19" System für direkt Betrieb an Mischpult

  • Derzeit spiele ich über einen alten Solton-Versärker (200W Röhren),: Super sound, aber verdammt schwer und sperrig!
    Jetzt hab ich mir überlergt dass ich mir ein 19"-System zulegen könnte (Preamp, Endstufe, MultiFW, usw...)
    Jetzt meine Fragen:
    1) Ist der Sound akzeptabel wenn ich direkt in das Mischpult gehe (also ohne Verstärkerbox) bzw. sollte ich einen Amp-Simulator o.Ä. dazwischen speißen?
    2) Zu welchem Equipment würdet ihr mir raten? Der Sound soll schon in Richtung Metal gehen, der Musikstiel ist aber kein Metal (ist eine sehr intersannte Mischung von Samba-Rhythmen mit Jazz-Einflüssen, aber eben auch Gitarrensolos die sehr Metalisch klingen[hab eben keinen anderen sound ;)])
    Ich dachte da schon an professionelles Equipment, sollte aber denoch nicht zuviel kosten.


    MfG


    MC Raph


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

  • Direkt ans Mischpult ist halt so ne Sache, find ich.
    Im Proberaum / zu Hause hast du kaum ne Möglichkeit darüber zu spielen, nehm ich mal an und Live klingt das Eben je nach Qualität des Equipments entsprechend.
    Ich hab mal den Pod 19" über ne gute PA gehört und das fand ich, hat sich ganz gut angehört zumindest vergleichbar mit anderen Transistoramps.
    Der Pod hat ja allerdings auch diese Boxen und Ampsimulatoren, was bedacht werden muss.


    Jetzt hast du ja aber auch geschrieben, dass du ne Endstufe mitkaufen würdest aber was bringt dir das ohne Box ?
    Die Endstufe brauchst du ja nicht um ins Mischpult zu gehen.


    Aus meiner Erfahrung kann ich folgendes sagen:
    Wenn du Wert auf nen schönen Röhrensound legst, dann kannst du das schlecht Simulieren. Wenn du allerdings mit den "Digitalen" / Preamp Sounds zufrieden bist würden ich ein 19" System auf jeden Fall empfehlen.


    Was bei diesem 19" System natürlich auch noch zu beachten ist wären die ca. 6 - 8 HEs. Ein gutes Rack in dieser Größe wiegt entsprechend viel und ist sicher nicht wenig sperriger ;) .
    Gehen wir mal von folgendem Equipment aus:


    1 HE für den Preamp
    1- 2 HE für die Effekt2
    1 HE für en Stimmgerät
    1 HE für ne Stromversorgung
    2 HE für ne Schublade
    2-3 HE für evtl. Endstufe


    So in etwa hats unser 2ter Gitarrist und dieses Rack kannst du kaum alleine tragen.

  • Die Endstufe brauch ich für zuhause (dort steht eine 4x12" box die ich zum üben verwende)
    Das Problem mit der sperrigkeit ist ja dass er ein Combo ist, welcher eine höhe von 1400mm hat! Das natürlich superscheiße wenn man den Amp über eine Treppe tragen muss (bis jetzt war das bei jeden Gig so...)
    Mein Rack würde ahrscheinlich so ausfallen:
    1HE Preamp
    1HE Stimmgerät+Funksystem (hab die zwei geräte schon in 9,5"-Ausführung
    2HE Endstufe (ist dann aber wahrscheinlich nicht im Rack, da ich die Endstufe sowiso nur zum üben zuhause brauche bzw. falls ich mal meine Box doch mitnehme)
    2HE Effektgerät(e)
    sind dann im Rack direkt nur 4HE, und die lassen sich dann schön zu zweit tragen


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

  • 4 HEs sind kein Problem, aber in was für ner Band spielst denn du, dass immer ne PA vorhanden ist über die man mit der Klampfe kann ?

  • Kennst du sowiso nicht :D
    Aber wir haben eben die PA selbst gekauft, also warum sollte dann nicht immer eine Vorhanden sein?


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

  • Boxen:
    2xMackie SRM-450 Aktivbox
    2xMackie SWA-1501 Subwoofer aktiv
    2xHK Audio Powerworks 122 MA SP (Als Monitore)


    Mischpult:
    Allen & Heath WZ-14:4:2+ Mixer


    Effektgerät:
    Lexicon MPX-1 Multieffektgerät (das leihen wir uns aber immer aus, gehört also nicht uns)



    Homepage ist in Arbeit wird voraussichtlich im Mai ins Netz gehen


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

  • Für die Teile ist aber ne Menge Geld geflossen nehm ich mal an ;) ...


