Review: Igorrr :: SPIRITUALITY AND DISTORTION

  • Der größte wtf-Moment des bisherigen Musikjahres geht konkurrenzlos an Igorrr und ihr vollkommen wahnsinniges Video zu ‘Very Noise’. Hält das Album SPIRITUALITY AND DISTORTION, was dieser verstörende Vorgeschmack verspricht? Nein. Es pulverisiert sie. Gautier Serre alias Igorrr ist immer noch der Dirigent des Wahnsinns, der einen Pakt nicht nur mit dem Teufel, sondern allen Dämonen […]

    Der größte wtf-Moment des bisherigen Musikjahres geht konkurrenzlos an Igorrr und ihr vollkommen wahnsinniges Video zu ‘Very Noise’. Hält das Album SPIRITUALITY AND DISTORTION, was dieser verstörende Vorgeschmack verspricht? Nein. Es pulverisiert sie. Gautier Serre alias Igorrr ist immer noch der Dirigent des Wahnsinns, der einen Pakt nicht nur mit dem Teufel, sondern allen Dämonen...

    Quelle: Metal Hammer News

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!