Megadeth-Fans sind meistens Fanatiker

  • Ja, ich sage das aus vollster Überzeugung und nach langer Erfahrung beim Lesen dieses Boards...es ist einfach zum Kotzen, wie sehr hier manche Megadeth hervorheben müssen und immer wieder rechtfertigen müssen, dass sie ja doch viel besser als Tallica seien, dass Mustaine besser sei als Hetfield, dass RIP anspruchsvoll sei, dass sie ja nicht so kommerziell seien wie Tallica, dass BLA BLA BLA....ihr mit euerm Gesülze! Es NERVT! Akzeptiert einfach mal, dass Metallica erfolgreicher ist, und nein, das liegt nicht an ihrem angeblichen Selling Out (ich kanns nicht mehr hören!)...ich habs satt, mir immer diese Rechtfertigungen über die ach so tollen Megadeth anzuhören. Diese Band ist OVERRATED.
    Und jetzt darf ich mich darauf freuen, wie "Holy Wars...The Punishment Due" diesen Thread schließen wird. Diese krankhafte Ordnungsgeilheit kotzt mich hier ebenfalls an!
    Mir ist es scheißegal, was mit meinem Username jetzt hier passiert...von mir aus kickt mich, ich scheiße drauf. Aber ich musste das einfach mal sagen.

  • sry wenn ich deine gefühle verletzten muss aber bei megadeth hat jede person in seiner position mehr drauf (line-up: mustaine-ellefson-friedman-menza)als die bei Metallica.....ausser vielleicht mit einschränkungen beim gesang :D..... womit wir auch beim grund sind warum metallica mehr erfolg haben außerdem kam metallicas grosser erfolg doch auch erst durch den ....Sell-out :D mit pop-rock melodien à la Enter Sandman.

  • Ich hab ja gesagt, wie ich das sehe....
    Außerdem lohnt es nicht, weiterzureden, denn "Holy Wars...The Punishment Due" wird diesen Thread ja eh schließen (ja, das Internet ist ein tolles Spielzeug. Da kann man zeigen, wie hoch man doch ist. "Uhuu - ich bin Super-Moderator. Ich hab Macht und so! Habt Respekt vor mir!" ... Das ist nicht meine Welt...und nein, das ist kein Neid, um Gottes Willen... mich kotzt dieses krankhafte Topic-Schließen und Hinweisen auf irgendwelche ach so schlimmen Fehler bloß tierisch an)...

  • Quote

    Original von Mad Butcher
    Ich hab ja gesagt, wie ich das sehe....
    Außerdem lohnt es nicht, weiterzureden, denn "Holy Wars...The Punishment Due" wird diesen Thread ja eh schließen (ja, das Internet ist ein tolles Spielzeug. Da kann man zeigen, wie hoch man doch ist. "Uhuu - ich bin Super-Moderator. Ich hab Macht und so! Habt Respekt vor mir!" ... Das ist nicht meine Welt...und nein, das ist kein Neid, um Gottes Willen... mich kotzt dieses krankhafte Topic-Schließen und Hinweisen auf irgendwelche ach so schlimmen Fehler bloß tierisch an)...


    hmm du hast jezz ~9mal soviel über holy wars hergezogen als zum thema gesagt^^
    Und wie du siehst is das leider falsch und ich denke nicht das der thread geschlossen würd höchstens wegen deinen beleidigungen

  • ganz unrecht hast du ja nicht. da muss ich dir recht geben.


    aber deine überschrift "Megadeth Fans sind Meistens Fanatiker" ist komisch.


    denn da Fan die abkürzung für Fanatiker ist das ganz selbstverständlich wenn du sagst
    "Megadeth Fanatiker sind Meistens Fanatiker"


    Aber Hallo.
    auch wenn ich mich hier etwas solidarisch mit dem autor erkläre heisst das nicht das ich auch gekickt werden will.


    ich bin hier im großen und ganzen ganz zufrieden.

  • Quote

    Original von lsd
    denn da Fan die abkürzung für Fanatiker ist das ganz selbstverständlich wenn du sagst
    "Megadeth Fanatiker sind Meistens Fanatiker"


    Ja, da hast du wohl Recht. Aber für mich haben die beiden Dinge zwei Bedeutungen..Fans sind verrückt und verspielt-vernarrt in ihr Idol, während der Fanatiker vernagelt ist, keinen cm von seiner Meinung abweicht und sich sofort angegriffen fühlt, wenn man nur einen kleinen Ton sagt, der nicht seiner Meinung entspricht...und so kommts mir hier echt bei den Megadeth-Fans vor!

