsicht. :D Stellte sich manchmal vor die Villa von Mustaine, um sich zu besaufen und sich vorzustellen, was er sagen würde, wenn Mustaine jetzt rauskommen würde. Findet Anfang 40 aber seinen Seelenfrieden im Taoismus, und nimmt sich vor, Cliffs und Kirks Pilgerfahrt nach China mitzumachen.


    Na ja, so, ungefähr. :verplant:

  • Also ich glaub James wär vielleicht son Auto-vernarrter Waffenhändler, der ab und zu mal gerne jagen geht und schottischen Whiskey trinkt...

  • ja kann sein... oder er wär zu der Sekte seiner Eltern gekommen... da gibts so viele Möglichkeiten, kann mich ned entscheiden :D

  • Quote

    Original von Hannes
    ja kann sein... oder er wär zu der Sekte seiner Eltern gekommen... da gibts so viele Möglichkeiten, kann mich ned entscheiden :D



    hmm, sekte darf man´s eigentlic hnicht nennen.
    Überzeugte Christin, die in James´ 10 Lebensjahr verstarb.
    Ne, da hätte der Hetfield sich schon gegen gewehrt, das nicht son verklemmter Spacken aus Ihm wird.


    metallicamp.de || mod


    The Hetfield & Metallicalmer Bang your Head and Drunk Tour 08/09/10


    05.07.2008 Wacken Rocks Seaside
    25.10.2008 Volbeat, Stuck Mojo
    29.11.2008 Saxon, Motörhead
    09.01.2009 Nutellica
    09.03.2009 AC/DC Oberhausen
    17.05.2009 Metallica Köln
    30.08.2009 Wacken Rocks Seaside
    10.10.2009 Jan Delay - Bremen
    08.01.2010 Nutellica Osnabrück
    29.04.2010 Six Feet Under Osnabrück
    13.11.2010 Volbeat Hamburg
    03.12.2010 Johann König - Emden
    22.01.2011 Jan Delay - Lingen

  • Quote

    Cliff wäre Busfahrer geworden


    :rofl:


    kirk - arbeitet in nem plattenladen
    lars - tennisspieler, hat aber erst richtigen erfolg als trainer
    james - waere schon tot. alkoholiker.
    jason - irgendwas normales... bankangestellter oder so.
    rob - wuerde ganz klar in einem exotischen restaurant arbeiten, als koch.
    dave - springt vom einen job zum naechsten, kriegt erst ab seinem ersten kind mehr stabilitaet im leben. gruendet ein kurierunternehmen oder ne pizzaria.
    cliff - hm... lehrer!

  • Kirk: Yogalehrer oder Heilpraktiker (oder beides)
    Lars: irgendwas, wo man viel plappern muss (z. B. Radiosprecher); allerdings erst, nachdem er gegen Bobbele in Wimbledon verloren hatte und aus lauter Frust, den Schlaeger an den Nagel gehangen hat.
    James: also als Automechaniker koennte ich ihn mir gut vorstellen ... oder wegen Alkohol als Tippelbruder
    Cliff: Da er Musik studiert hat, denke ich er waere wohl Musiklehrer geworden, obwohl ich ihn mir auch gut als Besitzer eines Coffee Shops in Amsterdam vorstellen koennte.



    Hannes: In Schottland heisst das Whisky (also ohne e!) - ein nicht wieder gut zu machender faux pas!!


    Gruessle aus Schottland!!

    The great thing about Glasgow is that if there's a nuclear attack it'll look exactly the same afterwards. (Billy Connolly)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!