st.anger bei den mtv VMA nominiert

  • Time for those funny little moon men again! Over the weekend, MTV announced the nominees for this year's Video Music Awards with 'St. Anger' getting the nom for Best Rock Video.


    The video, set in San Quentin prison and directed by the Malloys, will be up against Evanescence, Linkin Park, The White Stripes, and Good Charlotte.


    The twentieth annual awards show will be hosted again this year by Chris Rock and broadcast live from New York City's Radio City Music Hall on Thursday, August 28th at 8:00PM (LIVE ET/Tape Delayed PT).



    mal gespannt wie metallica da abschneiden (ist aber eigentlich auch egal)

  • Na das dürfte doch zu machen sein für die Herrschaften....white stripes zum beispiel sucken ohne ende...allerdings sind die andern bands doch sehr kommerziell im sinne von bei de Massen erfolgreich...hach....mal schaun.

  • hrm gegen welches von LP treten die denn an? Wenns Faint is, würd ich sagen das von Met is das beste.
    aber die anderen LP Videos fand ich net schlecht.
    Die Musik ist zwar kagge, aber die videos warn lustig.

  • die gewinnen eh wieder ned,das letzte mal haben sie gegen rollin von lb verloren mit dem I Disappear Video,man kann den Song ja finden wie man will,aber das Video ist genial,aber um die Hintergründe zum Video geht es bei MTV ja eh ned,da stellt man lieber 14 nackte Titten ins Bild und schon ist das ein cooooooles Vid :rolleyes:

  • @ Bananenbrot: bei MTV geht es schon lange nicht mehr um Qualität. Es geht einfach darum was wohl gerade "in" ist oder was der Musikindustrie von Nutzen sein könnte..Ich bin mir sicher, dass da ziemlich viel mit Schmiergeldern gemacht wird...

  • is doch klar das die nicht objektiv bewerten können! darum gehts auch garnet! es geht nur darum ob ein paar amis das video gefällt oder nicht.schließlich kann man die scheiß awards net mit ner olympiade messen wo man mit der besten und effektivstem leistung definitiv gewinnt.

  • pff, mir is das eigentlich eh grad egal, hauptsache metallica provozieren wieder mit irgendner Scheiße, das hat bisher eigentlich immer Spaß gebracht ! :D


    Edit: Diese 2 Fotos sagen doch eigentlich schon alles, oder ?! :D


    band0025.jpg
    band0054.jpg

  • Wär aber schon ganz lustig, wenn sie wieder was anderes spielen würden, wie alle gedacht haben. (auch wenn die Überraschung dieses Mal dann wohl nicht so groß sein wird)

  • dieses mal wartet bestimmt jemand von mtv hinter bühne nur darauf denen den saft abzudrehen :D
    im fall von my world ginge das etwa so: Jaymz fängt an zu spielen und dann "Motherf..." ZAFF sorry leute wir haben da ein kleines technisches problem :D

    bayern.gif"Alle lästern immer über die bösen Killerspiele-Zocker, wenn ein Amoklauf ist. Aber wenn einer einen Holzblock von einer Brücke schmeißt, schreit keiner 'böse, böse Tetris-Spieler!'"

  • is sowieso alles total verlogen...


    die dürfen auf mtv dauernd irgendwelche titten inne kamers schütteln,aber das f..-wort ist böööööse,finster,fies...


    was solln das?jeder vorschüler kennt die buffies von mami,und das f...-wort noch früher...


    um musik gehts denen nich,sonst würden se 50% der mucke garnich spielen.
    für mich is mtv die längste werbesendung der welt,die mit softpornos hin und wieder unterbrochen wird...

    When a man lies
    he murders some part of the world.
    These are the pale deaths which men miscall their lives
    All this i cannot bear to witness any longer
    annot the kingdom of salvation take me home

  • Quote

    Original von Dude
    Was war denn genau passiert?
    Damals bei den Awards


    Ich glaub das war so: eigetnlich sollten Metallica bei MTV ihre neue Single "King Nothing" (?) vorstellen und da die Veranstaltung bisher recht langweilig war, aber dann haben Met auf einmal "So What" und "Last Caress" gespielt, oder so... (oder wars doch "Green Hell"?)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!