  • also megadeth sind ja wirklich nicht schlecht, aber langsam nervt es wirklich.


    ich weis nich wie oft ich schon "mustaine spielt metallica locker an die wand" gelesen hab.
    es mag ja sein das es stimmt, aber es nervt schon irgendwie.

  • Also jetzt kommt mal wieder runter :rolleyes:


    Wie vernagelt sind denn Metallica Fans ?! hoho, Hammett spielt doch Linkin park locker an die Wand etc. ?! Es stimmt, klar ! Aber lasst doch andere anderen Meinungen sein, wenn ihr eh der Ansicht seid, dass es sich nicht lohnt, drüber zu diskutieren. Ignore it!


    Und noch was zur angeblichen "Ordnungsgeilheit" hier im Forum: Dieses Forum is wohl eines der lockersten die ich je gesehen hab, hier wird gespammt was das Zeug hält. Geschlossen wird doch nur, wennn mal was doppelt is, und auch nur, damit die Übersichtlichkeit nich flöten geht. Dafür muss sich hier wirklich keiner der Mods rechtfertigen. Mit dieser meinung wirst du hier wohl auch ziemlich alleine dastehen, aber gut - jeder mit seiner verblendeten Sicht der Dinge :]


    achaj, btw: Ich bin Megadeth & Metallica Fan, wie auch die meisten hier, was soll dann der Vorwurf ?! :finger:

  • Ich muss Scary Recht geben, nenn mir ein seriöses Forum, dass mehr "Narrenfreiheit" lässt als dieses, da müsstest du schon verdammt lange suchen...und wenn du hier Personalkritik an Holy Wars üben willst, beziehe dass bitte nicht auf alle Megadethfans...Dass hier gelegentlich mal über Metallica gelästert wird bzw die technische Überlegenheit Megadeths betont wird ist doch ganz normal, man sollte auch über Bands, die man mag, noch kritisch urteilen können, und grade bei Metallica ist es doch so, dass viele das, was sie machen, grundsätzlich erstmal "cool" finden, ohne es zu hinterfragen. Das ist übrigens wieder ein Punkt, der dieses Forum von anderen Bandforen unterscheidet, nämlich dass die meisten User hier auch kritikfähig sind, sowohl was sie selbst als auch ihre "Lieblinge" angeht...Und grade bei Bands, deren Geschi9chte so eng verknüpft ist wie die von Metallica und Megadeth muss man doch gewisse Frotzeleien über die Schwächen der Bands locker wegstecken können, denn kein Megadeth-Fan wird hier Metallica total verachten, dazu sind/waren sie sich zu ähnlich, zumindest die ersten 10 Jahre lang ;)
    Also kommt mal wieder runter und werdet vor allem nicht ausfallend anderen Usern gegenüber!

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Gut, ich sehe ein, dass ich mich da gestern abend etwas reingesteigert habe... ;) Aber prinzipiell meine ich das immer noch so...
    Dass auch Metallica-Fans Fanatiker sein können, ist mir klar, ich bin eben bloß keiner... Und ich hasse dieses Vernagelte. Genau wie lsd schon gesagt hat... diese Rechtfertigungen wie ""mustaine spielt metallica locker an die wand" etc., die echt immer wieder kommen...


    Zu der Übersichtlichkeit: Ich bin echt auch für Ordnung, aber z.B. auch das, was im Discographie-Forum abläuft, ist irgendwie komisch...warum musste denn Holy Wars alle Threads eröffnen? Ist es den "normalen" Users nicht zuzutrauen, dass sie über ein Album einen Thread aufmachen? Okay, ein paar wenige sind da, aber der Großteil stammt von Holy Wars, und das verstehe ich einfach nicht...
    Und dass nur doppelte Topics geschlossen werden, stimmt ja eigentlich auch nicht. Neulich wollte er schon wieder einen Thread zumachen, nur weil er meinte, es würden nur lustige und nicht ernst gemeinte Sachen rauskommen...wo ist denn das Problem daran? Und allgemein halte ich diese Angst vorm Spammen für oft überflüssig...klar darf niemand im klassischen Sinne irgendwelche sinnlosen Threads aufmachen oder unter jeden kleinen Beitrag "stimmt" oder so drunterschreiben, das wäre wirklich spammen...aber das macht hier doch eigentlich auch keiner!? Es kommen ab und an mal ein paar gespammte Beiträge, aber das ist hier nun wirklich nicht im Überfluss zu finden...wäre es wohl auch nicht, wenn Holy Wars sich ein bisschen zurücknehmen würde.
    Ich sehe diese Sachen wie "Ich hab schon 100 Postings!" oder "Du hast schon 200, aber nur weil du gespammt hast!" als total bescheuert an... Ich finde, das wird allgemein zu ernst genommen. Ich bin auf einem anderen Forum, wo es nicht um Metal geht, registriert, da gibt es ähnlich viele Leute, und es interessiert kein Schwein, wie viele Beiträge man hat. Da werden im Gegenteil sogar noch leicht spaßig gemeinte Titel verwendet und nicht "Supermoderator" oder so ein Quatsch. Sorry, aber ich finde das übertrieben...


