Ice-T (Rap)

  • Würd mich freuen, wenn den hier noch jemand gut findet ?! :D Ich finde seine Raps auf jeden Fall überzeugend (Musik + lyrics) und werd mir demnächst mal n Album besorgen, aller Voraussicht nach O.G. - Original gangster :D naja, die Raps sind auf jeden Fall hart und direkt, Old-Schoolig halt und net so lachhaft wie Tommek und seinem "Gangstaville" :kotz: Ice-T is da wenigstens noch überzeugend. Ich finde sowieso mittlerweile diese Old-School-Rapper ziemlich geil, da steht noch das harte sich-durchschlagen auf der Straße im Vordergrund, Kritik am System etc. und nich nur Rolex`, geile Schnitten und Schlitten etc.; auch die Musik is nich mit irgendweclhen kommerziellen Weichspül Pop/RnB Elementen (Refrains: ja Rule & Co. :rolleyes::kotz: ) aufgemöbelt, sondern da wird das Gerappe noch durchgezogen ! :]

  • ICh mag keinen Hip-Hop und werde sowas auch nie mögen . Aber Ice-T ist von der einstellung her cool und außerdem hat der schonmal was mit Motörhead und Six Feet Under gemacht . Das gibt Pluspunkte (auch wenn ichs nicht hören mochte :D )

  • Hip Hop ist im Grunde nix Schlechtes, wurde aber von diesem ganzen Mainstream-Gedudel mit weichgespülten Beats und R&B Einflüssen vergiftet.


    Im Untergrund gibt es aber auch heutzutage noch Brauchbares. Meine Lieblings Hip-Hop-Platte der letzten Jahre ist eindeutig "Violent By Design" von "Jedi Mind Tricks" - von der Produktion her meiner Meinung nach das Beste, was man im Hip Hop Bereich finden kann.

  • Das ist schon jeher was für Mittelstandkids gewesen.

  • Ich mag Ice-T auch nicht besonders. Das einzige (halbwegs)gute Album ist meiner Meinung nach die Home Invasion. Die Bady Count Sachen waren auch nicht schlecht, aber nach einer Zeit, sind die mir ziemlich auf den Wecker gegangen.

  • ich mag body count sehr. das lustige sind die albernen punkdudeleien. und dann hauen die sich ihre soli um die ohren. manchmal hat mal das gefühl, das sind die musiker einer bigband, die sich verkleidet haben, damit ihre enkel sie auch cool finden.


    und ice-t is bei weitem nich so rassistisch, wie er sich gibt. da gabs schlimmere (bob marley zum beispiel!!!!! rastafarians sind nämlich auch pure rassisten, nur eben schwarze)


    außerdem sing ich da nur: aaaaaaaaaaaaaahhhhhhaaaaaa, i f&%$ my KKK-bitch!" :D

  • ähm, hallo? jetzt haben wir noch sonen truen spinner hier. solange du keine argumente hast musste hier ne sonen seich ablassen. also entweder du argumentierst, oder du hoitst die goschen :D un wenn du die band übner die geredet wird nicht wirklich kennst geb ich dir nen kleinen tip: schau ma über deinen tellerrand. es gibt da draußen mehr als nur metallica - ja, wirklich, es gibt sogar noch andere musik außer stocktruem heavy metal - also erst bilden, dann motzen. die welt besteht nich nur aus klischees, aber ich empfehl dir odis und bumbklaat - das werden sicher dicke froinde von dir :skeptisch:


    E: mein tweety, nich thrash

  • Quote

    Original von Dark Avatar
    ähm, hallo? jetzt haben wir noch sonen truen spinner hier. solange du keine argumente hast musste hier ne sonen seich ablassen. also entweder du argumentierst, oder du hoitst die goschen :D un wenn du die band übner die geredet wird nicht wirklich kennst geb ich dir nen kleinen tip: schau ma über deinen tellerrand. es gibt da draußen mehr als nur metallica - ja, wirklich, es gibt sogar noch andere musik außer stocktruem heavy metal - also erst bilden, dann motzen. die welt besteht nich nur aus klischees, aber ich empfehl dir odis und bumbklaat - das werden sicher dicke froinde von dir :skeptisch:


    E: mein tweety, nich thrash


    danke, dark :bier:


    aber was meinst du zu eistee ? public enemy und so zeug is auch ganz geil

  • ich persönlich mag das old school zeug net...null entspannend, mehr so stressig...
    wenn hip hop, dann mehr smooth...
    so west coast g-funk ... seichte beats...
    hehe wenn metaler über hip hop reden :]

    And he knew what he needed to keep us alive,
    No time for cowardice, kill and survive.
    Like a killer kid with a switchblade knife,
    Nasty word, he´ll take your life

  • ok, komm grad von kursfahrt wieder und hab irgendwie ne menge zeit mit unseren hoppers verbracht - mit den normalen, die bekloppten habsch ihr ding machen lassen. auf jeden is mir ma so klar geworden, das es beim hip hop echt böse unterschiede gibt, teilweise fand ichs echt gut, sowohl musi als auch aussage und teilweise hab ich mich gefragt was hier los is, wenn die typen nur übers ficken rappen. muss also sagen, da gibts wirklich krasse unterschiede, ich glaub ich kann seit letzter woche nicht mehr sagen, dass ich hip hop doof find, kann auch ne sagen, dass ich metal doof find, nur weil ich plek meddal net mag.


    zu eistee... is so für zwischendurch ganz lustig, n kumpel hatte die mit zur kursfahrt... :D:D

  • "This Album is dedicated to all who wish to see the white race born dead" (oder so). Da bekomm ich echt den Hass. Klar jetzt kommen wieder alle und sage: Ach was das ist doch nur ironisch und blablabla, aber wer so was vom Stapel läßt, hat ein echtes Problem......(von PMC)...
    alter, du raffst auch gar nix....mit dem satz kündigt er doch nur sein album an, in dem texte enthalten sind, die GEGEN rassisten verfasst wurden!der is gegen die!!!aber naja...denk du ma weiter, er hätte ein ECHTES problem!
    ice-t und body cout sind recht fett, genau wie public enemy oder grandmaster flash (v.a. "the message"´)...auch guter deutscher old- school- rap is ziemlich geil....auf jeden fall sehr beachtenswert; und ne sache, die respekt verdient hat!

  • Quote

    Original von invisible kid
    "This Album is dedicated to all who wish to see the white race born dead"


    alter, du raffst auch gar nix....mit dem satz kündigt er doch nur sein album an, in dem texte enthalten sind, die GEGEN rassisten verfasst wurden!der is gegen die!!!aber naja...denk du ma weiter, er hätte ein ECHTES problem!
    i


    Also ...man kann auch ein Rassist sein wenn man als Schwarzer gegen Weiße rappt....
    Ich kenne Ice-Ts Werke nicht, daher kann ich nicht sagen wie er wohl so drauf ist, aber der Satz für sich genommen da oben ist auf jeden Fall rassistisch.

  • auch du, david, hast diesen satz wohl nich verstanden!er rappt NICHT gegen weiße...er sagt ja, dass er dieses album den leuten widmet, die sich wünschen, dass die weiße rasse tot geboren würde....(scheiß konditionalsätze...)....
    aber nich im positiven sinn.......das is ne art "abrechnung" mit genau jenen leuten.....da is GAR NIX rassistisches dran!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!