Johann Sebastian Bach

  • sorry wenn ich hier so viel threads aufmache aber es interresiert mich halt mal.


    also was hält ihr von bach oder generell von klassischer musik. ich find bach ist voll geil und man kann ähnlichkeiten zu den klassischen teilen von metallica finden (ffwf, toliveistodie, usw usf.)


    was sagt ihr überhaupt zu klassik?

  • sein familie (also seine nachfahren) waren ganz dick mit hitler befreundet.
    aber da wagner viel früher als hitler gelebt hat (1813-1883) kann er doch kein faschist gewesen sein.

  • Antisemitismus war schon immer present, mal mehr mal weniger und wurde nicht erst von Hitler erfunden....aber er hat ihm nur zum Weltrum verholfen! (wenn ich das mal so ausdrücken darf)

  • Also ich mag klassik schon. Aber eher nicht so, dass ich jez zuhause eine Klassikplatte auflege, sondern eher in Verbindung mit anderen Musikrichtungen. Siehe Apocalyptica: dass is zwar klassik, aber irrsinnig harte. Mozart oder so würd ich mir nicht unbedingt aufdrehen, is nicht ganz mein Stil.

  • Stormbringer
    ja schon klar vielleicht war er das und er war sicherlich sehr überzeugt von der arischen rasse darum hat er ja auch den RING DER NIBELUNGEN komponiert. aber count grishnack hat gesagt das er ein fascho war und das ist nicht dasselbe wie ein antisemitist.

  • ehm, ja heute können wir sagen, dass er ein facho war, zu seiner lebenszeit war er aber antisemit, weil der begriff faschismus, erst um 1919 von benito mussolini eingeführt wurde.


    zur aufklärung:
    Faschismus: Im weiteren Sinne kann der Faschismus definiert werden als ein politisches System, das gekennzeichnet ist durch antiparlamentarische, oft antisemitische , totalitäre Führerstaatstendenzen und sich vielfach einer sozialrevolutionären Ausdrucksweise bedient.


    Der Nazionalsozialismus ist die deutsche Form von Faschismus!


    Und was antisemitismus ist muss man ja nicht erklären...

  • lsd: Ich danke dir für deine unglaublich hohe, von Gott gegebene Intelligenz.
    Ich wüsste gar nicht, was ich ohne dich aus meinem Leben machen sollte.
    Ich danke dir eintausendmal dafür, dass du mich mit deiner unendlichen Weisheit be(l)ehren möchtest.
    Vielen Dank.


    Stormbringer: Du hast recht, es war lediglich der falsche Begriff, dessen Inhalt jedoch im Grunde der Gleiche ist. Leider.

  • Passt zwar jetzt net ganz dazu, aber wo wir grad beim Thema Antisemitismus sin: Henry Ford, war ja au einer! Hat auf seinen Parkplätzen auch so Tafeln stehen gehabt, auf denen Stand dass die Juden die Christliche Religion usw. zerstören.


    S, des wollt ich jetzt mal loswerden.

    "Jesus war's, Sir. Ich komm da meines Weges gehüpft, grüble über dies und das, ja und auf einmal kommt er angesaust und heilt mich. Eben noch ein Leprakranker mit einem Gewerbe, im nächsten Moment war ich arbeitslos. Er hat mich nicht mal gefragt, ob er darf. Er sagte nur: »Du bist geheilt, Kumpel«. Verdammter Wohltäter."

  • diese Diskussion bitte im Polit-Thread weiterführen...
    hier geht es um die Musik von Bach ;)
    Polit-Thread

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Quote

    Original von thrashmaniac


    das war sebastin bach. ja der beitrag war unsinnig :D


    mach sachen, ich weiß das des Sebastian bach war, des war mein kleiner Humoristischer beitrag in diesem sonst so bierernsten Forum ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!