Review: Irist :: ORDER OF THE MIND

  • Die Newcomer Irist (früher: Toro) fanden 2015 in Atlanta zusammen; einige Band-Mitglieder haben ihre Wurzeln in Argentinien, Chile und Brasilien. Auf dem Debüt ORDER OF THE MIND ist das nicht herauszuhören: Vielmehr setzt das Quintett auf eine wuchtige Mixtur aus Post Metal und einer dichten Sludge-Basis, deren donnernde Schwere immer wieder von beinahe djentigen Akzenten […]

    Die Newcomer Irist (früher: Toro) fanden 2015 in Atlanta zusammen; einige Band-Mitglieder haben ihre Wurzeln in Argentinien, Chile und Brasilien. Auf dem Debüt ORDER OF THE MIND ist das nicht herauszuhören: Vielmehr setzt das Quintett auf eine wuchtige Mixtur aus Post Metal und einer dichten Sludge-Basis, deren donnernde Schwere immer wieder von beinahe djentigen Akzenten...

    Quelle: Metal Hammer News

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!