Metallica verarschen Megadeth

  • hm... beschreib mal des lied, weil ich kenn des cover net..und würd scho gerne wissen, was daran verarsche is...
    und beschreib mal das video, weil hier bestimmt net alle bei metontour angemeldet sind...
    dann können wir weiter reden :D :]
    wäre nett...thx

  • ich find der mechanix song ist für mich ne verarsche.
    weil der ja voll kacke ist, oder besser eine unverschämtheit.
    sonst weis ich nix über verarschen

  • Quote

    Original von lsd
    ich find der mechanix song ist für mich ne verarsche.
    weil der ja voll kacke ist, oder besser eine unverschämtheit.
    sonst weis ich nix über verarschen


    was laberst du denn da eigentlich ?! kacke, verarsche ?! mechanix is die urversion on 4horsemen, und megadeth haben den song auf ihrem ersten album, that´s it. die youthanasia verarsche kenn ich, haja, irgendwie isses halt lustig, so ...sinnlos :D


    hmm, aber du meinst bestimmt, wo james fragt: "How do you spell it ?"


    M E G A D :D


    also ich reg mich nich drüber auf, stört doch keinen

  • tja isd, da wirst du wohl enttäuscht sein, dass Metallica diesen Song von Dave übernommen haben....


    @Scary Guy: Ja genau das mein ich. Finds jetzt auch nicht schlimm, es viel mir halt nur auf.


    @alle die das Cover nicht kennen: Da spielt Lars einfach nur Drums und brüllt die ganze Zeit "Youthanasia ... Youthanasia...!!!" Das wars eigentlich. :D

  • ja aber die 1ste version ist doch auf der kill em all.
    die hat vielleicht dave mustaine geschrieben aber das lied ist von metallica.
    und the mechanix klingt so kacke, darum finde ich das es eine unverschämtheit ist.


    aber ansichtssache!!!

  • ich raff immer noch nich, worauf du überhaupt mit deiner unverschämtheit hinaus willst ?! Was genau meinst du mit Unverschämtheit ?? :skeptisch:


    die urversion von 4 horsemen IST the mechanix, das lied gabs schon 1982, dann verließ kurz vor kill em all 1983 mustaine metallica, und metallica schrieben den song um, geblieben ist beiden songs das mainriff

  • also um genau zu sein hat dave The Machanix geschrieben bevor er zu Metallica kam, bei seinem...Auscheiden hat er noch zu James und lars gesagt..sowas in der art "don´t use my stuff" oder so, tja metallica ham´s halt doch gemacht. Mechanix ist nen 1000%iger Mustaine soong der alleine von dave geschrieben wurde, BEVOR er bei Metallica war (also des argument des wurde in der band geschrieben zieht ned). metallica haben den song dann lediglich langsamer gespielt und den Mittelpart eingefügt. wers immernoch ned kapiert hat dam kann man auch nicht helfen

  • und das mechanix in metallica-fassung schon 1982 aufm demo war, sollte auch mal genannt werden, wenn elesdeh nicht glaubt, welcher song älter ist.


    lsd: ich will ja nich persönlich werden, aber dir fehlt glaub ich noch ein bißchen bildung in sachen tHHHHHrash ( die extra Hs sind nur für dich:D)


    abgesehen davon spielt(e) dave mechanix technisch wesentlich besser und versierter als metallica die vier pferdehampel. jeder gitarrist wird dir das bestätigen. du kannst megadeth höchstens einen grottenschlechten sound zum vorwurf machen (und dat dave nich singen kann:D)
    spieltechnisch haben megadeth früher immer an die wand gespielt. das schrieben sogar leute wie malcolm dome 1990, als der erfolg vom black album noch gar nicht abzusehen war.(wie auch :D)


    "wenn metallica das talent besaßen, besaß dave mustaine zweifelos das genie." (malcolm dome 1990 in "thrash metal", von meiner wenigkeit frei übersetzt :D)


    tja, dave war halt der mann, den metallica nie hätten rauschmeißen sollen. (oder lieber doch, sonst wäre ich heute metallicafan hahahaha)

  • Jetzt übertreib mal nicht,es ist ja nicht so das Metallica ohne Dave voll im Abflug waren,verblendete Mustaine fanboys halt. :D
    Naja,ich seh das jetzt nicht so verwerflich,das Lied war ja fester Bestandteil der Setlist und auch auf den ersten Demos und so,dann könnte sich auch Dave Mustaines Band vor Metallica ja auch aufregen,da der Song noch vor der Metallica-Zeit stammt. ;)

