Bestes Internet-Metal-Radio?

  • Also, ich muss immer zu snakenetmetalradio.com gehen, die senden mit 128 Kbps. Aber da spielen die mir zuviel Geschredder von namenlosen Death und Black Metal-Bands. Wer kennt ein besseres Net-Radio? Bitte nicht irgend´nen Furzkack mit 56 Kbps. Da kann ich auch durch die Wand bei meinem Nachbarn lauschen.

  • Heute haben Sachen wie Helloween (Heavy Metal Is The Law), Accept (Princess Of The Dawn), Iron Maiden usw. am Stück gespielt. Ich habe nix gegen guten Death oder Black Metal. Aber häufig spielen die auch Bands, von denen noch nie ein Arm gehört hat, und die bis auf simpelstes 0815-Geknüppel nix bringen. Und auch von den bekannteren Bands spielen die nicht immer die besten Stücke.

  • Zum Bleistift jetzt gerade: spielen von Paradise Lost "This Cold Life".
    Also, PL haben so viele geniale Lieder, und ausgerechnet diesen Pop-Song aus dunklen Zeiten spielen die - passenderweise nach Dimmu Borgir.
    Und jetzt natürlich gleich anschliessend "Graveworm" ?(

  • *lol* Die spielen mein Lieblingslied von Frauenschwarm Pete Steele, bzw. seiner alten Band "Carnivore" : USA for USA.


    Für alle, die es nicht wissen: Die Vorband Type O´s war eine Hardcore Band namens Carnivore, in der Pete Steele seinen Hang zur Provokation voll auslebte. Während man manches noch als Blödsinn oder schrägen Humor deuten konnten, sind manche Texte wohl ernst gemeint, und eher Statements, die ihn als strohdummen US-Proleten outen. Ich füge euch mal den Text zu diesem Lied ein:


    Listen to this all you douchebags
    It's time that we laid down the law
    We're tired of taking your shit
    And we ain't gonna take it no more


    Be prepared to fight and die
    So that we may be free


    USA For USA


    And if you don't like it here
    Then packs your shit and leave


    USA For USA


    Our forefathers died in war
    So that you could live better
    We at least owe it to them
    To keep the stars and stripes forever


    USA For USA

    Planting bombs on planes
    Blowing up our ships
    Hill our kids and women
    Find this dickless slobs
    Hang them by the scrotum
    Lets end the terrorism


    You think yourself a God
    Would follow to the death
    A spineless yellow faggot
    A bunoh of stiking slobs
    Hiding behind masks
    Show yourself 'ya maggot


    United we stand
    Divided we fall
    And that's the way it's gonna be
    Don't forget all the soldiers who died
    for liberty
    All the bullshit countries
    Who think they'll beat the giant
    World peace on upheaval
    Wr'll nuke'em to the stoneage
    Send the message clear
    'Ya don't fuck with the eagle



    Wenn ihr irgend´ne Tusse kennt, die den ehemaligen New Yorker Müllmann Petrus T. Steele ja sooooo doll findet, schickt ihr mal dieses Lied mitsamt Text :D Kommt bestimmt gut an. ?(


    Ganz nebenbei: Mnemic (derzeit gespielt) ist keine schlechte Band...

  • Gerade läuft Deicide. Genug Fachwissen? :finger:


    Ich höre Snakenet schon länger. Heute haben die irgendwie ihren Weichspüler-Tag, trotzdem ist dort wohl jedes dritte bis zweite Lied aus der Grunz-Ecke.

  • Und ich sag ja, dass die heute ihren sanften Tag haben :rolleyes:
    Ausserdem habe ich "häufig", nicht "fast nur" geschrieben. ?(


    Na ja, wie auch immer. Manchmal hat man gute Tage, mal schlechte, an denen man das nach 15 Min wieder wegklickt. Hängt wohl auch entscheidend damit zusammen, wer da wofür voted.

  • "Jesus war's, Sir. Ich komm da meines Weges gehüpft, grüble über dies und das, ja und auf einmal kommt er angesaust und heilt mich. Eben noch ein Leprakranker mit einem Gewerbe, im nächsten Moment war ich arbeitslos. Er hat mich nicht mal gefragt, ob er darf. Er sagte nur: »Du bist geheilt, Kumpel«. Verdammter Wohltäter."

  • Was für´n Typ? Pete Steele? Kennst du den nicht?


    Falls gemeint ist: das ist der Sänger von Type O Negative. In den 90ern stand ärgerlicherweise jedes Mädel, dass Metal und Gothic hörte, auf den Typen. Und er hat einen riesengrossen.... Ja, genau das meine ich! :bangyourhead:

  • Quote

    Original von Dem Hans sein Erwin
    [...]der Sänger von Type O Negative. In den 90ern stand ärgerlicherweise jedes Mädel, dass Metal und Gothic hörte, auf den Typen.


    Also ich nie. :D
    Aber ich muss zugeben, er war ganz nett und lustig drauf als wir ihn getroffen haben. :D

    “there is no aspect, no facet, no moment of life that can’t be improved with pizza”

  • So, ich reanimiere den Thread mal, und rufe alle Anwesenden auf, hier eine Liste mit allen ihn bekannten empfehlenswerten Metal-Radio-Seiten/Stationen aufzulisten.


    Ich habe nur eine Neuigkeit:


    Sonntags zwischen 20 und 22 Uhr gibt es im Triquency-Online Radio eine Metal-Sendung namens "tumult". Dafür werden auch Hörerwünsche entgegengenommen.


    www.triquency.de

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!