Tretminen oder 19" Multieffekte ... ???

  • Sers,
    folgendes Problem :


    Bis vor kurzem hatte ich als Effektboard mein Zoom GFX-8, dieses hat aber leider beim letzten Gig den Geist aufgegeben und muss nun ersetzt werden.
    Grund : Reperatur würde ca 100€ kosten und das ist es mir nicht mehr Wert.


    Jetzt steh ich vor folgendem Problem :
    Ich brauch in den nächsten Wochen auf Grund von Auftritten, Studio und nem Bandcontest auf jeden Fall einen Ersatz, bin mir aber nicht sicher was für einen Weg ich einschlagen soll.
    Nicht zuletzt soll es ja auch zu meinem vorhanden Equipment passen:


    Amps : Peavy Classic 30 sowie Marshall Röhrenhalfstack
    Weitere Pedale : Dunlop CryBaby sowie Ernie Volume


    Meine Anforderungen wären :
    - Wichtige Effekte wie Chorus, Delay, etc.
    - Eventuell härtere Verzerrer als meine Amps alleine leisten
    - Gute Qualität, und Preis - Leistungsverhältnis muss stimmen


    Ich hatte bis jetzt folgende Gedanken :


    1.) Von Boss die wichtigesten Effekte als Tretminen kaufen (Chorus, Delay, MT2, DS1)


    2.) Irgendein 19" Gerät mit entsprechender Fußleiste



    --> Folgende Frage:


    Hatte einer von euch schon einmal ein ähnliches Problem oder spielt ihr über ein System das ihr sofort weiterempfehlen könntet ?


    Vielen Dank !!!

  • Wenn ich mich jetzt nicht irre ist das so ne Tretminen in der mehrer Verzerrer drin sind, oder ?


    Edit:
    Habs mir grad angeschaut ... Gerade so was will ich nicht mehr !!! Ich hatte ja das Zoom und dieses wiederum entspricht ja ungefähr dem GT 6 .


    Ich will entweder einzelne Minen oder eben en gutes 19" Gerätchen. Preis spielt "keine" Rolle, solangs nicht grad in die extreme geht.

  • öm, nett sich Multieffekt Board...oder so...also eigentlich wie dein Zoom GFX 8...nur besser...und sicher auch teurer :D
    habs seinerzeit für 990DM gekauft

  • hab damals ca. 80DM weniger bezahlt.


    Ja aber folgendes: Diese Multieffektboards in denen alles drin ist, die klingen mir einfach zu "elektronisch" das is alles so argh wie soll ichs beschreiben, "digital" ?


    Ich dachte so an das Intellifex Online von Rocktron, wurde mir z.B. von meinem Gitarrenlehrer empfohlen.

  • Quote

    1.) Von Boss die wichtigesten Effekte als Tretminen kaufen (Chorus, Delay, MT2, DS1)


    jap, die sind alle mit drin, und der sound ist genial. was ich mal gefragt wurde ob da ne verzögerung beim wechseln der effekte ist kann ich mal mit NEIN antworten, des ding ist einfach des beste Multieffektboard aufem Markt und du bist voll ausgestattet

  • Ich test es mal an, bin aber mißtrauisch :D


    Ich hab bis jetzt halt immer en "Qualitätsunterschied" gehört und nach der Aktion mit meinem letzten Multi mit ich ein bisschen skeptisch.
    Ein kleiner Schalter im Gerät brät durch und schon muss man 100€ zahlen ... bescheuert.
    Das Prob hätte ich nicht wenn ich sie einzelnd kauf und noch was ... man braucht ja eigentlich nur einen bruchteil der Effekte die tatsächlich drin sind. Ich will ja keine 100 Verzerrer, 20 Chorus, ne 12 Saitige Westerngitarre und ne Mandoline imitieren sondern die wichtigsten Sachen richtig haben.

  • Ich test es mal an, bin aber mißtrauisch :D


    Ich hab bis jetzt halt immer en "Qualitätsunterschied" gehört und nach der Aktion mit meinem letzten Multi mit ich ein bisschen skeptisch.
    Ein kleiner Schalter im Gerät brät durch und schon muss man 100€ zahlen ... bescheuert.
    Das Prob hätte ich nicht wenn ich sie einzelnd kauf und noch was ... man braucht ja eigentlich nur einen bruchteil der Effekte die tatsächlich drin sind. Ich will ja keine 100 Verzerrer, 20 Chorus, ne 12 Saitige Westerngitarre und ne Mandoline imitieren sondern die wichtigsten Sachen richtig haben.

  • Hi


    Wie währe es mit dem G-Major von TC-Electronics + Behringer Midi-Leiste.


    Das Gerät hatte alle wichtige Effekte und ein Noisegate.
    Zusätzlich kannst du mit dem Teil auch deinen Amp steuern.


    Und all das über die Behriger Leiste. Damit hast du High.End.


    Ich hab das Teil noch nie ausprobiert, aber von vielen Leuten nur gutes gehört.


    Gruß Rainer

  • Problem ist gelöst :)
    hab mir Tretminen gekauft und es klingt einfach nur noch geil ... großer Test ist heut Abend *g* da müssen sie auf der Bühne das leisten was sie bei mir im Keller leisten.
    Tretminen rulez

  • ~650€ ...


    Und zuder Leistuung auf der Büjhne :
    Haben grad 2 Tage Studio gewonnen :headbang: Das Jahr ist einfach genial :bier: ... ich gheh ma wuieder einen heben

  • Ich benutz Tretmienen von Boss einmal das Metalzone und dann noch nen Equlizer dann hab ich noch ein Multieffektgerät von Korg XG-100 oder so aber das kannst du voll vergessen! Was net schlecht is ist das POD von line 6 das kann fast alle gängingen Verstärker imitieren chorus is gut Delay auch und gute verzerrer sind och dabei! Und teuer is es auch net unbedingt!

  • Verstärker imitieren muss ich net ich bin mit meinem zufrieden :D
    Generell sind die Line6 Produkte verdammt gut und für Anfänger / Fortgeschrittene die nur nen Übungsamp brauchen sind die ganzen Combos perfekt.
    Mein Gitarrenlehrer hat zum Beispiel lange Zeit auch Live über den Recordingausgnag gespielt und ist dann eben direkt in den Mischer.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!