DAVE MUSTAINE Collaborates With Christian Rock Band PILLAR

  • Quote


    Former MEGADETH leader Dave Mustaine got together with Christian rock band PILLAR this past Saturday (January 10) to co-write a song for their third full-length album, tentatively due on June 15 through Flicker Records. Check out pictures from the session here.


    The following is a posting from PILLAR on their web site regarding the collaboration:


    "Today was the big day! We got to hang out and write a 'metal' song with Dave Mustaine for our new album. If you don't know Dave Mustaine is the founding member of the band MEGADETH. He also played in METALLICA for a while back in their early days. He accepted Christ about 2 years ago. We didn't make it down to the studio until after noon. There was some other things (add sub drops) we had to get done before Dave came. Dave and his pastor came in around 3pm. I sent a text message to you all the second we sat down and starting writing. We built the song off a riff that we wrote a few weeks ago. Dave offered the suggestion of speeding it up…a lot. The song turned out amazing and very hard. What makes the song so cool is that we would have never written a song like this all on our own. It's a PILLAR and MEGADETH hybrid. Around 7pm we took Dave and his pastor to the famous Knoxville, TN 'Pizza Kitchen'. Mustaine is currently finishing up the last MEGADETH album and working on a solo project. We got to hear some of his new music before anyone else. We didn't end up hanging with POD tonight because we wanted to spend some quality time with Dave since he came all the way out here to work with us. We are going to meet the POD guys for lunch tomorrow. Wyrick is going to pick us all up, Mustaine also, at 8:30am for early church. Before we left the studio tonight Rob sang two more new chorus vocal ideas he has. They sounded awesome. He has chorus ideas now for all the songs except two. We want to thank Dave Mustaine for being so cool and taking the time to hang out with us. Please support


    http://www.roadrun.com/blabbermouth.net/news.aspx?mode=Article&newsitemID=18034


    Hm,was meinen die wohl mit "dave is currently finishing up the last Megadeth album"? :skeptisch:
    Irgendwie hört sich das nach nichtveröffentlichden Tracks an...
    Wer kennt überhaupt diese Band Pillar,was machen die so für Mucke?
    Naja,was bleibt bei Dave zu sagen,ich frage mich ob der Glaube es ihm erlaubt heavy Sachen zu schreiben. :D

  • also nen Rare Tracks Album war geplant, wird hier woh gemeint sein, es sei denn dave hat des letzte Jahr heimlich an nem neuen Album gearbeitet :skeptisch:

  • Wo liegt denn für Dave das Problem Megadeth wieder weiterzumachen ? Nur weil Friedman und Menza nicht wollen?
    Das wäre natürlich ziemlich cool, aber es gibt auch genug andere begabte Musiker, die dem gewachsen wären. Hauptsache nicht DeGrasso. :D

  • Also soweit ich weiß ist der mit Nick Menza recht verfeindet und hat mehrere Jahr nicht mit ihm gesprochen,soviel zu Nächstenliebe. :D
    Das erinnert mich an Neal Morse,früher Songwriter bei Spocks Beard,der hat vor kurzem auch seinen Ausstieg bei der Band erklärt weil es der Glaube nicht zulässt Musik zu machen oder so,jedenfalls hat er vor kurzem ein Soloalbum gemacht und ist getour,die Texte waren sehr gottesbezogen und auf der Bühne ist der sogar niedergekniet um zu beten :D,hoffentlich wiederfährt Dave Mustaine das selbe dann ist Lars Ulrich vielleicht davon abgelöst die unbeliebteste Person im Metal zu sein. :D

  • Mustaine auf Irr-/Abwegen :rofl:
    In den Alben, zumindest den letzten 2-3 stand ja immer schon eine Widmung an Gott, aber das klingt echt etwas extrem..."Dave and his pastor came in ..." Sein Hauspfarrer? Naja soll er von mir aus, solange er sich eine Ruck gibt und Menza, Ellefson und am Besten Friedman zurückbeordert (der Rauswurf von Menza beruhte doch eh nur auf einem Ego-Trip) :D

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • qHolyWars, ich kann dich beruhigen, dass DeGrasso wieder in die Band kommt ist recht unwahrscheinlich, der war stinkig weil dave die Band aufgelöst hat :skeptisch:
    Öm, wenn Friedman ned will? Al Pitrelli macht sicher wieder mit, der ist a ned schlecht, hat ja ned um sonnst bei Savatage gespielt. hm...der ist irgendwie so ne Wander-Gitarrennutte :D
    Was genau mit nick menza ging weiß ich jetzt auch ned. Thrashmaniac?
    egal, der Ellefson ist eh gleich wieder dabei

  • Naja,Dave Eleffson hat ja beim letzten Soulfly-album mitgespielt,vielleicht bleibt er ja,Max ist wohl nicht so ein gläubiger Egomane. :D
    Naja,ich weiß nicht ob Al Pitrelli wieder mitmachen würde,schließlich hat er ja vor kurzem bei Megadeth gespielt und denkt das es eine einmalige Erfahrung sein soll.
    Marty ist übrigens nicht desinteressiert an einer Reunion,siehe


    http://www.roadrun.com/blabbermouth.net/news.aspx?mode=Article&newsitemID=17758


    Es liegt also an Dave,der hat wohl keinen Bock mehr. ;)

  • @Vic hat ihn glaub ich gekickt weil Menza sich zus ehr in den Mittelpunkt spielte und es laut dave nur Platz für einen Frontman gegeben hätte, irgendwie so...:rolleyes:
    @ Flotzilla...hehe vom Regen in die Traufe, armer Ellefson :rofl:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Esch gibt neue Deth-news,hab kein bock nen neuen Thread aufzumachen,dafür ist es aber im Gegensatz zu hierdem aufschlußreich. ;)


    http://www.roadrun.com/blabbermouth.net/news.aspx?mode=Article&newsitemID=18086


    Ich hoffe diese Tracks sind _richtig_ old schoolig vom Material her und nicht nichtverwendetes CTE-Material oder so wie TWNAH. :D
    Ansonsten,naja die Re-Releases müssen nicht unbedingt sein,aber es freut mich das es eine kleine Reunion mit Chris Poland gibt.

  • Naja,er hat ja nicht grade viel zum Songwriting beigetragen das es ohne ihn ein großer Verlust wäre,vielleicht wäre dieses Line-up von seinem Solo-album für Megadeth gut,aber ich bezweifle ob die anderen Bock haben ne "richtige" Band zu sein mit Touren und so.


    Nebenbei: Hatte Dave nicht mal Krach mit Capitol Records und so(Capitol Punishment ;)),warum remastert der jetzt die Alben?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!