METALLICA "KULTIVIEREN IDEEN" FÜR NEUES ALBUM WÄHREND DER QUARANTÄNE | 03.07.2020

  • Metallica Bassist Robert Trujillo
    Metallicas Robert Trujillo 2008 © Universal Music
    Wie Metallica Bassist Rob Trujillo gegenüber "The Vinyl Guide" verlauten ließ, befindet sich die Band bereits in der kreativen Frühphase des Songwriting-Prozesses für den "Hardwired... To Self-Destruct" Nachfolger:


    "Wir kommunizieren jede Woche, was wirklich großartig ist, also unsere Beziehung ist super. Wir haben damit angefangen uns auf unsere Home Studios zu konzentrieren und von zu Hause aus kreativ zu werden. Wir navigieren uns durch Ideen und entwickeln neue Ideen. Wir freuen uns neue Ideen zu kultivieren um ehrlich zu sein. Jeder ist in einer guten mentalen Verfassung und das ist im Moment unser Fokus - lasst uns Spaß damit haben. Deshalb habe ich mir auch neues Aufnahme-Equipment besorgt und arbeite an neuen Ideen. Wir checken in gewisser Weise unsere Vibes zu neuem Material ab. Das ist so ziemlich alles. Über touren haben wir gar nicht gesprochen."


    "Ich sag dir, wir haben fast 3 Jahre an Hardwired gearbeitet und natürlich ist Australien einer meiner Lieblingsorte auf diesem Planeten um Konzerte zu spielen und Südamerika genauso, also werden wir sicherlich bald wieder da unten sein. Ich mache mir darüber keine Sorgen. Natürlich müssen wir jetzt erstmal durch die Quarantäne kommen und all dieses Zeug das im Moment passiert. In der Zwischenzeit Arbeiten wir an neuem Material, was wirklich cool ist. Manchmal ist es etwas kompliziert die Band zusammen zu bekommen, 4 Individuen in einen Raum zu bringen. Aber Hey, weißt du was? Wir müssen gar nicht in einem Raum sein. Wir können Musik von zu Hause aus machen und dann gehen wir zusammen in einen Raum und bangen das Zeug raus, aber wir werden 40 Schritte voraus sein."


    Laut Trujillo gibt es noch kein angepeiltes Release Datum: "Es gibt definitiv noch keinen Plan bzgl. einer Veröffentlichung. Wir kultivieren jetzt erstmal das Gebiet und freuen uns darüber. Es ist schon irgendwie cool, dass wir uns jetzt darauf fokussieren, weil es etwas neues für uns ist - wir haben das noch nie gemacht. Jeder muss jetzt seine Routinen und den kreativen Flow neu strukturieren und irgendwann wird das Ganze zu dem übergehen zu dem es übergeht und wir werden wieder Live Konzerte haben. Ich bin mir sicher, dass es bald eine Menge neuer Musik geben wird, weil die meisten Musiker jetzt an neuem Material arbeiten und darauf freue ich mich."

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!