Snare mit neuem Fell bespannen

  • Ich hab mal ne Frage an alle, die sich mit sowas auskennen:





    Ich hab neulich mein Snare Fell meiner guten alten LU Snare Drum von TAMA kaputt gemacht. Ich habe mir jetzt ein neues Fiberskin 3 Fell von REMO besorgt. Die Frage ist bloß:


    Wie zieh ich das neue Fell auf und wie muss ich das spannen, wie geht sowas überhaupt und muss ich das stimmen?



    Schonmal danke im Vorraus!

  • naja, stimmschrauben raus, rim runter, altes fell runter, neues rauf, rim rauf, schrauben rein, dann ziehst du die schrauben mit der hand so fest wie's geht, und machst dann bei jeder schraube 2-3 umdrehungen. dannach wird die snare auf einen tisch oder eine andere gerade (!) fläche gelegt (mit dem neuen fell auf der tischplatte) und dann musst du die ungleichmässigkeiten ausgleichen, spridch wenn sie wakelt die betroffenen schrauben rein- bzw. rausdrehen


    *edit*
    gut wäre auch wenn du das fell vor dem wechseln gut durchknickst, also da wo das fell in den eisenring über geht, ein bischen knicken, du solltest ein knacksen hören, und es könnte sein das dann kleber-stücke runtergehen, ist aber nicht schlimm.


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

  • Dassja mal was.... ne Lars Ulrich Snare haben - ja, aber Ahnung haben - nein :D
    Fürs Stimmen gibts auch noch son Tip:
    Wenn du auf neben neben einer Stimmschraube aufs Snarefell haust, muss der Ton mit dem Ton, der von der gegenüberliegenden Stimmschraube übereinstimmen. Dazu braucht man aber schon relativ gutes Gehör ;) Ansonsten hat MC_Raph schon alles gesagt.

  • ja.....ich weiß. ich hab die felle jetzt schon 3 Jahre drauf gehabt. Musste halt noch nie wechseln. Aber wenn ich das jetzt bei allen fellen mache, dann werde ich wohl auch wissen, wies geht. und mit euren tollen tips.... :D


    ne ehrlich, danke nochmal

  • Strange Deja Vu:


    wenn der Rim der Snare relativ gerade ist, dann braucht man fürs stimmen kein gutes gehör, sondern nur die methode die ich unter "*edit*" angeführt habe, man kann den rim zwar nie 100% geradfeilen/schneiden aber den unterschied hört das menschliche Ohr sowiso kaum


    Say your prayers little one, don't forget, my son, to include everyone
    tuck you in, warm within, keep you free from sin, till the sandman he comes
    sleep with one eye open, gripping your pillow tight
    exit light, enter night,take my hand, off to never never land

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!