Eine unterstützenswerte Initiative

  • So toll finde ich diese Aktion leider nicht!Die Absicht des Bundesjustizministerium die Privatkopien ganz abzuschaffen ist nicht ganz falsch, denn es werden vielleicht 20% der CD wirklich zu privaten Zwecken gebrannt.Außerdem ist es den Künstlern unfair gegebüber, die doch den Lohn für ihre Arbeit haben wollen.
    Ich finde aber die Musikindustrie sollte im Gegenzug die Preise für CDs senken, dann würden viel mehr die CDs kaufen.Deswegen sollte man sich lieber dafür einsetzen und nicht für so eine Aktion.Denn würden Privatkopien auch wirklich Privatkopien bleiben würde das Bundesjustizministerium kaum so einen großen Aufstand machen!

  • Es geht doch gar nicht darum, ob das ausgenutzt wird, oder nicht. Es geht darum, dass denen, die so ehrlich sind und ihre Kopien nur für private Zwecke anfertigen auch Rechte beschnitten werden. Außerdem behaupte ich, dass auch du CD Kopien besitzt. Wenn sie nicht von deinem Original stammen, kannst du sie ja alle vernichten, wenn es dich stört... ;)

  • Quote

    Es geht darum, dass denen, die so ehrlich sind und ihre Kopien nur für private Zwecke anfertigen auch Rechte beschnitten werden


    ---> Von dieser Sorte gibt es leider viel zu wenig


    Quote

    Außerdem behaupte ich, dass auch du CD Kopien besitzt


    ---> Und ob ich welche hab, meistens sinds Kopien vom Original für private Zwecke, weil ich nie die Original CDs mit mir rumschlepp! Und die anderen Kopien sind von Bands die ich net kenn und zuerst reinhören will, bevor ich mir sie kauf und wenns mir gefällt dann kauf ichs mir auch :P

  • So mache ich das doch auch. Und ich behaupte, dass das etliche Andere auch tun und dadurch auch Probleme kriegen. Man sollte auch - meiner Ansicht nach - weiterhin MP3s saugen dürfen, wenigstens Klangbeispiele, damit man sich einen Überblick von der Musik verschaffen kann und weiß, ob sich der Kauf lohnt. Software- und Filmpiraterie sollte jedoch härter bestraft werden, da es dort genügend Promotion gibt. Bei Musik gestaltet sich das schwieriger, denn Promotion gibt es ja nur für bekannte Bands.

  • Niemand kauft sich heutzutage noch ne Cd ohne vorher ein oder mehr Lieder davon gehört zu haben. Soher gesehen is das ziehen von mp3s eigentlich ne gute promotion. Aber mit leuten die sich ganze alben ziehen muss man halt rechnen. Trotzdem is es ne Beschneidung für normale leute wenn man ihnen verbietet sich mp3s zu ziehen. Man sollte die normalen leute in ruhe lassen und leute mit 100gb musik ordentlich verkloppen :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!