    So, jetzt bin ich leicht vom Thema abgekommen :D Sorry...


    Nachtrag: @ Holy Wars: Das sollen auf keinen Fall Beleidigungen sein, das ist ganz normale (wenn auch scharfe) Kritik...

  • Also dass im Discographie Forum Holy Wars die meisten Threads eröffnet hat ist doch sinnvoll, für jede Veröffentlichung ein Thread, das ist a) viel übersichtlicher, grade für neue User und b) ist es doch Schwachsinn, wenn man zB für das Black Album 4 Threads hat, da blickt doch keiner mehr durch...Zu den Threads schließen, es kommt doch wirklich extrem selten vor, dass ein Thread geschlossen wird, in 95% aller Fälle auch nur, weil es dazu schon einen Thread gibt, das hat nichts damit zu tun, dass die Mods willkürlich hier agieren würden, um - wie hier jemand meinte - sich im Internet mal richtig auszutoben :D. Holy Wars vertritt hier vielleicht die etwas "härtere" Linie, aber auch nur soweit Seb und die anderen Mods dahinter stehen, wenn dir das nicht passt, so kann ich dir nur empfehlen, dich woanders umzusehen. Hier wird keiner unfair behandelt, und deswegen finde ich deine Vorwürfe gegen Holy auch alles andere als gerechtgertigt.

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Wenn du persönlich etwas gegen mich hast, solltest du das vielleicht persönlich an mich schreiben und das nicht versuchen in ein "Anti - Megadeth" Thema zu verstecken.


    Und erstmal bin ich ja nicht einfach so Super Moderator geworden, sondern Seb hat mich eben dazu ernannt, weil ich mich hier einfach viel angagiere und Seb das auch so sieht.
    Dass ich alle Threads eröffnet habe, liegt daran, dass wir Moderatoren uns das ausgedacht haben und Seb, Darth Evil (bin mir nicht ganz sicher ob du das warst, sorry wenn ich falsch liege) und ich, die ganzen alten Beiträge in aufwendiger Arbeit gelöscht und neue erstellt haben, weil eben nur über die Releases diskutiert werden soll.
    Habe es damit ja auch nur gut gemeint, damit alle sofort schreiben können.
    Und nur weil es dir hier nicht passt, dass ich hier im Forum einen ausgeprägten Ordnungssin habe, werde ich mich ganz bestimmt nicht ändern.
    Leider habe ich auch den Eindruck, dass du anscheinend sehr Neidisch auf meine Position bist, weil ich eben die Freiheit habe, meine Interessen auch durchzusetzen.
    Anscheinend passt es dir auch nicht, dass ich eben oft auf meiner Meinung beharre... Dies interpretiere ich jetzt mal daraus, dass du Megadeth scharf kritisierst und versuchst mich damit auf die Palme zu treiben. Ich werde mich zu dem Thema Metallica vs Megadeth allerdings nicht mehr äußern, weil den meisten wohl meine Meinung dazu bekannt sein sollte.


    Ebenso solltest du froh sein, weil es hier in diesem Forum so locker zu geht und alle User so viele Freiheiten haben. Dies ärgert mich dann schon wieder, wenn ich mir, von einem User, der kein Stammuser ist, sowas anhören muss "ich sei Ordnungsgeil", "Megadeth Fanatiker" und was weiß ich noch.
    Bitte wundere dich nicht, wenn ich dir jetzt nicht entgegenkomme und Verständnis zeige, auch wenn du im letzten Beitrag versucht hast, dich wieder in ein besseres Licht zu stellen.


