• wenn jemand etwas macht, was eigentlich in keinster weise schlimm isch, aber der andere nicht will, isch des gleich n grund, jemand die schlimmsten beleidigungen an den kopf zu werfen&die freundschaft zu kündigen? ;( hoffentlich seh ich den nie wieder...

  • 1. naja, ICH hab ja des gemacht. hab nen teil von nem chatlog gepostet, was der net wollte. hab aber gesagt, der teil wär so ziemlich neutral, des hat er mir dann au bestätigt. dann hab ich des auch wieder rauseditiert.
    2. nee, von metfan. :kotz:

  • ??
    also du hast was ausm chatlog gepostet, war aber net schlimm, derjenige fand es aber schlimm, aber dann hat er gemeint es wär doch net so schlimm sondern relativ neutral aber wieso beschimpft er dich denn wenn er es dann doch als neutral eingestuft hat


    :/

  • ich hab danach noch nen menstruationswitz gebracht, weil der ja selber ma gesagt hat, er hätte seine tage&wär schlecht druff...
    edit: isch aber kein grund, mich&vic zu beleidigen

  • das hat niX mit haben wollen zu tun, wir warn freunde. :(
    ich war heut morgen nur so geschockt wegen den ganzen ausdrücken&so, des kannt ich gar net von ihm...

  • dann kennst du jetzt seine wahre seite. aber ehrlich: leute, die dir beschimpfungen an den kopf werfen, wegen einer sache, die laut seiner aussage auch nicht ganz so schlimm ist, sind doch ehrlich blöde. solche kann ich auch nicht ab. du hast es doch rauseditiert, was will er denn noch?
    naja, ich kann ja auch leider nicht mehr sagen, als dass du den vergessen solltest. denn wenn eine freundschaft an so einer so minimalen sache zerbricht, dann ist sie es nicht wert.
    ich kenn das selber und was ich sage ist auch ziemlich blöde.


    dann kann ich ja auch ma fragen:
    was haltet ihr davon? ich hatte ein paar freunde bei mir zu hause - meine mutter war nicht da. wir haben geredet und alles und am nächsten tag wird erzählt, ich würde auf alle meine freunde scheißen - das hätte ich angeblich gesagt. eine - damals - sehr gute freundin hat es so geglaubt und mich gar nicht erst reden lassen. sie sagte mir, sie hasse mich und wolle nichts mehr mit mir zu tun haben. andere haben es auch gesagt. nur einer - ein freund von mir - hat nachgefragt und wollte wissen, was an der sache dran ist. alle anderen haben diese lüge einfach so geglaubt und mir die freundschaft gekündigt. niemand hatte auch nur ein wenig verstand und hat nachgefragt. das ist traurig.
    ok, mit der sache sollte ich mich abfinden, aber irgendwie will ich das nicht. sowas ist einfach nur eine dreiste und gemeine lüge :(


    @janni: nein, es gehört nicht zu Gutes Metcamp - Schlechtes Metcamp...

  • Wenn jemand etwas gegen den Willen eines anderen macht, ist man eine Hure? Hä? :rolleyes: Das definiere ich anders...


    Wie dem auch sei, wenn jemand sich so niveaulos gibt, solltest du ihn oder sie meiden. Mein Rat...

  • hey, gibt auch loite, die sich über den ein oder anderen rauchkonsum bei mir aufregen, deswegen kündigen sie mir aber net die froindschaft oda sowat :skeptisch:

  • ich weiß ja nicht wie leichtfertig ihr irgendwelche leute (bekanntschaften, kollegen, kammeraden, von mir aus auch kumples) freunde nennt.
    obwohl ich zugeben muß, daß ich das früher genauso leichtfertig gemacht habe. wahre freundschaft erkennst du erst wenn eben diese freundschaft auch mal eine heftigere kriese übersteht.


    ich für meinen teil habe jedenfalls keine freunde. kumpels ja, aber freunde ? nee, nee

  • Ich nenne solche Leute Freunde, mit denen man über alles reden kann, denen man alles anvertrauen kann, und sich darauf verlassen kann, dass sie es nicht weitererzählen. Ausserdem sollte man sich bei jeder Situation auf sie verlassen können. Und irgendwie, hab ich festgestellt, dass man mit Freunden immer ein Thema findet, über das man reden kann, egal was...hab ich irgendwie so gemerkt...klar hab ich kollegen, bekannte, oder leute wo man halt in der schule und auf partys zusammen abhängt, aber dann is es irgendwie immer so, bei mir jedenfalls, dass man nicht immer was zum reden findet...wahre Freunde hat denk ich jeder Mensch in seinem Leben nciht viele...2-3 vielleicht...die anderen sind gute Kumpels, Kollegen etc wie fakir schon sagte...

  • Ganz ehrlich, Fakir?
    Wenn das wirklich so ist das du kein Freunde hast, tust du mir leid!
    Ich hab zwar auch bloss einen wahren Freund, aber ich hab einen, und der is mir nach meiner Katze das wichtigste auf der Welt!

  • Quote

    ich weiß ja nicht wie leichtfertig ihr irgendwelche leute (bekanntschaften, kollegen, kammeraden, von mir aus auch kumples) freunde nennt.

    genau. internetkontakte sind fuer mich keine freunde, auch wenn man 16 stunden taeglich chattet.
    ich finde es auch ein bisschen dumm von dir, sowas hier im forum zu besprechen, angel. du haettest dir denken koennen, dass alle dir empfehlen den kerl da zu meiden. aber na ja, da halt ich mich raus (obwohl ich da noch viel zu sagen koennte, aber man wird hier ja isoliert, wenn man was gegen die gutaussehenden maedels sagt :] ). aber mal abgesehen davon, ob ich solche aktionen mag oder nicht: solche kleinigkeiten braucht man hier doch nicht zu besprechen oder? "ich habe etwas kopiert und jetzt hat mein freund mich beleidigt"... uhhhhh :skeptisch:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!