stilmittel in metallicas musik

  • brauche dringen eure hilfe.. besonders von den musikern unter euch..


    würde gerne in musik en referat über met halten, nur mein musiklehrer hat mir gesagt, dann soll ich dem was über die stilmittel der metallica musik erklären..


    helft mir!

  • hm fällt mir spontan nur der Tritonus bzw. der "Teufelton" ein, etwa im Enter Sandman Riff kommt der vor, ist glaub ich die verminderte Quinte, bei A-Moll-Pentatonik etwa statt "E" "Eb" ist glaub ich auch im Blues als "Blue Note" bekannt, also bei Sandman wäre es halt dann:


    D:---5--------
    A:--7---------
    E:-0---6-5--


    Die "6" ist eben die verminderte Quinte, also statt "H" bzw "7" steht eben der Tritonus "Hb" bzw "6"...

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • www.planet-guitar.de


    Unter Workshops gibts da ein paar Metallica-Workshops wo auch die Stilmitel erklärt werden


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

  • also mir fallen nur so ein paar Kleinigkeiten dazu ein:


    - zB die Verwendung der Akkorde E & F. :D Das ist wirklich so. Deswegen bestehen die Songs oft aus den Tönen der phrygischen Tonleiter, die halt so düster klingt. Also ich denke mal, dass das ziemlich wichtig ist in einem Referat das zu erwähnen.
    - Und zu der LeadGuitar halt die Pentatonik Licks und Appregios-Skales, aber das steht ja alles auf der Planet-Guitar Page.


    Ansonsten vielleicht noch was zu den Drums was mir so einfällt:
    Typisch für Lars ist zB,
    - dass er oft zwei Toms zusammen verwendet werden ("Colour our world Blackened" - Part aus Blackened oder Enter Sandman Intro.
    - Oder auch das Lars bei Beckencrashes oft die Snare mit verwendet.

  • Hmmm,im Intro von Songs oft betonungen vom drumset auf die betonten schläge,dann hochsteigern...machen sie sehr oft...
    2xVers dann Chorus dann Mittelteil und dann nochmal chorus in stärkerer form..
    James lange Akkorde Kirk MElofie Parts darüber sehr oft auf MoP und Justice
    In Load werden Soli gespielt um atmosphäre zu steigern.

  • Richtig, Tritonus ist die verminderte Quinte / übermäßige Quarte.
    Das mit den blue Notes stimmt auch, da gehören aber auch noch die kleine Terz und die kleine Septime dazu.


    Kirk benutzt auch die Mixolydische Tonleiter !

  • Naja die kommt schon öfter vor :D ...



    Auch noch sehr wichtig :
    ----------0----------------
    -------0----0-------------
    ----0----------0----------
    ----------------------------
    ----------------------------
    -0------------------------
    :rofl:

  • die stilmittel von der www.planet-guitar.de seite sind ja nur vom black album
    metallica haben doch keine stilmittel, jedes album kling verdammt anders.
    auserdem glaubt ihr wohl doch nicht das james davon ne ahnung hat.
    wenn er sagt das er nicht mal noten lesen kann.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!