    Zum Thema Threads schliessen: Ich schliesse nur Threads, die es doppelt gibt oder die rein gar nichts diskussionswürdiges beinhalten. Ich denke, dass ist ja auch in Ordnung oder ?

  • Na klar ist es das. Wenn du das auch so handhabst, ist das doch völlig okay, mir kams eben bloß nicht so vor...wie gesagt, ich bin auch für Ordnung...


    Neidisch bin ich wie schonmal gesagt nicht, auch wenn es vielleicht so rüberkam für dich. Ich habe allgemein den Eindruck, dass sich "Moderatoren" im Netz zu viel auf ihre "Position" einbilden. Als ob man so viel dafür tun würde!! Klar, du engagierst dich, und das ist auch sehr gut. Aber mehr Respekt als vor anderen Usern habe ich deshalb nicht.
    Und nochmal: Nein, das ist KEIN Neid!!! Ich rege mich über so etwas allgemein sehr auf. Wäre ich ein sogenannter "Supermoderator", würde ich meine Macht (die ja nunmal keine ist! Es ist nur ein Internet-Forum! Ich kenne dich nicht mal persönlich!) nicht so sehr ausspielen. Man sollte so eine Stellung nicht so ernst nehmen...
    Auch wenn ich jetzt etwas abschweife, aber so etwas stützt wieder einmal die These: Das Internet ist die offene Form der geschlossenen Anstalt!
    Auch wenn das übertrieben ist, ist doch etwas wahres dran.


    Nochmal: Es ist gar nicht möglich, etwas gegen dich persönlich zu haben, denn ich kenne dich gar nicht! Ich hatte nur Kritik an dem User Holy Wars. Dass du diesen Thread offen lässt, finde ich aber sehr gut von dir. Hättest du ihn geschlossen, hätte ich mich bestätigt gefühlt.

  • Wieso Macht??? Mehr Respekt als vor anderen Usern???


    Wie kommst du denn darauf? Auf sowas habe ich mich nie gestützt, dadurch dass ich Moderator bin. Und meine "Macht" spiele ich damit nur aus, dass ich ein wenig für Ordnung sorge, Threads schliesse und lösche, mehr auch nicht? Du musst halt damit rechnen, dass Stammusern eben mehr "Ansicht" haben, als ein Newbie. Und das hat rein gar nichts mit einem Mod Posten zu tun! Ich verstehe deinen Komplex mit der "Macht" irgendwie nicht und sehe auch kein Problem, weil hier im Board IMO kein Mod ist, der sich irgendwie als was Besseres ausspielt, weil er ein Mod ist.


    Geh doch mal nach Metfan.de!!! Da bist du in einer ganz anderen Welt. Da hat nur der was zu sagen, derr mehrere 100 Beiträge hat und da herrscht wirklich Zucht und Ordnung....


    Und wenn du Kritik hier gegen mich äußerst, ist das immer persönlich, weil in den Beiträgen, die wir hier alle schreiben, ja UNSERE PERSÖNLICHE Meinung drinsteht und die auch einen selbst und die Interessen wiederspiegeln.

  • Quote

    Und nochmal: Nein, das ist KEIN Neid!!! Ich rege mich über so etwas allgemein sehr auf. Wäre ich ein sogenannter "Supermoderator", würde ich meine Macht (die ja nunmal keine ist! Es ist nur ein Internet-Forum! Ich kenne dich nicht mal persönlich!) nicht so sehr ausspielen. Man sollte so eine Stellung nicht so ernst nehmen...


    Man Junge schnall es doch, das ist nunmal der Sinn eines Moderators, dass er eben mal für Ordnung sorgt, das hat nichts mit Macht oder sogar Machtmissbrauch zu tun... :rolleyes:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • @ Holy Wars:
    Na ja, das mit der "Macht" ist kein Komplex, den ich habe, sondern einfach eine Feststellung, die ich nach langer Zeit gemacht habe...okay, aber du hast mich überzeugt, dass du wohl doch nicht so einer bist, wie ich dachte...auch wenn du das ganze imo immer noch ein wenig zu ernst nimmst...aber ändern kann ich dich da eh nicht 8) Von daher sollten wir das nun begraben!
    Auf Metfan bin ich zwar registriert, poste da aber nie, weil ichs scheiße und unpersönlich finde :)) Da haste echt Recht, das geht da viel schlimmer zu als hier.
    Ich bin nun wieder zufrieden. Schön, dass man hier auch kritisieren kann :P :]


