Musikszene in eurer Stadt!

  • Wie sieht es in eurer Stadt mit der Musikszene aus? Ist sie wie bei uns geprägt, von Hip-Hoppern und Techno-Nazis? Gibt es bei euch auch immer weniger Live-Lokalitäten? Laüft Live nur noch Punk und kein Metal mehr? Woe siehts bei euch aus?
    Für meine Stadt (Chemnitz) siehts ziemlich mau aus.... kaum noch Live Musik und wenn dann kommt keiner! Das Stadtbild ist geprägt von Techno Trotteln und Hip-Hop Affen... ne schlechte Zeit für Metaller!

  • Also eigentlich bin ich Wuppertaler,wohne aber in RS....nunja eigentlich kann man mit beiden scenen zufrieden sein,wuppertal is breit gefächert,und rs hat das POM wo ich auch meinen Proberaum habe,da läuft immer gute mucke,und da sind auch viele leute die die mucke gut finden!

  • Aber wie sieht es mit den Leuten aus? Gibts da bei euch noch so ne richtig Kultige Metal Szene mit Kuttenträgern, die einfach mal zu 20. losziehen und saufen? Wird leider immer weniger... Gibts bei euch ne Metal-Kneipe?

  • Metal Kneipem haben wir in KA noch ! :bangyourhead: ... Aber so richtig viele Kuttenträger gibts auch hier nicht mehr. Sehr verbreitet sind momentan so ein paar extrem Linke aus der 8ten - 10ten Klasse :D

  • Bei uns wird grad eine Kneipe eingestampft,gab nen riesen aufschrei unter den Fans(das exit unter der müngstener brücke,falls das einer kennt...).
    Ansonsten haben wir auch viele Metal Anhänger,nich mehr so viele TRUES,aber sonst :D

  • punks werden immer mehr....auf jeden fall....wobei die meisten von den 13-16- jährigen, die gerade auf identitätssuche sind, keinen blassen schimmer davon haben, was es heißt, punk zu sein....
    hiphopper sind FETT in der überzahl hier, und das klischee trifft echt oft zu, dass das die größten vollspacken sind.......

  • Wir haben hier (Augsburg) die ROFA :rofl: besser als gar nichts
    Ansonsten haben wir Gothic-Leutz und sau viele Grunge/Nirvana-Leutz... ist scho wie a zweite Religion für die :sllep: und Metal? --- kaum, wird aber etwas mehr :]

  • Bei uns gibt es 2 Locations, wo es Live Musik gibt.



    1. Unsere einzigste Kneipe, wo man viele Leute trifft und unsere halbe Stadt immer ist , Das "C´est la vie" .
    Live Musik ca. alle 2 Monate. Ist immer Rock /Alternative Musik.


    2. Unser Jugendtreff Kella. Live Musik ca. 1 x im Monat.
    Rock / PunkRock / Alternative Musik, wo eh alle drauf abfahren, was ich überhaupt nicht verstehen. Drecks Alternative Musik. Genauso wie diese englische Scheiße wie The Darkness, The Strokes und so..




    Die meisten Leute hören eh Hip Hop und Techno.
    Kuttenträger gibts bei uns in Haselünne nicht. Wohl ne MengeLeute, die MEtal hören und so, aber man kleidet sich eh ein bisschen finkig/ punkig und Buttons an der Jacke.


    metallicamp.de || mod


    The Hetfield & Metallicalmer Bang your Head and Drunk Tour 08/09/10


    05.07.2008 Wacken Rocks Seaside
    25.10.2008 Volbeat, Stuck Mojo
    29.11.2008 Saxon, Motörhead
    09.01.2009 Nutellica
    09.03.2009 AC/DC Oberhausen
    17.05.2009 Metallica Köln
    30.08.2009 Wacken Rocks Seaside
    10.10.2009 Jan Delay - Bremen
    08.01.2010 Nutellica Osnabrück
    29.04.2010 Six Feet Under Osnabrück
    13.11.2010 Volbeat Hamburg
    03.12.2010 Johann König - Emden
    22.01.2011 Jan Delay - Lingen

  • also wir haben gerüchten zu folge die bekannteste metal-kneipe des nordens.


    www.headbangers-ballroom.de


    da gibt es live acts und jeden monat extra programm ohne ende.
    ansonsten sieht man hier mehr punks und old-school metalla als die jahre zuvor. black und death metal fans werden auch immer mehr. besonders so ab 19 uhr kann man davon immer mehr in der innenstadt und am hauptbahnhof antreffen.

