Krafttraining - Wer machts?

  • Oh, wie passend: ich komme gerade aus der Mucki-Bude :greetings:
    Ich trainiere seit ca. 1989 :D


    Form: schwankend. Angefangen habe ich als fetter Jugendlicher, um abzuspecken. Das habe ich dann zum Glück auch irgendwann geschafft. Mit 20-22 hatte ich dann so´ne Super-Bodybuilder-Phase. Höchstes Körpergewicht war damals (bei ca. 187 cm) 116 kg, bestes Körpergewicht (also mit am wenigsten Fett) war ca. 105 kg. Der Körperfettanteil lag dabei immer zwischen 8-12% (was sehr wenig ist).
    Na ja, ist aber laaaaaange her. Ab dem 23. Lebensjahr hatte ich keine Lust mehr, wie ein wandelndes Bauklötzchen durch die Gegend zu eiern, und habe eher auf Qualität, anstatt auf Masse, geachtet, und heute... Na ja. Ich trainiere noch, aber lediglich einmal alle 1-2 Wochen, und dann höchstens eine halbe Stunde. Eigentlich kämpfe ich nur noch gegen die im Alter drohende Plumpe an. ?( Ich bin ja schon fast 30, und liebe Schokolade und Fast Food, und da muss man sich da eben hin und wieder hinzwingen. Ich gehe immernoch als schlank durch, und bin um die Schulter ein bisschen breiter, als der Durchschnitts-Plebejer, aber das Alter und die unvernünftige Lebensweise haben schon ihre Spuren hinterlassen :( Ach, Scheisse, ab einem bestimmten Alter geht mit euch alles den Bach runter! Geniesst euer Leben, und sterbt spätestens mit 27 :D Glaubt´s mir: was danach kommt, könnt ihr knicken ;) Und es wird immer schlimmer... :skeptisch:

  • wenn ich mich so anseh denke ich ich sollte auch mal so training machen...nur bin ich viiiel zu faul dafür


    Quote

    Ach, Scheisse, ab einem bestimmten Alter geht mit euch alles den Bach runter! Geniesst euer Leben, und sterbt spätestens mit 27 Glaubt´s mir: was danach kommt, könnt ihr knicken Und es wird immer schlimmer...


    man, du baust einen richtig auf :D

  • Quote

    man, du baust einen richtig auf


    Hey, du hast noch 10 gute Jahre vor dir. Bei mir heisst das Lebensmotto nur noch Konkursverwaltung, Krisenbewältigung und Schadensbegrenzung :D
    Geniesse die nächsten 10 Jahre. Das Alter ist gnadenlos, und da hilft auch keine Faltencreme ?(

  • aber diese 10 jahre gehen so schnell vorbei..wenn ich dran denk, wie schnell mir des vorkommt, als ich ind realschule kommen bin und jetzt schon in der 9.klasse bin :skeptisch: die zeit vergeht sooo schnell


    ach, wie kommst du eigentlich auf 10 jahre? ich hab grad festegestellt dass ich ja noch ganze 12 jahre zeit hab :baby: :D..

  • mach nix, hab aber trotzdem nen Wahscbrettbauch und ne sportliche Figur, ich bin ein von der Natur eben etwas bevorzugter Mensch ! :D


    Ne, im Ernst: Gegen ein paar Gewichte stemmen, damit man fit bleibt, das man etwas für die Gesundheit unhd die Ästhetik seiner Figur macht, is ja gar nix einzuwenden, übertrieben wirds natürlich, wenn´s zum Wahn wird, also alles im grünen Bereich lassen, gell, Leute ?! ;)

  • wie mein bruder :D der geht seit ein paar wochen erst zum fitnessstudio und sieht schon aus wien bodybuilder (naja..fast..) der rennt da alle zwei tage hin

  • Ja, stimmt. Die Zeit geht rubbeldiekatz vorbei. Ich denke mir auch manchmal: mein Gott, ich war doch vor kurzem noch 20 und hatte Ideale.. :skeptisch:


    @Scary


    Da hast du recht. Du kannst dich sehr schnell da reinsteigern. Als ich anfing, hatte ich nie vor, so´n Schrank zu werden, wie ich später auch war. Ich wollte aber immer ein bisschen besser werden, war nie ganz zufrieden. Bei mir ist das unvorteilhafterweise auch so, dass ich ein Sucht-Mensch bin. Das heisst nicht, dass ich ein Junkie bin :D Sondern eher, dass ich mich zu schnell in soetwas hineinsteigern kann

  • Krafttraining fetzt! man sollte es nur nicht übertreiben und schon garnicht stoffen! Immer schön Eisweiss und dann wird das schon! ich hab in nem 1/2 jahr, das ich gehe ca. 4kg zugenommen (muskelmasse, versteht sich)! bin halt der drahtige typ und mache es primär, um nicht dünn zu sein...da ich sehr gross bin, ist das nicht einfach (1,96m)! wiege zur zeit ca. 90kg!

  • oh, hier sind ja einige sportler, alsomeije frage:


    welche realistische sportart verbrennt am meisten kallorien in der kürzesten zeuit ohne dem körper zu sehr zu schaden? was ist das beste training um den bauch zu tränieren?


    @thema: ich bin dick. trotzdem war ich in sport immer gut. bsser als die, die 15-20 kg weniger wiegen als ich. besonderes krafttraining habe ich nie gemacht, brauche ich auch nicht. man sagt, ich wäre stark genug.

  • jo hab mir auch vor nem jahr hanteln gekauft und trainiere so en bissl zuhause ... geht mir aber nicht sooo um muskelaufbau sondern einfach um mich bissl fit zu halten damit ich nen ausgleich zum büroleben hab aber etwas muskelaufbau is natürlich auch nich schlecht !



    ich finde man sollte auf jeden fall irgendeinen sport machen....so ich ess dann mal weiter meinen big mäc :rofl:

  • Guitarbeast



    Das effektivste Training ist wohl Intervall-Training. Intervalltraining ist eine Mischung aus Laufarten, die du ohne Pause wechselst. zB. joggst du eine Minute, um danach 30 Sekunden zu sprinten, und darauf wieder eine Minute zu joggen. Dabei bleibst du aber immer auf bestimmten Pulsfrequenzen.
    Ich habe dir mal ein Posting aus dem bbszene-Forum eingefügt, der zeigt, wie das in etwa auszusehen hätte:



    Ich habe jetzt nicht so richtig lust, zu beschreiben, was für einen Sinn das alles hat :D Registrier dich am besten mal bei Bodybuilding-Szene . Dort gibt es ein eigenes Abspeckforum, und da schreiben einige, die man wirklich schon als Abspeck-Wissenschaftler bezeichnen kann. Und das sind nicht irgendwelche Dicken-Gurus, die mit ihren Diäten Geld verdienen, sondern Fitness-Fanatiker und Bodybuilder, die sich das Wissen aus Eigennutz aneigneten, Erfolge vorzuweisen haben und wohl einfach - vollkommen unkommerziell - gerne ihr wissen teilen. Lies dich mal dadurch - da findest du alles, was dein Herz begehrt. Meiner Erfahrung nach ist das beste zum Abspecken eine Kombination aus einer ketogenen Diät, Intervall-Training und Krafttraining (da es nicht nur Kalorien verbrennt, sondern den Grundumsatz erhöht)

  • Quote

    Original von Metal_Up_Your_Ass
    Immer schön Eisweiss und dann wird das schon! ich hab in nem 1/2 jahr, das ich gehe ca. 4kg zugenommen (muskelmasse, versteht sich)! bin halt der drahtige typ und mache es primär, um nicht dünn zu sein...da ich sehr gross bin, ist das nicht einfach (1,96m)! wiege zur zeit ca. 90kg!


    sehnig... :rofl:... drahtig.. :rofl:.. ds wird ja immer besser :D
    nun, hauptsache, man nimmt eiSweiß, aber weißt du auch, was das in deinem körper macht? :verplant:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!