Kyuss (Stoner)

  • Wer kennts wer mags? :D
    Deren Bassist Scott Reeder war ja auch mal als Metallica Bassist im Gerede letztes Jahr...
    jedenfalls haben die schon coole Sachen etwa Green Machine oder Demon Cleaner etc :bangyourhead:



    Achja sollte es den Thread schon geben sorry, hab aber nichts gefunden

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • ich kannte mal jemanden, der fand kyuss ganz toll (schonmal "end of green" gehört? :D).
    ich persönlich finde sie ein bißchen.. urgs... lahm.

  • Wie, es gab hier auch noch keinen Kyuss-Thread? :skeptisch:
    Eigentlich eine legendäre Band. Ich kenne alle Alben, und finde auch alle sehr gut. Das ist eben das, was man heute "Stoner Metal" nennt. Eine Art "Blues Metal", straight outta Wüste. Der Gitarrensound ist aber durchaus gewöhnungsbedürftig, einerseits sehr tief, andererseits etwas verschwommen und bbbppwwwwrrrrffftz ?( Äääh, also... Na ja, kann man schwer beschreiben. Das beste Album ist wohl das Zweite, "Blues For The Red Sun". Mein Lieblingslied von denen kommt aber vom ersten Album, und heisst "hwy" - das geht richtig schön ab. "Green Machine" ist natürlich auch geschmeidig.
    Der grösste Hit kommt wohl von "Welcome To Sky Valley", und heisst Demon Cleaner. And The Circus Leaves Town, ihr viertes und letztes Album ist eigentlich das schwächste, wenn auch nicht wirklich schwach.


    Aus "Kyuss" entstanden dann nach einem Split "Queens Of The Stoneage". Kyuss finde ich aber zum Quadrat besser, groovt mehr, bluest mehr, dröhnt mehr :D


    Na ja, ich fand die Band ziemlich geil. Sozusagen die Mutter aller Stoner Metal-Bands. :]


    Edit: man sollte dazu erwähnen, dass diese Musik wohl nur Leute mögen, die mit den alten Black Sabbath-Sachen aus den 70ern auch etwas anfangen können. "Lahm" sind die tatsächlich grösstenteils, aber eher so wie die alten Sabbath-Sachen, also irgendwie "cool lahm".

  • kyuss sind goil, find sie auch besser als Queens of the stone age
    gut is auch das solo projekt von John Garcia slo-burn heist das glaub ich


    wo ich die zum ersten mal gehört hab ham die mich auch total an sabbath erinnert :D

  • Hey sagt mal, hat jemand von euch das erste Album von Kyuss. "Sons Of Kyuss" heißt es!
    Im Handel gibts das net mehr & bei Ebay isses sehr rar und teuer. Wenns vieleicht jemand hat, wäre es nett wenn derjenige sich mal melden könnte. Wo könnte ich es noch herbekommen! Danke... :prayer:

    James Hetfield about the traditional metal image…
    ”Hair is just a brunch of dead shit that grows out of your head. I know it’s the traditional metal image to have long hair and everything, but since when has everbody been fashion critics. Always, the chick that cut it said it would grow back, and if it doesn’t…I’ll kick her ass "

  • Quote

    Hey sagt mal, hat jemand von euch das erste Album von Kyuss. "Sons Of Kyuss" heißt es!
    Im Handel gibts das net mehr & bei Ebay isses sehr rar und teuer. Wenns vieleicht jemand hat, wäre es nett wenn derjenige sich mal melden könnte. Wo könnte ich es noch herbekommen! Danke


    Ich meine seit 10-15 Jahren, das erste Album von Kyuss zu besitzen. Ich weiss nicht, ob's "Sons of Kyuss" heisst. Ist aber ein sehr gutes Album, und wirkt sehr nach underground. Kein richtiges Booklet, nur 'n goldener Fetzen Papier mit "Kyuss" drauf


    Edit: ne, doch nicht :D Meines ist "Wretch", und ist das zweite

  • sons of kyuss war das erste album der band sons of kyuss :D


    wretch is die erste von kyuss, aber die beiden CDs unterscheiden sich von den songs jezt nich so sehr


    hier mal das cover falls es jmd. bei sich umfahrn hat und es nich weis :skeptisch:


    sons.jpg


    so und hier wretch


    wretch.jpg

  • Kyuss waren echt geil und selbstverständlich kommen da Q.O.T.S.A., trotz guter Songs, bei weitem nicht ran.
    Aber das hier schon angesprochene John Garcia-Projekt "SloBurn" is richtig geil, nur leider schon seit Jahren wieder Geschichte. Was aus der Folgeband "Unita" (ebenfall richtig geil) geworden ist mir auch irgenwie entgangen, weiß da jemand was?

