Metallica Referat

  • Hallo ersmal!
    Da ich in Kürze in der Schule ein Referat zum Thema "Metallica" halten soll, hab ich mir gedacht, ich frag hier mal nach wie ihr sowas aufbauen würdet oder was ihr erwähnen würdet. Hier sind doch vermutlich lauter Experten, oder? ;)

    Not only do I not know the answer - I DON'T EVEN KNOW WHAT THE QUESTION IS!!! (My World)


    Fuck it all and fuckin' no regrets! (St.Anger)


    Hell is worth all that, natural habitat, just a rhyme without a reason. (MoP)

  • Ah! Das ist ja schon ganz interessant, danke. (Hätte vielleicht auch erst mal suchen sollen, aber so geht's ja auch :D)

    Not only do I not know the answer - I DON'T EVEN KNOW WHAT THE QUESTION IS!!! (My World)


    Fuck it all and fuckin' no regrets! (St.Anger)


    Hell is worth all that, natural habitat, just a rhyme without a reason. (MoP)

  • Noch was:
    Würde jemandem ein Zitat von der oder über die Band einfallen, dass Metallica etwas charakterisiert (Aussage der Songs, was sie über ihre Musik denken - oder was philosophisches:zwinker: )

    Not only do I not know the answer - I DON'T EVEN KNOW WHAT THE QUESTION IS!!! (My World)


    Fuck it all and fuckin' no regrets! (St.Anger)


    Hell is worth all that, natural habitat, just a rhyme without a reason. (MoP)


  • dis ist ein geiles zitat. noch ein gutes wäre : "You Don't Burn Out From Going Too Fast. You Burn Out From Going Too Slow And Getting Bored" von cliff.

  • Stimmt. Also ich täts so machen


    Anfang: "When we did fade to black, everybody said it ain't speed metal any more. Okay, fine, but fuck you too" (oder so ähnlich :baby: )
    Naja, jedenfalls dann gehts so weiter "Das hat James hetfield gesagt, als Metallica ihre erste Ballade herausgebracht haben. Allerdings muss man noch weiter zurückblicken, um auf die Wurzeln von Metallica Zu kommen. Nämlich ins Jahr 1981 wo Lars Ulrich, der heutige Schlagzeuger, in einer Zeitung nach einer Band gesucht hat. Daraufhin meldeten sich der Gitarrist und Sänger James Hetfield, Ron McGovny, der damlige Bassist der später durch Cliff Burton ersetzt wurde und Dave Mustaine, der Leadgitarrist. und dann kannst du mir der Biografie anfangen...


    oder du machst was übers Musikalische, dann schreibst du sowas...


    "When we did fade to black, everybody said it ain't speed metal any more. Okay, fine, but fuck you too" Dies sagte James Hetfield, Leadsänger und Gitarrist von Metallica über die Fans die über Fade to black, ihre erste Ballade nörgelten. allerdings braucht man mehr als nur einen Song, um Metallicas komplette Diskografie aufzuarbeiten. Sie ist nämlich so Unterschiedlich und facettenreich wie sonst selten. und dann machst du eben ein paar Songs genauer durch....

  • und nich vergessen, immer bei der geschichte von metallica anfangen! also wie gegründet, die damaligen mitglieder (am besten auch mit eigener meinung, also zum beispiel, "ich find kirk besser als dave" und so was). wenn du cliff em all hast kannst du ja noch alte auftritte zeigen! das kommt sicher gut! arbeite dich langsam an der diskographie hoch! erzähl über den tragischen unfall von cliff, den einstieg von jason! über das erste video zu one und wie manche fans drauf reagierten! wies zum black album kam, also mit der zusammenarbeit mit bob rock und das metallica erst nich so beeindruckt waren! und so! eigentlich müsstest du so über eine stunde sprechen können, so viel gibs da zu erzählen! bis hin zu st.anger und den film! vielleicht noch, wie siehst du ihre zukunft!und noch ein paar rekorde aufzählen (plattenverkäufe...!), awards bla und sülz! krisst schon hin, ich drück dir die daumen! :bangyourhead:

    [CENTER] you can look but you better not touch! POISON IVY!!!! [/CENTER]


    [CENTER]:bangyourhead:[/CENTER]

  • @Rockchic:Eigene Meinug is in einem Referat meist fürn Arsch,weil es vollkommen irrelevant ist ob er kirk oder dave besser findet!Und ne Stunde reden...nur über Metallica,viel Spass,da darfst du kein Detail auslassen und es wird zum :sllep:
    wenn man 20min schafft ohne das es uninterressant wird ist man schon sehr sehr gut!

  • wie wärs wenn du den skom trailer zeigen würdest?? der zeigt doch interessante einblicke in das leben von met! s/m solltest du auch nicht vergessen , da es in meinen augen ein sehr interessantes projekt war.vielleicht solltest du auch pa lyric stellen zitieren und deren bedeutung erläutern. im hit the lights büchelchen steht haufenweise zeugs darüber drin.

  • du solltest uch noch grob was über metal erzählen, damit die auch wissen, was die eigentlich machen, da ja nicht jeder sich mit metal auskennt (bei mir jedenfalls gibts ein paar, die gar nicht wissen, was heavy metal überhaupt ist :baby:) und erklären, was thrash metal usw ist. natürlich alles nicht zu ausführlich, weil dann hört wirklich keiner mehr zu. bau vielleicht auch noch so kleine geschichtchen mit ein, wie das mit alkoholica oder damit james angeblich den hund von getreten hat use (da gibts ja genug) damits nicht nur ne herunterzählung von fakten ist, wie 83 kam ihr erstes album, ein jahr darauf das zweite und so.

  • und vergiss ned fade to black auch vorzuspielen, wenn du schon des zitat über fade to black bringst...


    und noch ein zitat:
    „It’s all fun and games until someone loses an eye, then it’s fun you just can’t see.“
    James Hetfield

  • ich hab am DI Referat *freu*
    Das Thema natürlich Metallica.
    Jetzt sollte ich mal anfangen.


    Ich kann nur immer wieder eine Powerpoint Presäntation empfehlen bei Vorträgen und Referaten, das kommt gut.

  • Sers,
    bin grad auch dabei ein Kurzreferat über S&M zu machen.
    Ist im 4 Stündigen Musikkurs, sprich mit ein bisschen mehr Pfeffer :D
    Was könnte man denn da so sagen ?

  • HHmm, hab auch schon referat gehalten, immer Musik im Hintergrund laufen lassen und dazu kurz was erklärt!!! Kommt am besten! Schreib mir ne Mail mit deiner Adresse und du kriegst meins, bin zu faul das reinzustellen!



    Ach ja, als Zitat kann ich Whiplash empfehlen:


    Life out here is raw
    but we will never stop
    we will never quit#
    cause we are Metallica


    Darunter dass Erscheinungsdatum von Kill 'em all, und du hasdt ne Begründung gleich dabei, 21 Jahre sind ne lange Zeit!!

    [CENTER]Neue Leute kennenlernen? Schicke eine SMS mit "Arschloch" an die "110"



    P.S.: Alle die sich in ihrer Signatur mit dem Truesein beschäftigen sind doof![/CENTER]

  • Jop, das ist ein guter Vorschlag! Oder wie wärs wenn du so anfängst: "Andere Bands zu Covern wahr wohl die "Ursache" für Metallica. Auf ihrem 1. Album, Kill em all, ist auch ein Cover des Diamond Head-songs am i evil? zu finden." und dann eben Biografie machen usw.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!