    Stellt sich mir trotzdem die Frage für was man das braucht ... fürn Proberaum sicher nicht da reicht kleineres und bei Gigs ist doch meist ne PA vorhanden.
    Ihr müsstest demnach ja eigentlich regelmäßig Gigs spielen, bei denen keine PA vorhanden ist, sprich privat auf Partys anders kann ich mir das nicht erklären.
    Mach du mal :D

  • hart erspieltes geld ;)
    aber durch ein paar Spnosoren ist uns die finanzielle Last ein bischen abgenommen worden


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

  • Back to Topic:
    Hab jetzt mein wahrscheinliches Setup zusammengestellt:
    Preamp: Marshall MGP 9004 [1HE]
    FX1: Marshall JFX-1 [1HE]
    FX2: Beringer V-AMP PRO (19") + Midiboard [3HE]


    In absehbarer Zeit werde ich mir dann auch Endstufen anschaffen:
    Marshall Valvestate 8008 [1HE]
    Mesa Boogie 50/50 Power Amplifier [2HE]


    Würdet ihr mir zu anderen Sach raten bzw. hab ich irgendwelche geräte vergessen?


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

  • Noch ne Frage :D ... im Drumthread hast du en Mords Drumset gepostet das du dir auch noch kaufen willst ... wo nimmst du die ganze Kohle her ? :D und wie gut spielst du beide Instrumente, dass du jeweils mehrere Tausen Euros liegen lässt ?
    :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

  • Wegen den Drums:
    Die WOLLTE ich mir kaufen, da ich aber jetzt nimmer Drums in einer Band spiele, sondern nur mehr Gitarre (und dass bei einer sehr erfolgreichen Band) hab ich mich entschlossen dass ich mir neues Gitarren-Equipment kaufe, also nix mit Stinkreich (lieder) :D


    Wegen den Endstufen:
    Der Vevestate 8008 gab ich schon (hab den damals defekt erkaufen können (um 30€) und hab ihn dan repariert), aber sind eben nur Transistoren drinnen, und ich möchte umbedingt einen RöhrenSound, aber clean klingen Transistoren doch besser (finde ich), also werde ich dan zwischen den zwei Endstufen schalten. Clean: 8008, Overdrive: 50/50


    Wegen V-Amp:
    Bei uns in der Schule Steht ein V-Amp, und mir gefallen da einige Sounds (u.A Amp-Simulationen) daher den V-Amp.
    Das MarshallFX bekomme ich HOFFENTLICH zu nem billigen Preis (gebruacht, sag aber nicht wo, damir mir das keiner wegschnapt [btw. nicht ebay...])


    Wegen Instrumentalen-Können:
    Drums spiel ich recht gut, aber eher in Richtung Jazz und Samba/Lateinamerkianische Rhythmen
    Metal spiele ich nur selten, hab vor kurzen zwa bei einer Metal-Band gedrummt (siehe Monster-Drums ;) ) aber die Band hat sich wegen Streitgkeiten aufgelöst.
    Gitarre, würde ich behaupten, spiel ich auch relativ gut (zumindest für meine wenigen Jahre die ich spiele), auf dem Sektor spiel ich aber auch viel Metal-Zeugs


    Falls die frage kommt: Ich poste hier mal Material wenn mein Studiorechner wieder läuft




    Noch Fragen?


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

  • also der andere gitarrist aus meiner band spielt den pod xt pro als vorstufe, und ne engl 4x 120W endstufe über ne engl 4x12 box


    hat nen echt geilen klang. hat so ca 3000 für alles bezahlt (inkl. fussleiste). wobei er die engl endstufe über ebay für 600 bekommen hat. die kostet normal 2000€ +

    fearless Wretch
    insanity
    He watches
    lurking beneath the sea
    timeless sleep
    has been upset
    He awakens
    Hunter of the Shadows is rising
    immortal in madness You dwell

  • natürlich *g* klotzen statt kleckern halt :D

    fearless Wretch
    insanity
    He watches
    lurking beneath the sea
    timeless sleep
    has been upset
    He awakens
    Hunter of the Shadows is rising
    immortal in madness You dwell

  • tjaaaaaaaaaaaaaaaaa, des wissen die zuschauer aber nit :D


    naja ich bin mit meinem marshall combo erstma zufrieden :))

    fearless Wretch
    insanity
    He watches
    lurking beneath the sea
    timeless sleep
    has been upset
    He awakens
    Hunter of the Shadows is rising
    immortal in madness You dwell

  • Jaa,Zuschauer sind ja auch dumm,brauchst nur nen fetten sound und 3 versch. Powerchords,möglichst noch dropped damit es nich so schwer zu spielen ist,und schwups rockt limpbiz....ähh ich meine man die ganze halle :rofl:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!