• hallo!


    -mein marshall jcm 900 macht nun schon seit weihnachten mucken,hatte ihn da über ebay bekommen...er sollte soweit komplett gut eigestellt sein un röhren neun,etc.
    er hatr auch einen monat einwandfrei funktioniert...ich erklär mal das problem:


    sobald das ding warmgelaufen ist, fängt es ziemlich heftig an zu brummen und hin und wieder knackt es... und die lautstärke wechselt ganz oft,mal laut mal leise...


    muss da bald mit zum fachmann,is klar,aber hat evtl. jemand schon eine vermutung wo der wurm sitzt und ob ichs evtl. selber beheben kann,ansonsten was das kostet...denn ich habe keinen schnall von verstärkern,bin eher der player typ und befass mich nich so mitter technik


    dank im voraus für alle hilfreichen antworten,gruß-schrotti!

  • Quote

    Original von PyRo
    Hört sich eher nach nem Wackelkontakt im Kabel an


    :verplant:
    Wie soll denn die Lautstärke variieren wenn das kabel nen wackelkontakt hat,entweder fliesst strom oder eben nich :skeptisch: :skeptisch:
    Klingt nach den Röhren,vermutlich die Pre Röhren,kannst du ganz einfach testen,schaub den Amp hinten auf,mach ihn an und klopfe ganz vorsichtig vor die Röhren,es sollte bei allen nur kurz klicken,nich brummen oder knacken,dann kannst du die kaputten Röhren lokalisieren,freut sich der Musikhändler muss er das nich mehr machen ;)

  • Quote

    Original von FrayedEnd


    :verplant:
    Wie soll denn die Lautstärke variieren wenn das kabel nen wackelkontakt hat,entweder fliesst strom oder eben nich :skeptisch: :skeptisch:


    Ich hatte das Problem das die Lautstärke durch ne Wackelkontakt am Instrumentenkabel variierte. Nachdem ich alles wieder verlötet hatte gings wieder.

  • :rofl::skeptisch:


    frayed mann...mach die leute doch nich fertig,die wollen mir doch helfen, mensch!


    also ich werd das morgen ma ausprobieren,und wenn ich totgeh nimm ich dich mit
    :bangyourhead:


    also wird das wohl bisschen watt kosten,denn nur für nen röhrenwechsel,geh ich nich mit dem ding los,dann lass ich ihn besser gleich komplett durchchecken

  • Es geht aber doch um den Amp,nich ums Instrumentenkabel,ich dachte du meinst das Kabel zum Netzteil des Amps hin,wenn da was kaputt ist kannd as eigentlich nich sein,auch wenn unser Ex-Musik Fachmann das anders sieht :DAlso probier am besten alles aus was irgendwie kaputt sein könnte,technik ist irgendwie unberechenbar :verplant:

  • Quote

    Original von FrayedEnd
    Es geht aber doch um den Amp,nich ums Instrumentenkabel


    Das ist mir schon klar. Allerdings sind bei mir die gleichen Probleme bei nem kaputten Instrumentenkabel aufgetreten. Ich wusste ja nicht, ob Schrottprinz es schon mit nem anderen Kabel probiert hat.
    Das es nicht am Amp Kabel liegen kann, ist mir auch bewusst....

  • Quote

    Original von PyRo


    Das ist mir schon klar. Allerdings sind bei mir die gleichen Probleme bei nem kaputten Instrumentenkabel aufgetreten. Ich wusste ja nicht, ob Schrottprinz es schon mit nem anderen Kabel probiert hat.
    Das es nicht am Amp Kabel liegen kann, ist mir auch bewusst....


    Hmmm david Gilmour hatte das Prob auch schon mit nem Ampkabel,von daher wer weiß,vielleicht liegt es auch daran...ka..

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!