• wenn mer schon mal beim thema sind - das is doch ne seltsame metal richtung...
    wie is die definiert?
    super langsamer, schwerer metal?


    welche band zählen dazu?


    also kategorisiert wurden: candlemass (soll ein der führenden bands sein), black sabbath (?), anathema...


    also auf den BNR metal pages gibts da viele bands, aber ich kenn rein gar nix davon!!

    And he knew what he needed to keep us alive,
    No time for cowardice, kill and survive.
    Like a killer kid with a switchblade knife,
    Nasty word, he´ll take your life

  • Also Black sabbath sind sozusagen die Erfinder des DoomMetal (und vieler anderer Stilrichtungen) und ja, schwere(langsame) düstere Riffs, so kann mans beschreiben, ne bessere definition fälltmir auch ned ein.

  • welche songs von black sabbath zählen als doom metal?

    And he knew what he needed to keep us alive,
    No time for cowardice, kill and survive.
    Like a killer kid with a switchblade knife,
    Nasty word, he´ll take your life

  • hm, von den Alten (ozzy Ära) eigentlich ziemlich viel(alles?), aber ist halt dürch die damalige Technik etwas anderstklingend als heute. kannst dir ein beliebiges anhören.
    Hey paranoid ist Für Sabbath ein UpTempo Track :D

  • wie kommst du ausgerechnetb auf Sabbath Bloody Sabbath?
    naja, black Sabbath haben ja anno dazumal mit ihrem Debut sozusagen, Den Heavy Metal, den doom metal und den Stoner Rock "erfunden"...ich glaub ne vierte Musik richtung hat seinen ursprung auchnoch in der ersten black Sabbath scheibe. und einer der Doomigsten songs von Sabbath ist IMO Black Sabbath (der Song)

  • jo sabbath stimmen ja (zu mindest teilweise) auf c# runter... und ich würd auch sagen dass "black sabbath" der wohl typischste domm metal-song is.

  • Quote

    Original von Count Grishnackh
    Haben Doom Metaller eigentlich 'nen speziellen Look?
    In einer EMP-Plattenkritik stand mal was von Schlaghosen in Verbindung mit Doom Metal...


    naja also die saint vitus tüpn sahen aus wie ne mischung aus hippies und lemmy oda so, also schon schlaghosen, aber candlemass laufen schonma ganich so rum mh

    Indoctrination since early youth
    murder of the free thinking mind
    religion the root of all evil
    the source of all suffering


    Deeper and deeper into the void
    across the wasteland of your mind
    lying to live, living their lie
    they make you betray your own kind


    The free will shall carry the day
    drop the bomb and wash the filth away


    let the napalm rain  



    :skeptisch:

  • &was wohl auch total vergessen wurde, der typische Doom Metal hat tööööfe Stimmen, meistens Röööööööhren.
    Aber auch so weinerliche, zerbrechliche Stimmen wie de Jo von Katatonia :D
    Revolutionär fürn Doom warn My Dying Bride (unter Peaceville, son Label, des neben At The Gates u.a. au Katatonia&Anathema unter Vertrag ham, die wohl aktuellsten Doom Metal-Bands zur Zeit.), weil die Klavier&Geige&so benutzt ham.


    Type 0 Negative machen au Doom Metal schlechthin ("everyone i love is dead"), genail von denen isch des Black Sabbath-Cover auf der NIB.
    Meistens ham Doom Metal-Songs depressive, selbsthassende&schmerzhafte TeXte..
    Also ich will ja nich angeben, aber ich bin Doom Metlerin :D


    &net nur, weil ich auf nem Doom Metal-Festival war. Wegen dem Look - eigentlich isch da niX Auffälliges dran, aaaaber... vielleicht liegt's auch daran, dass die Musik so langsam isch, aber Leute, die Doom Metal hören haben keinen SpRaß am Tanzen. :D Die stehen mit düsteren Blicken&verschränkten Armen in der Ecke&hassen alles&jeden :D


    Eigentlich find ich des net richtig, zu sagen, Black Sabbath hätten den Doom Metal erfunden, die ham vielleicht die ersten Doom Metal-Songs gespielt :D:D:D, aber die sin dann auch eher in ne andere Richtung gegangen, aber der Song "Black Sabbath" selbschd isch Doom Metal in Reinform, wenn die Stimme von Ozzy auch net so "typisch" fürn Doom isch, des isch ja grad des "Tolle" dran. :rolleyes:


    Alles in allem sind Doom Metal-Bands so, dass man sich nach dem Konzeert eigentlich am liebsten die nächste Brücke sucht zum runterspringen.


    Stichwort: depressiv...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!