Slipknot (Nu Metal)

  • hm, Bruce Dickinson klettert auch überall rum, da erinner ich mich an roskilde 99 (nein war nicht da) kennt wer die Bühne? Dias Dach war so eine !/4 Kugel, und Bruce ist das gestänge hochgeklettert und hat sich oben aufs Dach gesetzt :D
    Und bin mir fast sicher viel von dem was die machen gabs früher auch schon (gut die Hydraulik am Schlagzeug ist mir auch neu) aber naja, und zuviel show ist auch nichts, dann wird eine Band auf de Bühnen show reduziert (siehe Rammstein oder Kiss)

  • Ich hab einen Slipknot-Hörer als Freund
    Und ich sag mit sonem Gesicht :D zu dem:
    "dudu... NUMETAL FREAK!!!"
    und der mit der visage X( :
    "Däs isch koi NuMetal.. däs isch Träsch!"


    Und ich werf mich auf den Boden und lach! Kann ich doch nix dafür wenn der das sagt! :))


    OK... RATM is aber auch nicht Crossover mäßig... KoRn gehört stark in die Slipknot Kategorie, und wenn man KoRn dazu nimmt dann kann man auch RATM dazu nehmen.


    RESPEKTIERE MEINE
    southp25.gif
    AUTHORITÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄ

    Hjálpi mér svá Njörðr ok Freyr ok hinn almáttki Áss

  • is halt dasselbe, wie Leute die Rotz Biskit etc hören ujnd überzeugt sind sie würdensich puires Eisen reinzeihen... so leute, die dann so Pseudo-hart sind, ham halt keine Ahnung, aber das ham ja bei Musikdie meisten net, siehe Po-Musik, Pop von populus-das Volk, is also letztlich Volksmusik, nur halt Englisch, und durch die Medien und falsceh Klisches wird dann halöt schrott wie slipknot zur tollen Metalband X(;) , totaler mainstream scheiß... :kotz:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • Kiitos, Kiitos, wie hab ich das verdient??? :D:D

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • dein Kompliment... du hattest was von deinen Helden erzählt :D

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • also was ich mal von slipknot gehört hatte, das klang tatsächlic si bissel in richtung death metal, aber das is ne weile her.
    klang jedenfalls net wie mainstream!!
    warum die kiddies alle mit slipknot aufnähern rumlaufen versteh ich auch net.
    warum laufen die net mit CC shirts rum? das is doch viel provokanter und böser...
    aber grundsätzlich muss ich mal meckern:
    das schubladen denken is schon krass.
    wenn was zu nu metal gerechnet wird isses automatisch scheisse oder wie?
    ich hab lange so gehandelt und merke jetzt das es da durchaus interessantes gibt.siehe sepultura, faith no more, rammstein etc, ja selbst manche bloodhound gang und limp bizkit songs kann man hören...ob das jetz nu metal cross over industrial oder new thrash is is doch egal
    mal die scheuklappen runternehmen, mal ehrlich ihr seid doch jung!
    ihr redet wie konservative opas, die aus ihrem festgefahrenen schema net mehr rauskommen...
    classic metal gefällt mir immer noch am besten aber ich kann nu metal fans verstehen: das zeug groovt einfach!!!
    maiden, metallica, sabbath: geile riffs, melodien etc. aber der power groove von rammstein oder limp biskit (siehe "full nelson" etc.) fehtl einfach. manche leude wollen aber gerade das!! für die klingt sabbath halt antik und das kann man doch auch verstehen.
    übrigens machen das old school bands mittlerweile auch:
    kreator und sodom machen sich die neue power sound technik auf den aktuellen alben doch auch zunutze und es klingt geil. dagegen klingen die alten teile total verstaubt. trotzdem sind sie geil.
    also was zählt is ob die mugge arsch tritt nicht in welche schublade die gehört.

    And he knew what he needed to keep us alive,
    No time for cowardice, kill and survive.
    Like a killer kid with a switchblade knife,
    Nasty word, he´ll take your life

  • Ja das hast du recht, man kann in jeder Musik Richtung was interessantes finden. Aber Slipkont ist nicht mein Ding.
    slayer grooven ja zur Zeit ja auch mehr seit der Diabulos in Musica. Schätze mal das das der modernere Sound ist.
    Hoffe nicht das Metallica noch anfangen zu grooven :D

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • hm ja würde halt modern klingen...aber es is wohl die allgemeine Tendenz.
    also hat crossover /nu metal schon den old school metal beeinflusst.
    is halt auch so: gegen diese power grooves hat old school wenig entgegenzusetzen zumindest wenns darum geht, fans zu gewinnen. wer im fernsehen clips wie "links 2, 3,4" von rammstein sieht, wie soll der da iron maiden finden?
    natürlich bleiben die dann hinten an.
    der weg is wohl den power sound auch zu machen ohne die wurzeln zu vernachlässigen...

    And he knew what he needed to keep us alive,
    No time for cowardice, kill and survive.
    Like a killer kid with a switchblade knife,
    Nasty word, he´ll take your life

  • Auch wenn das die allgemeine Tendenz ist, finde ich lupenreinen Metal noch am geilsten. Am besten gefällt mir der Metal aus den Achtzigern, obwohl ich da noch gar nichts mit Metal am Hut hatte :D

    And forever after, you can hear the laughter
    World's being plastered by an evil bastard
    Exterminating faster, devastating plaster
    Fabulous disaster

  • kann ich gut nachvollziehen, aber bei den alten Aufnahmen, so geil die auch sind, ist der sound echt nen bisschen flach, wenn man den mit neuesten Aufnahmen vergleicht! Aber Metallica ist doch auch scho nen bischen in die Richtung gegangen, die Aufnamhme von I disappear zum Beispiel, das Lied hat schon relativ viel mit Nu-Metal zu tun, ohne dass ich das jetzt geringschätzig meine, also ich denke schon, dass sich Metallica in diese Richtung weiterentwickelt hat und auch auf dem neuen Album wird, da sie ja auch Spaß am experimentieren haben und immer schon gerne was Neues ausprobiert haben!! :headbang:

    We'll lose the things we've fighted for
    Each rise is followed by a fall
    We'll lose the ones we love, the ones we most adore
    Yet go on... We go on

  • ja es stimmt ich sage <uch nicht das ALLE numetal leute doof sin ich hab dan paar die mag ich auch voll gern blos was ich einfach bei so vielen find is es erinnert mich aucf eine skuriele art an diesen boyund girlgroup sound
    es geht leicht ins ohr
    es is meistens simpel und nach dem gleichen schema aufgebaut
    und nach kurzer zeit kann mans nicht mehr hörn
    vielciht is es gemain linkin p als boygroup mit gitarren zu nehemn aba irgendo stimmt es doch
    und dass numetal den alten metal beeinflusst stimmt ja auch auch rage/(also nicht die amis)
    haben verkauten lassen dass ihr neues album so was in der art enthält also diesen powerchord metal
    ich nehmn halt einfach an diese ganzen bands wiollen nicht den anschluss verliern und das kann ich ja akzeptieren aba ich möchte halt auc nocht dass leute wie ki´rk hammet oder viktor smolski(rage)dauernd piwerchords schrubben weil füer solche begabten gitarristen is das doch toatal bescheuert
    und irgendwei sind viele nu metal sachen zu leivcht und vorallem GLATT aufgebaut
    soooo *PUH* :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!