Was findet ihr besser???

  • wollte mal wissen was ihr besser findet: die ruhigeren (Until its sleeps,unforgiven usw.) oder mehr die wilden :D (master-battery) auch wenn man beides gut findet,für welche seite würdet ihr euch lieber entscheiden? und was bedeuten euch die ruhigeren songs (bei mir löst until..manchmal ne gänsehaut aus,bei bestimmten situationen,nicht das was ihr jetzt denkt... :D )

  • Also the ecstasy of gold löst bei mir auch eine Gänsehaut aus :D aber im normalfall gefallen mir die richtig schnellen sachen wie z.B. Ride the lighning, battery, Fuel usw. mehr. Und dann natürlich die Mitgröhlhymnen wie z.B. One, MOP, Creeping Death, Seek and destroy usw.


    Nothing else matters, unforgiven usw. muss ich nicht haben. schon zu oft gehört.

  • also bei mir hängt das immer von der stimmung ab. früher war ich eher der ansicht, das die ruhigeren sachen besser sind, heute denke ich, das auch die schnellen verdammt geil sind. ich mag auch eher die mitgröhl lieder. bei creeping death bekomm ich immer ne gänsehaut wenn die DIE DIE DIE DIE By MY HAND.... stelle kommt, das finde ich live sooooooooooo geil, puppets ist sowieso hammer und welches lied ich auch gut finde ist the outlaw torn in der S&M version. Wenn da die stelle kommt, wo james und jason immer gegenseitig singen( also abwechselnd) läufst mir kalt den rücken runter weil ich's auch vergammt geil finde.
    mein lieblings-live-lied ist FOR WHOM THE BELL TOLLS, das intro find ich hölle und der rest sowieso.


    von den ruhigeren sachen mag ich besonders Nothing else matters. ich könnte für das lied sterben ! the unforgiven und wie schon erwähnt, until it sleeps, mag ich auch besonders. es würde jetzt zu lange dauern alle lieder auf zu zählen die ich geil, gut, und nicht so gut finde.
    also bei mir ist das immer stimmungs abhängig, aber wenn ich müsste, würde ich mich eher in die ruhigere richtung einordnen.


    klar ecstasy of gold ist, obwohls eigentlich nix besonderes ist, besonders gefühlsanregend. da kommen bei mir immer die live errinerungen vom konzert hoch. :bangyourhead:

    16.12.2003 Kölnarena/Köln
    03.06.2006 Rock Am Ring
    07.06.2008 Rock Am Ring
    11.05.2009 Festhalle Frankfurt/Main
    17.05.2009 Lanxess Arena/Köln
    02.06.2012 Rock am Ring
    29.06.2012 HQ in San Francisco
    08.06.2014 Rock am Ring - Snake Pit
    29.05.2015 Rock im Revier

    16.09.2017 Lanxess Arena/Köln

    ... to be continued!


    27. & 29. 04.2023 Johan Cruijff Arena/Amsterdam

    Edited once, last by devil.jj ().

  • ja der teil von creeping death is live der hammer......daher bevorzuge ich eher den dreckigen sound aber eigentlich is alles gut

  • wenn ich verknallt bin und total glücklich könnte ich zum beispiel kein mop oder so hören!! also bei mir kommt es auf die stimmung an!!!!!!!!!!!!!!!!! ;)

    [CENTER] you can look but you better not touch! POISON IVY!!!! [/CENTER]


    [CENTER]:bangyourhead:[/CENTER]

  • also meine favoriten sind eher die härteren Sachen wie battery,master und andere.


    die ruhigeren sachen hör ich dann auch mal ganz gern so aber auch öfter mal in Depriphasen. fade to black hör ch davon wohl noch am meisten. NEM gejt mir irgendwann auf den Sack.


    die perfekte Mischung is für mich one.

  • Also ich steh voll auf hart aber gleichzeitig melodisch. Das sind hauptsächlich die Stücke, an denen Cliff Burton mitgewirkt hat (er hat immerhin klassisches Klavier studiert).


