Dave Lombardo: „Marihuana ist keine Einstiegsdroge“

  • Cannabis-Connaisseur Dave Lombardo äußert seine Einschätzung über die sogenannte "weiche Droge" und zieht einen Vergleich mit Alkohol und Nikotin.

    Bereits elf von 50 Staaten der USA haben den Privatgebrauch von Cannabis als Rauschmittel legalisiert; weitere werden vermutlich folgen. Ob und wie sehr das gemütliche (regelmäßige) Haschpfeifchen nun Körper oder Geist schädigt, darüber wird nach wie vor gestritten. Auch die Suchtproblematik im Vergleich zu Alkohol wird dabei nicht selten thematisiert. Und vermutlich ist alles auch...

    Quelle: Metal Hammer News

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!