  • Quote

    Original von FrayedEnd
    Bei uns wird grad eine Kneipe eingestampft,gab nen riesen aufschrei unter den Fans(das exit unter der müngstener brücke,falls das einer kennt...).
    Ansonsten haben wir auch viele Metal Anhänger,nich mehr so viele TRUES,aber sonst :D


    wie, die manchen's exit dicht ?
    ich wollte immer mal hin, aber das einzige mal das wir uns auch wirklich aufgerafft haben war vor 2 oder 3 jahren an einem karfreitag.... :D


    mist, jetzt werde ich den schuppen wohl niemals von innen sehen

  • ich weiß nicht ob man das dem kaff in dem ich wohn ne "musikszene" nennen kann, aber es gibt jedenfalls nicht sehr viele, die metal oder überhaupt rock hören.
    der großteil der leute(besonders die jüngeren) hören diesen chartshiphop oder techno, auf meienr schule (wo alle aus dem umkreis hingehen) gibts ein paar die auch so punk/rock hören und grad mal so 5 die metal hören (dafür bibts aber auch nicht so viele numetslfans, was auch gut ist) die paar leute die metal hören sind eher älter und irgendwelche kenipen/clubs mit metal gibts nur in Ulm, was so 15 km entfernt ist, und des auch nur spärlich (es gibt das roxy, da treten ab und zu mal indierockbands auf und 2 oder 3 diskos die metal spielen, meistens aber nur truemetal und dann noch ein café´wo auch gute musik laufen soll, war aber noch die da)

  • Also, Metal_Up_Your_Ass hat es eigentlich schon ziemlich gut formuliert:


    Bei uns laufen eigentlich nur "Techno-Nazis" rum! :kotz:


    Die fahren jeden Tag mit ihrem tiefergelegten Golf III rum und hören diese uff-uff-Musik!


    In der nächsten Stadt (also Aachen) haben wir einen sogenannte Musik-Bunker. Dort läuft jeden Dienstag ROCK und jeden Donnerstag GOTHIC (kann sein, dass ich die Tage vertauscht hab').


    Wenigstens etwas!!! :bangyourhead:

  • Also sieht es bis auf ein paar Ausnahmen nicht gerade rosig aus! Wie erklärt man sich, dass immer mehr leute, jeglichen geschmack verloren haben und keine Anhung mehr von guter Musik haben! Ich kapier das nicht, wie man zu 3 Akkord Spass punk ohne jegliches Niveau so abgehen kann! Echt nicht so toll...
    Der Eifler: jo, solche Typen sucken ohne ende! Gestern war ich nach dem GIG noch beim BurgerKing und da hat mir so ne Gruppe hinerthergerufen, ich soll mir die haare schneiden.., naja, aber zu mehr sind die nicht fähig!

  • bei uns in berlin laufen größten teils auch nur noch diese techno nazis und hip hoper rum!! jedoch kann man die leicht bekehren meine schule war voller diese spackis!!! und was mach ich ..ich gründe ne band und plötzlich mag der größte teil der schule metall und metallica!! liegt wahrscheinlich auch an meinen rumgröhle von met texten :D


    metall hats schwer aber kommt wieder und diesmal noch härter!!! techno nazis und hip hopper nehmt euch in acht der metall ist erwacht!!!

  • Quote

    Original von Der Eifler
    Stadt (also Aachen) haben wir einen sogenannte Musik-Bunker. Dort läuft jeden Dienstag ROCK und jeden Donnerstag GOTHIC (kann sein, dass ich die Tage vertauscht hab').


    Wenigstens etwas!!! :bangyourhead:


    ja genau der Musikbunker :bangyourhead:


    http://www.musikbunker-aachen.de/ wird euch zwar nichts nützen, aber dort kann man kostenlos Anzeigen aufgeben wenn man ne Band oder Bandmembers sucht, so hab ich meine aktuelle Band gefunden :D Ausserdem geben die dort Musikunterricht, Schlagzeug ist da sehr beliebt. Bandauftritte gibts da auch öfters, dafür muss man sich glaub ich irgendwie anmelden wenn mand auftretten will. Der Bunker ist das einzige was ich hier in Aachen kenne, was mit Rock/Metal zutun hat. Ansonsten fahren auch da Hip Hop Türken mit tiefergelegten BMW´s rum :baby:

  • ja ich glaube schon...


    unsrer alter drummer sagte mal, dass er dort schlagzeugunterricht hat. Ich weiß jetzt nicht wie es mit anderen Instrumenten aussieht. Kannst dort ja mal anfragen... was willst du denn spielen? :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!