Buch- Tip= Juhr Gait tu Hewi Mettäll! Arschwitzig!

  • Zuerst dachte ich (ohne Witz!) das ist ein holländisches Buch über Heavy Metall. Aber das ist nur ausgeschrieben : Your Guide to Heavy Metal!


    Es handelt sich hierbei um eine Satire eines Heavy Metal Fans über Heavy Metal.


    Klar ziemlich gnadenlos lästermäßig, aber echt genial witzig.


    Hier eine Kurzerklärung, aber ihr könnt mir vertrauen, das Buch ist ein Muss (Trotz komischem Titel und Buchcover!!!):


    Der Verlag über das Buch
    Kurzinfo
    Dieses Buch zeigt Ihnen, was hinter Heavy Metal steckt und führt Sie dahin, wo Sie sonst nie hinkommen - mitten hinein in die pralle Welt der Metal-Szene...


    Heavy Metal kann man lieben oder hassen - dazwischen gibt es nichts, denn für ein "mir doch egal" ist das Zeug einfach zu laut: Röhrende Gitarren und wehende Haare, schwingende Äxte und wilde Tattoos, Alkohol bis zum Abwinken, Groupies, Schweiß, Blut, Tod und Teufel - wenn die ganz bösen Jungs zum Tanze bitten, dann bleibt kein Auge trocken.


    Auch Till Burgwächter mußte so manches Mal ganz leise weinen bei dem Mist, den sich einige der Superhelden leisten. Und so bekommen sie dann auch alle ihr Fett weg: Große und kleine Namen, wichtige und unwichtige Gruppen. Wer das nicht vertragen kann, hält das falsche Buch in Händen. Der Musikjournalist nimmt mit viel Fachwissen und Liebe zum Detail die Welt des Heavy Metals auseinander und setzt sie viel schöner wieder zusammen: Definitionen und Basiswissen, die verschiedenen Stilrichtungen, Frauen in der Szene, Fachzeitschriften, Fallbeispiele, Fans, Zitate, Laber-Rhabarber...


    JGTHM wurde geschrieben von einem Mann, der den Metal liebt - und ist vielleicht gerade deshalb kein braves Buch geworden. Ganz gleich, ob SIE Heavy Metal nun lieben oder hassen, es muß sich zeigen, ob die Lektüre dieses Buches Sie zum Lachen oder Weinen bringt. So oder so - eine gehörige Portion Spaß sollten Sie verstehen, denn sonst geht nichts.


    Bitte schnallen Sie sich an: Der Burgwächter des Heavy Metals schwingt die Axt...

  • hab das buch auch und es ist echt empfehlenswert wenn man mal richtig ablachen will :D (ging mir jedenfalls so) nur muss man zur vorwarnung sagen,dass leute die ectrem dünnhäutig sind keinen humor haben sich von dem buch fernhalten sollten, obwohl eigentlich das meiste daran ziemlich wahr ist!

  • ich sag nur "dänische Boygroup".... :rofl: :rofl: :rofl:
    Hat eigentlich irgendwer schon das neue Buch von dem gelesen?

    “there is no aspect, no facet, no moment of life that can’t be improved with pizza”

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!