• Ich dachte ich bring auch mal was ein hier.
    Also jemand was zu der Band zu sagen? Den Namen George Lynch hat wohl jeder schonmal gehört (jedenfalls jeder, der sich für Gitarren interressiert).
    Der Mann ist ja schon ewig bekannt.
    Man könnte auch den Thrad hier *Lynch Mob/Dokken* nennen.


    Da gibts was zu gucken wens interressiert:



    www.georgelynch.com

  • Sag mal, kann das sein, dass der Kerl schon seit Jahren tot ist, und es nur noch keiner gemerkt hat? :skeptisch: Ich habe noch nie eine "offizielle" Musiker-HP mit so vielen fehlerhaften Links gesehen. Ständige Fehlermeldungen ala "Seite kann nicht angezeigt werden", Bilder und Icons werden nicht angezeigt, die MP3-Sektion ist vollkommen hinüber, runterladen kann man sich eh nix - irgendwie ist das alles doch nicht ganz sauber, oder?

  • (1.)Versuchs mal mit diesem Link hier


    (2.)Ich kenne ihn zwar auch nur vom Namen (Gitarre) her, aber irgendwie hatte ich nichts zu tun und bin mal der ganzen Sache nach gegangen... und irgendwie sieht der auf der HP noch ganz frisch aus ;) ... na ja, ich glaube aber der Typ lebt noch, weil der gute vor ner Woche auf Tour war :D


    Und so sieht er zur Zeit aus:


    lynchband3big.jpg


    lynchbandbig.jpg


    Kurz... er lebt noch :greetings: :D

  • @frayed kann es sein, daß du sehr viel scheiße findest? Die schwarz weiße Ketarre solltest du mal testen. Spielt sich astrein


    Jedenfalls hat mich irgendwie vor kurzem interressiert, was der Mann heute so macht. Ich kannte halt nur aus meiner Jugend die Dokken Geschichten und obwohl die Lynch Mob Geschichte eigentlich vom generellen Musikstil her eigentlich nich so meine Sache ist, find ich das zeugs richtig gut. Halt besonders von der Gitarre her. Geil schnell und extrem sauber.
    Trotzdem isses nix was man ohne vorheriges reinhören kaufen sollte.

  • Quote

    Original von Bonehead
    @frayed kann es sein, daß du sehr viel scheiße findest? Die schwarz weiße Ketarre solltest du mal testen. Spielt sich astrein


    Es gibt nunmal viel mehr Sachen auf dieser Welt die Scheisse sind da kann ich ja ned zu :skeptisch:
    Aber ich hätte schreiben sollen,von der optik her finde ich sie scheisse,bespielbarkeit is,naja,ESP halt...

  • @frayed: Okay über Optik kann man nicht streiten. Das is Geschmackssache.
    Ich find aber nicht unbedingt das ESP's durch die Bank weg gut sind. Das Geilste überhaupt is eh ne schöne alte Jackson oder Charvel.

  • Ja wir reden von ESP und ich sag auch nix gegen den Qualitätsstandard.
    Da kann man wirklich nix falsch machen.
    Wenn ich ne Gitarre anspiel isses halt mehr so ne Gefühlssache. Manche Dinger kann man bearbeiten, wie man will irgendwie kriegt man da kein ordentliches Spielgefühl bei. Da kann das Gerät noch so teuer sein oder sonstwas.
    Das is mir bei ESP eben schon öfter passiert und bei ner (alten Original) Charvel noch nie und bei ner (Vor Fender USA) Jackson nur selten passiert

  • Ja,das is natürich individuell.
    Ich komm z.B. mit allen M-II Formen von ESP gut klar,die KH-3 is mein Traum,vom Sound wie von der Bespielbarketi das beste was ich für mich bekommen kann....naja brauch noch zeit :D
    Aber ne CHarvel,oder ne PRS alles schöne dinger!!!

  • Ja die MII Dinger spielen sich eigentlich ganz gut das stimmt.
    Im Gegensatz zu dir hab ich meine Traumgitarre(n) schon.
    ne alte Charvel "Star" aus Customzeiten und selbe Form von Jackson.
    Und seitdem ich die Jackson hab (9Jahre) is mir wirklich noch nix besseres in die Finger gekommen. (außer der Charvel) <- und die is wirklich in ner grausamen Farbe lackiert also eigentlich furchtbar hässlich

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!