  • joa die ham schon seit ner ganzen weile ihr zweites album aufgenommen, können das teil aber wegen vertraglicher schwierigkeiten nich aufn markt bringen


    ich glaub kleinere gigs ham sie noch gespielt und dabei eben platten verkauft
    was sie atm machen weis ich aber auch nich

  • Quote

    Original von Dethmetaller
    Was aus der Folgeband "Unita" (ebenfall richtig geil) geworden ist mir auch irgenwie entgangen, weiß da jemand was?



    Unida sind wohl Geschichte. Garcia hat aber seit einigen Jahren ne andere Combo namens HERMANO am Start. Hab die u.a. auf dem Dynamo Open Air 2002 gesehen und die Band ist richtig klasse. Auch das Album "...only a Suggestion" rockt und groovt. Soweit ich weiß haben Hermano noch ein zweites Album rausgebracht. Hört sich zwar alles nicht nach Kyuss an, aber Garcias Stimme ist nach wie vor unverwechselbar.

  • hab von kyuss blues for the red sun und and the circus leaves town. von der letzteren scheibe gefällt mir hurricane wirklich sehr, was für ein geiles riff! :prayer:
    die blues for the red sun hat imo mehr groove, die circus leaves town wirkt irgendwie verspielter, stoniger. (siehe space landing)

  • Die Kyuss Welle is jetz ausgebrochen, oder was? Wusste garnet, dass die so viele von euch kennen!
    Hab gerade die Sons Of Kyuss bei Ebay ersteigert. Irgendeine Remasterd SpecialEdition!! :drevil: :prayer: :]

    James Hetfield about the traditional metal image…
    ”Hair is just a brunch of dead shit that grows out of your head. I know it’s the traditional metal image to have long hair and everything, but since when has everbody been fashion critics. Always, the chick that cut it said it would grow back, and if it doesn’t…I’ll kick her ass "

  • Hey, an alle Freunde der guten alten Kyuss Mugge!
    John Garcia war am 20.12.05 Gastsänger bei nem QOTSA Konzert in LA. :prayer: Er 3 hat Kyuss-Songs gesungen (Thumb,Hurricane & Supa Scoopa and Mighty Scoop). Wäre ja echt gespannt wie das klingt, 10 Jahre nach dem Split. Hat einer ne Ahnung wo ich n Bootleg bzw. Videos herbekommen kann?


    THX Fuel :bangyourhead:

    James Hetfield about the traditional metal image…
    ”Hair is just a brunch of dead shit that grows out of your head. I know it’s the traditional metal image to have long hair and everything, but since when has everbody been fashion critics. Always, the chick that cut it said it would grow back, and if it doesn’t…I’ll kick her ass "

  • Hab ich nicht gesehen... naja egal. Jedenfalls ist das übelst geil. Bestimmt haben die das gemacht, weil vor 10 Jahren der Split war! Schade dass der Link nimmer funzt. Gibts da noch ne andere Quelle?:drevil:

    James Hetfield about the traditional metal image…
    ”Hair is just a brunch of dead shit that grows out of your head. I know it’s the traditional metal image to have long hair and everything, but since when has everbody been fashion critics. Always, the chick that cut it said it would grow back, and if it doesn’t…I’ll kick her ass "

    Edited once, last by Fuel ().

  • ich hör grad zum ersten mal die -blues for the red sun-...
    gefällt mir überaschenderweise,
    sobald der gesang in den songs einsetzt schwappt´s zwar meistens irgendwie doch in die lahme ödnis über,
    aber viele dieser langen intro-riffs sind ganz nett anhörbar :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!