Marrok - Firestorm (Exclusive Hörprobe)

  • Die Seite is schonmal Geil :D
    Ihr seit echt gut,also über den Stil kann man sich streiten,is schon klar,aber klingt sehr proffessionell,ehrlich gesagt bin ich begeister,aber ich übe trotzdem mal Kritik:
    -Also,die Drums sind das einzige was ich Musikalisch ned so dolle finde,da kann man ja auch ne Drum Machine nehmen,nich böse gemeint!
    -Ansonsten die Vocals und die Gitarren etwas lauter(Vocals vorallem am anfang!)
    -weniger Effekte
    Sonst weiter so!

  • Hm, also von Songwriting her schon sehr gut wie ich finde.
    Aber mir gefällt die Verzerrung überhaupt net.Die "beißt" irgendwie kein Stück.Der Gesang klingt auch etwas arg gewollt böse....
    Aber die Site isn Knaller *staun*
    Zieh mir gerade das Video vom Gitarrensolo, mal sehn.
    Hehe, gut gemacht! Pissig leichte Impro gespielt und die Leute drehen total ab :D

  • Naja, es ist halt wichtiger die Leute glauben zu machen man sei ein Gitarrengott als wirklich einer zu sein.Und das ist genauso schwer als würde man wirklich harte Soli robben.

  • hm, ganz nett
    also ich könnte das ned, nen song mit so wenig riffs schreiben (kleener insider :D )
    na klingt doch ganz nett, nicht so meine musik aber was solls, ist ganz nett :D

  • erstmal :rofl: ,Vic


    und ich kann Vic eigentlich auch nur zustimmen
    alles sauber eingespielt
    stimme is für mich eher gewöhnungbedürftig
    aber sonst wie gesagt, ganz nett

  • wegn dem gitarren-solo: das ist das schlechteste solo, was ich je von ihm gehört hab und glaubt mir ich hab schon einige von ihm gehört (unter anderem schon einige petrucci-ähnliche soli)


    zieht euch einmal die videos und die demos von der seite, diese lieder stehen mehr für die band als firestorm finde ich (wenn ihr wisst was ich meine ;) )

  • so, das ist das einzige was ich jetzt griffbereit von ihm hatte, ist zwar auf keinen fall petrucci-like (außer der kurze DT-Teil, der aber auch nicht der schwierigste ist) aber auf jeden fall mehr repräsentativ für sein können als das live-solo. (ist auch schon ein bisschen älter, also jetzt beides)


    Phil_solo.wmv


    rechtsklick --> ziel speichern unter... verwenden


    mfg

  • Ahja doch ...gut , von Petruccis level kanner nur träumen, dafür isser insgesamt zu langsam ( naja, bin ich auch .....)
    Positiv sind allerdings sein sauberes Spiel und dasser net dauernd in einer Lage klebt zu vermerken.
    Ansonsten fehlen irgendwie die richtigen Mörderlicks, wo man meint er durchbricht gleich die Schallmauer...naja, gefällt mir trotzdem.


    Achja, ich hab vor einiger Zeit auch maln Video gemacht, ähnliche Quali:
    Video


    Allerdings ein .avi = 26 Mb.

  • ich hab ja auch nie gesagt, dass er auf dem level von petrucci ist, sondern dass er auch schon ähnliches spielen kann. wie gesagt ist das video auch schon ein bisschen älter und er hat in der zwischenzeit wieder einiges dazu gelernt und er kann auch um einiges schneller spielen wie auf dem video. außerdem hat er das mal auf die schnelle improvisiert (bis auf den DT-Teil halt), da sollte man keine "mörder-licks" erwarten finde ich

  • Hm, mir ist noch aufgefallen dasser auf dem Vid sehr unruhig wirkt in der rechten Hand....aber ansonsten ist das ja ein gutes Solo.
    Und gerade bei ner Improvisation isses doch eigentlich recht leicht mal schnell abzugehen......naja, hab ja nie gesagt er is schlecht....für meinen Geschmack aber einfach zu langsam.

  • ja, garnicht übel, fehlt zwar des letzte bischen wasses richtig geil machen würde aber was solls.
    Komische anschlagtechnik, des macht man doch ned so

  • Hab jetzt mal ne wichtige Frage!


    Bei Firestorm quietschen die Gitarren die ganze Zeit.


    Wie bekommt mer so n quietschen hin?


    Mein Kumpel meint, dass mer nachm anschlage irgendwie mim Daumen die Seite nochma berühre muss.


    Stimmt des? Habs net hinbekomme. Vielleicht braucht mer bestimmt Tonabnehmer oder Effekte


    Cya Marcöööl

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!