James auf Queen Tribute DVD

  • war gestern in so nem kapstaedter musikladen und da lag ne Queen Tribute DVD rum. Da wurde ein Queen Benefiz Tribute Konzert aufgenommen wo beruehmte stars zusammen mit der restlichen noch nicht verstorbenen band deren lieder zum besten geben.
    darunter sind auch Robert Plant, Tony Iommi und James Hetfield.


    kennt die dvd einer und ist die gut.
    welche songs spielen den die 3.


    die dvd heisst irgendwas mit Queen Tribute und ist ein weiss organes cover mit freddi mercury drauf.


    danket

  • Ein Kumpel hat die DVD...die Quali ist für DVD-Verhältnisse sehr bescheiden und James spielt nur Stone Cold Crazy. Metallica spielten dort Enter Sandman, Sad But True und Nothing Else Matters. Ist aber alles nicht auf der DVD drauf, sondern nur Stone Cold Crazy und das ist schließlich auch auf A Year & A Half In The Life Of ..... drauf.

    [CENTER]† I bring poverty, sickness and de(a)th †[/CENTER]


    Dave at the Milton Keyne's Bowl 93':


    "For me today is a very historical day. 10 years of bullshit is over between Megadeth and Metallica."

  • Ich find die DVD zieh,lich gut....viele gute Sänger/innen,und Gitarristen,und das keine Metallica Songs auf ner Queen Tribut DVD drauf sind is wohl logisch,deswegen ja auch QUEEN Tribut!
    Das STone COld Crazy is auf jedenfall sehr gut schönes Solo vom Queen Gitarristen,James gibt sich auch redlich Mühe!

  • wo ihr gerade beim thema queen seit! auf welcher queen cd finde ich eigentlich stone cold crazy???? und von welchem jahr ist die??
    auf garage inc fetzt das lied irgendwie total und ich wollte nun auch mal das original hören!!!!!

    [CENTER] you can look but you better not touch! POISON IVY!!!! [/CENTER]


    [CENTER]:bangyourhead:[/CENTER]

  • @topic - hier ist aber nicht die rede vom freddie mercury tribute konzert, oder ?
    dat dingen gibbet ja mittlerweile auf dvd. allerdings ist davon abzuraten, da auf dem silberling "nur" das queen konzert drauf ist bei dem sich die verschiedensten künstler das mikro in die hand geben. so u.a. james hetfield, axl rose, robert plant, david bowie und annie lannox. das konzert ist übrigens der ober-hammer !
    allerdings fehlt bei der dvd die komplette vor-show bei der etliche gruppen die später mit queen zusammen aufgetreten sind mit ihren eigenen combo's gespielt haben. so zum beispiel metallica und der geniale guns'n'roses auftritt. wer das auch sehen will sollte sich die vhs version des konzerts besorgen und dieses dann auf dvd brennen. so habe ich das jedenfalls gemacht...
    leider fehlen auch hier einige auftritte. zum beispiel "innuendo" von robert plant (wenn ich mich recht erinnere)

  • rammsteiner:


    Also ich glaub die meinen das...



    Metallica - Enter Sandman, Sad But True, Nothing Else Matters
    Extreme - Queen-Medley (Mustapha, Bohemian Rhapsody, Keep Yourself Alive, I Want To Break Free, Fat Bottomed Girls, Bicycle Race, Another One Bites The Dust, We Will Rock You, Stone Cold Crazy, Radio Ga Ga, Love Of My Life), More Than Words
    Def Leppard - Animal, Let's Get Rocked, Now I'm Here (Letzteres mit Brian May)
    Bob Geldof - Too Late God
    Spinal Tap - The Majesty Of Rock
    Guns N' Roses - Paradise City, Knockin' On Heaven's Door
    Rede von Elizabeth Taylor
    2. Teil - der Auftritt der verbliebenen Queen-Musiker Brian May, Roger Taylor und John Deacon gemeinsam mit Gästen


    Queen, Joe Elliot (Def Leppard) und Slash - Tie Your Mother Down
    Queen, Roger Daltrey und Tony Iommi - Heaven And Hell (Intro), Pinball Wizard (Intro), I Want It All
    Queen und Zucchero - Las Palabras De Amor
    Queen und Gary Cherone (Extreme) - Hammer To Fall
    Queen und James Hetfield - Stone Cold Crazy
    Queen und Robert Plant - Innuendo mit Ausschnitten aus Kashmir, Thank You (Ausschnitt), Crazy Little Thing Called Love
    Queen (Brian May mit Spike Edney) - Too Much Love Will Kill You
    Queen und Paul Young - Radio Ga Ga
    Queen und Seal - Who Wants To Live Forever
    Queen und Lisa Stansfield - I Want To Break Free
    Queen, David Bowie und Annie Lennox - Under Pressure
    Queen, Ian Hunter, Mick Ronson (beide ehemals Mott The Hoople) und David Bowie - All The Young Dudes
    Queen, David Bowie und Mick Ronson - Heroes
    Queen und George Michael - '39
    Queen, George Michael und Lisa Stansfield - These Are The Days Of Our Lives
    Queen und George Michael - Somebody To Love
    Queen, Elton John und Axl Rose - Bohemian Rhapsody
    Queen, Elton John und Tony Iommi - The Show Must Go On
    Queen und Axl Rose - We Will Rock You
    Queen und Liza Minnelli mit allen Künstlern - We Are The Champions


    [SIZE=7]Quelle Wikipedia[/SIZE]

  • ja, das meine ich
    gibt es eigentlich 'ne vollständige dvd davon ?
    vielleicht hat es ja seinerzeit jemand im tv aufgenommen und dann später mal auf dvd gebrannt


    edith :

    Quote

    Original von www.wikipedia.de
    Beide Teile des Konzerts erschienen 1993 als Video. Eine DVD mit dem Queen-Auftritt wurde 2002 unter dem Titel The Freddie Mercury Tribute Concert veröffentlicht und kam in Großbritannien auf Platz 1 der Verkaufscharts. (Innuendo - das damals zum einzigen Mal überhaupt von Queen live interpretiert worden war - ist auf keiner der beiden Veröffentlichungen enthalten, da Robert Plant, der beim Konzert stimmlich in nicht optimaler Verfassung gewesen war, seine Zustimmung verweigerte.)

  • Mal was anderes was machst du gottverdammte scheiße in Kapstadt und das noch mit ner Queen DVD in der Hand :unsure: :unsure: :unsure:

    Landmine Landmine No Landmines Rock lobster
    There´s a witch at the foot of my bed
    :rofl:


    1:22:39

  • Quote

    Original von rammsteiner
    kaRstadt, nicht kaPstadt, du horn... :D


    EY man kannst du nicht lesen da steht Kapstadt :fight:

    Landmine Landmine No Landmines Rock lobster
    There´s a witch at the foot of my bed
    :rofl:


    1:22:39

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!