    Kehren wir zu der Megadeth-Diskussion zurück :)

  • hey, wo ist das teufelszeichen icon hin?? das war mein Stamm Icon mann!! :(
    so, zu den Megadeth Fans: ich denke nicht, das Megadeth Fans im allgemeinen Fanatischer sind als MetallicA Fans! Ich zum Beispiel bin absoluter MetallicA Mega-Fanatiker und lasse auch wenig luft bei kritik... :rolleyes: aber genauso wie das auf megadeth fans zutrifft, trifft das auch auf maiden oder priest fans zu, einfach auf alle, die halt die band lieben, sie hören! ich denke nicht, dass man das auf eine gruppe bestimmter fans beschränken kann...


    und ich habe es noch nie erlebt, dass threads geschlossen wurden, wenn sie einen sonnvollen inhalt haben! trotzdem muss ich sagen, dass manche hier schnell ausfallen werden, wenn man kritik am forum oder an bestimmten sachen übt... aber im grossen und ganzen rockt das forum! 8)


    ein lob geht an das neue Forum, endlich können auch Mozilla User smilies einfügen! hut ab...

  • ich glaube auch, dass es eteas mit dem alter der "fans" zu tun hat. vor 10 jahren war ich auch noch "bedienungsloser" metallica-fan. allerdings hat sich das bei mir im laufe der zeit doch stark relativiert. metallica sind zwar immer noch meine lieblingstruppe, aber unfehlbar oder götter oder so was in der art sind sie mit sicherheit nicht.
    das megadave geblubber von (ich glaube) 3 mods hier ist manchmal schon etwas nervig. jedenfalls kam mir da schon so manches mal der gedanke, dass sich diese leute darüber ärgern, das megadeth nicht so erfolgreich sind (waren) wie metallica. dabei müssten auch diese leute zugeben, dass "rust in peace" zwar ein genialer meilenstein der musikgeschichte ist, aber dass das auch das einzige megadave album ist, das man sich komplett anhören kann. sicherlich ist der song "peace sells" auch genial und 80% der "so far so good so what" auch, aber sonst ? natürlich kann man auch an der "killing is my business..." mit viel gutem willen noch was positives finden (technik und so), aber metallica haben (imho) von anfang an alben veröffentlicht, die von anfang bis ende erstklassig und vor allem um längen besser sind als die von megadeth. "rust in peace" und die post-black album ära lassen wir mal aussen vor... :D
    selbst wenn dave uns mit seinem "gesang" verschonen würde (und der ist zu 65% echt grausam), würde das die pladden nicht perfekt machen. megadeth mögen technisch besser sein, allerdings waren sie niemals dauerhaft auf einem so hohen level wie metallica. auch war megadeth wohl niemals eine band mit einem sochen zusammenhalt. eher eine diktatur von dave mit wechselnden untergebenen. nur mr. ellefson durfte länger dabei sein. so als "merlin" des "königs".... :D

  • :DNaja,bei dem Threadtitel denke ich in erster Linie an unseren Thrashmaniac,wie beispielsweise im "Metallica verarschen Megadeth"-Thread,sofort muss er ansprechen das Megadeth ja technisch soviel besser als Metallica sind nur mal so als Beispiel,ich denke aber wirklich das der Megadeth-fanatismus bei _einigen_ Leuten damit zu tun hat damit zu tun hat das Metallica ziemlich bekannt ist,im offiziellen Dream Theater-forum ist beispielsweise nach der Meinung vieler Dave Mustaine absolut fehlerfrei und hat noch nie was schlechtes gemacht während Metallica ob Load nur Schrott fabriziert hat,also ich kann mir keine andere Erklärung dafür geben als das man cool sein will das man was unbekanntes hören will.
    Ein klein wenig Fanatismus ist aber meiner Meinung nach normal,JEDER hat einige Bands wo er bißchen weniger neutral bei der Albenbewertung ist.


    Um nochmal unseren ordnungsgeilen Megadethfanatiker zu kritiseren :D,meiner Meinung nach sind die Threads im Discographie-forum recht überflüssig,die Alben wurden schon hundert male toddiskutiert und dann mal während Metallica entgültig tot ist :D neue Threads zu eröffnen,wenn man es am Anfang bei der Forumseröffnung gemacht hätte wärs besser,so wie bei metallicafan.de :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!