  • tHHHHrash :rofl:


    was mir grad noch zu dem thema hier einfällt, ist, als sie auf dem san diego live shit 92 jump in the fire anspielen, nur um James zu ärgern :D "I don´t think, James wrote this !" :D

  • Ja,die Stelle rult,vorallem James´ Blick. :D
    Auf der A year and a half pt.2 wird Dave Mustaine irgendwie auch erwähnt bei der Stelle mit Sebastian Bach,ich weiss nur nicht mehr in welchem Zusammenhang.

  • "Panic" war glaube ne PunkBand, die konnten des doch garned spielen :D und lange war er da auch ned. naja, aber mal angenommen du hast nen klasse song geschrieben, kommst in ne Band "hey ich hab da was" *schrummel schrummel* "COOOL" nach 2 Jahren "so du bist raus, darfst auch Bus fahren" da sagt wohl keiner "Vielen dank, behaltet meinen Song"

  • klar, damit muss wohl jeder rechnen. Da gibt es auch genug andere Bespiele von Aussteigern:


    - Genesis & Peter Gabriel
    - Pink Floyd & Roger Waters
    - Testament & Alex Skolnick
    - Deep Purple & Richtie Blackmore
    - Bruce Dickinson & Maiden
    - Ozzy Osbourne & Black Sabbath
    - Max Cavalera & Sepultura
    - usw.


    die sind auch meistens Masterminds in den Bands gewesen und dann gegangen oder geflogen...."ihre" Songs wurden trotzdem weiter gespielt.


    Wenn mann jetzt ein Gesetz erlassen würde, dass man solche Songs nicht mehr spielen darf, müssen wir auf alle KEA Songs außer Hit The Lights demnächst live verzichten. :D

  • Nicht alle: Roger Waters und Peter Gabriel mit Sicherheit net. Waters hat zB das The Wall Album im Alleingang geschrieben mit Details von Gilmour.


    Und die anderen (gut Ozzy und Dickinson vielleicht doch kein so gutes Beispiel) waren doch eigentlich Hauptsongwriter in den Bands und die meisten Ideen stammen von ihnen.

  • The wall wurde doch aber als Pink Floyd Album geschrieben, mit Genesis kenn ich mich ned aus, Ozzy und Dickinson haben die songs nur auf Live Alben. Und steve souza spielt ja auch ned "Over The Wall" "Reign of terror" "Burnt Offerings" und "Alone in the dark" mit exodus.
    die sache ist die, dave hat den song geschrieben als von metallica noch nichtmal die rede war. Also sogesehen geht des in ordnung das der song auf Killing is my buisness ist

  • meine meinung!


    @ flottzi: so war des ja auch net gemeint. aber so wie lsd geredet hat, klang det, als müsste sich dave bei metallica bedienen bzw. deren songs veramschen. des hat der gar nicht nötig.

  • thrash und Vic
    Ich denke mal wir wollen nicht darauf hinaus das es in Ordnung ist das Mechanix auf der Killing is my business ist,sondern das 4 Hoursemen auf der Kill em all ist,ihr stellt es ja fast als Schwerverbrechen ab. ;)
    Fakt ist das Metallica den Song ja in der Setlist hatten,der letzte Gig mit Dave war im April und im Mai oder so gingen Metallica ja schon ins Studio,deshalb finde ich es nicht verwerflich warum die dann den Song aufgenommen haben,lieber ein erweitertes Mechanix als irgendein halbgares Zeug anstatt Mechanix oder paar Minuten weniger Spielzeit und Qualität. ;)
    Das man sich an Parts von früheren Mitgliedern mitholt ist nicht die Seltenste Sache der Welt,Kirk hat ja auch paar Exodus-riffs mitgebracht,Flotsam and Jetsam haben sich auch an Jasons Parts bei No place for disgrace(1988 released) bedient,genauso wie Dream Theater mit früheren Members,wenn man in einer Band ist muss man halt damit rechnen das irgendwelche älteren Ideen von einem nicht aktiven Mitglied aufgegriffen werden,gut bei Metallica wars ja fast der Ganze Song,aber wegen den Umständen find ich es in Ordnung. ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!