    Damit meine ich insbesondere sowas wie das zweite (zweistimmige) Solo von Fight Fire With Fire, den Mittelteil von Master Of Puppets oder ganz besonders To Live Is To Die, das ist ja schon fast ne Metal-Synphonie. Ich finde Met hat diese Art von Melodisch-sein mit dem Black Album aufgegeben. Was ich nicht verteufeln will, nur meinen Geschmack treffen diese älteren Sachen mehr.


    Von den Balladen mag ich auch insbesondere Sanitarium und Fade, also auch eher das mit Burton-Einfluss, obwohl mir zum Beispiel Unforgiven II auch nicht schlecht gefällt.

    avatar_band.jpg


    LARS: Don't say "searchin' seek and destroy" and then start smiling as you're saying "destroy".
    BOB ROCK: I can't! It's so fun playing this kind of music.
    LARS: This kind of music...?! We're the most succesfull rockband in the world motherfucker, this is not "This kind of music..." Ok?
    SKOM 2005

  • Die entscheidung ist schwer es ist geil sich irgendwo wenn man getrunken hat ruhig hinzusetzen und to live is to die zu genißen...


    aber auf ner Party mit 5 anderen metallica fans auf 100 pop typen mal einmal whiplash aufgelegt...und dann sehen die was spass ist...muahhahahaha

  • yo muss ich mich anschließen. Kommt zwar auf die stimmung an abba ich mag mehr die "harten" sachen....obwohl fade etc. sowas von geil is. Abba wie gesagt metallicas metall is hart abba melodisch. Ecstacy of gold is live bevor die band kommt auch sowas von geil. Läufts dir eiskalt den rücken runter :D. Und live is z.B. creeping der absolute killer :bangyourhead:

  • Ich hör mir auch lieber die härteren songs an, wobei man sagen muss das die ruhigeren songs auch geil sind
    Bei ecstasy of gold gings mir genauso, da isses mir auch eiskalt den rücken runter gelaufen

  • ich find die härteren richtig geil so eigentlich das ganze kill `em all album also meine favs sin creeping death, the four horseman ,whiplash,no remorse, seek and destroy dann noch blackened,eye of the beholder, mop,am I evil? live auch geil un one natürlich :bangyourhead: gänsehaut bekomm ich bei welcome home (sanitarium),fade to black,mama said :prayer:

    now I lay me down to sleep
    pray the lord my soul to keep
    if I die before I wake
    pray the lord my soul to take

  • jede band hat halt ein anderes intro.....Guns N' Roses verwendete bzw. macht es noch immer meistens mit dem Exorzisten intro muahahha.....aber wenn man da ne halbe stunde soundcheck durch hat und dann das gefiedel beginnt dann is man verdammt froh dass es endlich losgeht :))


    eigentlich ur billig das schöne ecstasy of gold dem film zu berauben und in einmetallica konzert einzubauen..aber es ist cool :D


    eigentlich könnten die mal selber auch ein intro spielen......

  • aus welchem film is eigentlich ecstasy of gold??
    frayedend kannst ja mal das intro reinhaun *g*

  • Das gute an Metallica ist gerade die mischung aus haten und ruhigen songs. Die harten songst gehen live natürlich hamma ab! finde die ruhigen songs auch genial!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!

Hard N Heavy Tourflash

  • New Model Army
    New Model Army
    15.11.2022 - 17.12.2022
    Tickets ab € 40,99
  • Def Leppard
    Def Leppard
    25.05.2023 - 03.06.2023
    Tickets ab € 99
  • Scorpions
    Scorpions
    14.05.2023 - 05.06.2023
    Tickets ab € 65,30
  • Trivium
    Trivium
    18.01.2023 - 20.02.2023
    Tickets ab € 51,99
  • Nazareth
    Nazareth
    11.11.2022 - 10.12.2022
    Tickets ab € 32,50
  • Mötley Crüe
    Mötley Crüe
    25.05.2023 - 03.06.2023
    Tickets ab € 99,00

Comments