Anathema (Doom Metal)

  • Hab mich mal schlau gemacht, CrypticOne, und Anathema waren nie eine BlackMetal Band, sondern ne Doom/Death metal Truppe, sind anscheinend seit ihrem ´96er releas "eternity" in eine ganz andere Richtung unterwegs (man vergleicht sie mitlerweile mit Pink Floyd, les ich hier), bezeichnen ihre musick nichtmehr als Metal, ist eher so Melancholie RockMusik.
    Also wer mal interrese hat

  • Ahoi!


    Ich habe Anathema gestern abend in Glauchau in der alten Spinnerei erlebt.
    WAHNSINN!!!
    Der harte Metal ist es nicht, doch das habe ich auch nicht erwartet nach der jüngsten Scheibe der Engländer "A natural Disaster". Aber sie waren einfach nur genial!!!
    Die haben fast 2 1/2 Stunden gespielt, dabei eine Gänsehaut nach der anderen erzeugt, und beim letzten Song, dem genialen Stück "Comfortably Numb" von Pink Floyds Album "The Wall" wusste man es ganz sicher: Sie sind es - die Nachfolger von Floyd! In ein paar Jahren füllen die Jungs Stadien, wenn sie so weiter machen.
    Wer noch die Gelegenheit hat, soll sie nutzen, sich Anathema anzutun:


    02.02.2004 - Nürnberg, Hirsch
    03.02.2004 - Aschaffenburg, Colos-Saal
    04.02.2004 - Karlsruhe, Substage
    05.02.2004 - München, Backstage

  • @ scary. faule ausrede! :D


    @ bonden: hab sie auf ihrer letzten tour (damals noch im alarm in zwickau) gesehen.


    hamse wenigstens "anywhere, anyone" gespielt? und "the judgement" is live auch genial.


    beste pladde für einsteiger ist die judgement.

  • Quote

    Original von Scary Guy
    ich würd ja am 4.2. fast gehen, weil das hier in karlsruhe is, aber ausgerechnet an dem tag hab ich geburtstag :D


    Ich fasse es nicht!!!! So'n Spruch!!!! :baby: Ich würde wer weiss was für geben, wenn ich meinen diesjährigen Geburtstag auf einem Anathema-Konzert feiern dürfte!!!! :D


    thrashmaniac : Ja, hamm'se. Es war von der ersten bis zur letzten Note absolut genial!!!!

  • hmmm mir ist heute das Album "a natrual disaster" zugekommen.
    Das Album ist voll mit schönen ruhigen Songs. Hab gelesen dass die Mutter des Gitarristen gestorben ist und die Band in den Songs die Gefühle etc wiederspiegeln, daher ist das Album so traurig.


    ICh halte es für eine sehr geile Platte, schönes Riffs aber insgesamt halt recht traurig

  • Unglaublich melodische und traurige songs größtenteils. besonders die lyrics auf "judgement" sind derb.


    hervorzuheben sind nach meinem geschmack alle alben seit "alternative 4" - also incl. dieses albums!


    ich möchte hier nocheinmal sagen, dass es super melodien sind, hier und da mal ein klavier - die stimmung ist in den songs einfach nur genial.


    ich würde aber insgesamt sagen - nichts für depressive und selbstmordgefährdete menschen geeignet....auch wegen den zum teil sehr lebensnahen texten die von sehnsucht, liebeskummer und alleinsein handeln!


    vader

  • hab mir gerade mal den "neuen" song 'Everything' von der anathema seite runtergeladen. ziemlich ruhiges stück, das mir nach dem ersten mal hören doch recht gut gefällt.


    Ausserdem ist noch n zweiter song hochgeladen 'A Simple Mistake', der aber noch nicht komplett fertiggestellt ist. So ca. ab der hälfte wird der auch etwas härter, also ruhig die acht minuten anhören.


    Irgendwie hören sich die neuen anathema ja wie ne mischung aus tool und coldplay an :D
    anscheinend stehen die ja immer noch ohne plattenvertrag da.


    mal sehen was da noch kommt

  • jo sehr geile band mit sehr guten musikern v.a.


    welches album kann man denn besodners empfehlen?


    edit2: :D ich kenn nur die a fine day to exit und pressure is doch mal oberhammergeil! :sabber:

  • ich würd dir die serenades empfehlen, wobei es auf der platte noch n bischen mehr zur sache geht als das später der fall ist. auf der platte hat auch darren white noch gesungen, was man auch ganz deutlich merkt :D

  • Quote

    Original von Scary Guy
    jo sehr geile band mit sehr guten musikern v.a.


    welches album kann man denn besodners empfehlen?


    edit2: :D ich kenn nur die a fine day to exit und pressure is doch mal oberhammergeil! :sabber:


    Judgement, wenn du eher diesen Atmospheric Rock hören möchtest. Ist jedenfalls mein Lieblingsalbum.

  • Quote

    Original von Scary Guy
    jo sehr geile band mit sehr guten musikern v.a.


    welches album kann man denn besodners empfehlen?


    edit2: :D ich kenn nur die a fine day to exit und pressure is doch mal oberhammergeil! :sabber:


    wenn du was trauriges/ruhiges suchst, dann "a natural disaster" :prayer:


    ich will den neuen Song auch...wie ist die url von deren site?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!